LETZTES UPDATE: 22.03.2017; 15:20
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Kriegsopferversorgungsgesetz 1957, Opferfürsorgegesetz u.a., Änderung (527 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 172/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Kriegsopferversorgungsgesetz 1957, das Opferfürsorgegesetz, das Heeresversorgungsgesetz, das Verbrechensopfergesetz, das Behinderteneinstellungsgesetz sowie das Bundesbehindertengesetz geändert werden, das Kriegsopfer- und Behindertenfondsgesetz aufgehoben und ein Bundesgesetz, mit dem eine Rentenleistung für Contergan-Geschädigte eingeführt wird, erlassen wird


Einbringendes Ressort: BMASK (Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz)

bezieht sich auf: Kriegsopferversorgungsgesetz 1957 u.a., Änderung; Kriegsopfer- u. Behindertenfondsgesetz, Aufhebung; Rentenleistung für Contergan-Geschädigte, Einführung (87/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
24.03.2015 Einlangen im Nationalrat  
24.03.2015 Vorgesehen für den Ausschuss für Arbeit und Soziales  
25.03.2015 65. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 2
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
26.03.2015 66. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales S. 30
15.04.2015 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 11. Sitzung des Ausschusses  
15.04.2015 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 11. Sitzung des Ausschusses: Contergan-Geschädigte sollen ab Juli Opferrente erhalten Nr. 361/2015  
15.04.2015 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Bericht 564 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
23.04.2015 Auf der Tagesordnung der 70. Sitzung des Nationalrates  
23.04.2015 70. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 38-59
23.04.2015 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein (F) Contra S. 39-40
  Ulrike Königsberger-Ludwig (S) Pro S. 40-41
  Mag. Helene Jarmer (G) Contra S. 41-42
  Mag. Gertrude Aubauer (V) Pro S. 43
  Werner Neubauer (F) Contra S. 43-45
BM Rudolf Hundstorfer (S) Regierungsbank S. 45-47
  Anton Heinzl (S) tatsächliche Berichtigung S. 47
  Josef Muchitsch (S) Pro S. 47-48
  Rupert Doppler (F) Contra S. 48-49
  August Wöginger (V) Pro S. 49-50
  Christoph Hagen (T) Contra S. 50-51
  Dietmar Keck (S) Pro S. 51-52
  Mag. Gerald Loacker (N) Contra S. 52
  Dr. Franz-Joseph Huainigg (V) Pro S. 52-53
  Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein (F) tatsächliche Berichtigung S. 53
  Herbert Kickl (F) Contra S. 53-55
  Angela Fichtinger (V) Pro S. 55-56
BM Rudolf Hundstorfer (S) Regierungsbank S. 56-57
  Herbert Kickl (F) Contra S. 58-59
23.04.2015 70. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
S. 59
23.04.2015 70. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
S. 59
23.04.2015 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 70. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat: Rentenzahlung für Contergan-Opfer einstimmig beschlossen Nr. 397/2015  
23.04.2015 Beschluss im Nationalrat 172/BNR  
27.04.2015 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
27.04.2015 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 22.06.2015)  
27.04.2015 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
27.04.2015 Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates  
05.05.2015 Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 7. Sitzung des Ausschusses  
05.05.2015 Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates: Bericht 9364/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
07.05.2015 Auf der Tagesordnung der 841. Sitzung des Bundesrates  
07.05.2015 841. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Richard Wilhelm S. 141
07.05.2015 841. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 141-144
07.05.2015 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Ilse Fetik (S) Pro S. 141-142
  Josef Saller (V) Pro S. 142
  Christoph Längle (F) Pro S. 142-143
  Efgani Dönmez, PMM (G) Pro S. 143-144
BM Rudolf Hundstorfer (S) Regierungsbank S. 144
07.05.2015 841. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 144
07.05.2015 Beschluss im Bundesrat 172/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 57/2015  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Kriegsopferversorgungsgesetz 1957 u.a., Änderung; Kriegsopfer- u. Behindertenfondsgesetz, Aufhebung; Rentenleistung für Contergan-Geschädigte, Einführung (87/ME)

Status: Regierungsvorlage (527 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend Bundesgesetz, mit dem das Kriegsopferversorgungsgesetz 1957, das Opferfürsorgegesetz, das Heeresversorgungsgesetz, das Verbrechensopfergesetz, das Behinderteneinstellungsgesetz sowie das Bundesbehindertengesetz geändert werden, das Kriegsopfer- und Behindertenfondsgesetz aufgehoben und mit dem eine Rentenleistung für Contergan-Geschädigte eingeführt wird


Einbringendes Ressort: BM f. Arbeit, Soziales u. Konsumentenschutz Tel.: (01) 711 00

Datum Stellungnahme von
16.02.2015 1/SN-87/ME Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie (ÖBVP)
24.02.2015 2/SN-87/ME Amt der Tiroler Landesregierung
24.02.2015 3/SN-87/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
25.02.2015 4/SN-87/ME Österreichischer Gewerkschaftsbund
25.02.2015 5/SN-87/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
03.03.2015 6/SN-87/ME Kriegsopfer- und Behindertenverband Österreich (KOBV)
27.02.2015 7/SN-87/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
27.02.2015 8/SN-87/ME Bundesverwaltungsgericht
02.03.2015 9/SN-87/ME Bundesverband österreichischer AntifaschistInnen, WiderstandskämpferInnen und Opfer des Faschismus (KZ-Verband/VdA)
02.03.2015 10/SN-87/ME Bundeskanzleramt
03.03.2015 11/SN-87/ME Volksanwaltschaft
03.03.2015 12/SN-87/ME OÖ Zivilinvalidenverband
03.03.2015 13/SN-87/ME Bundeskanzleramt
03.03.2015 14/SN-87/ME BM f. Finanzen
03.03.2015 15/SN-87/ME Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (ÖAR)
03.03.2015 16/SN-87/ME Rechnungshof
03.03.2015 17/SN-87/ME Dachverband der Wiener Sozialeinrichtungen
03.03.2015 18/SN-87/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
03.03.2015 19/SN-87/ME Bundesverband der Gewaltschutzzentren/Interventionsstellen Österreichs
04.03.2015 20/SN-87/ME Amt der Salzburger Landesregierung

Schlagwörter