LETZTES UPDATE: 25.11.2016; 02:10
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Sozialbetrugsbekämpfungsgesetz; Allgemeines Sozialversicherungsgesetz, Gewerbliches Sozialversicherungsgesetz u.a., Änderung (692 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 216/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, G, dagegen: F, T, N (V teilweise dafür)

Schlagworte

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz zur Verbesserung der Sozialbetrugsbekämpfung (Sozialbetrugsbekämpfungsgesetz – SBBG) erlassen wird sowie das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz, der Artikel III des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 152/2004, das Firmenbuchgesetz, das Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungsgesetz, das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz und das Ausländerbeschäftigungsgesetz geändert werden


Einbringendes Ressort: BMASK (Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz)

bezieht sich auf: Sozialbetrugsbekämpfungsgesetz - SBBG; Allgemeines Sozialversicherungsgesetz, Gewerbliches Sozialversicherungsgesetz u.a., Änderung (124/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
17.06.2015 Einlangen im Nationalrat  
17.06.2015 Vorgesehen für den Ausschuss für Arbeit und Soziales  
17.06.2015 80. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 5
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
18.06.2015 81. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales S. 38
19.06.2015 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 689/2015  
01.07.2015 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 13. Sitzung des Ausschusses  
01.07.2015 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Bericht 770 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
08.07.2015 Auf der Tagesordnung der 85. Sitzung des Nationalrates  
08.07.2015 85. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen (AA-110)
abgelehnt
wechselnde Mehrheiten (dafür T, N bzw. G, T, N)
S. 138-144
08.07.2015 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 800/2015  
08.07.2015 85. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Josef Muchitsch, August Wöginger, Kolleginnen und Kollegen (AA-111)
angenommen
Dafür: S, V, G, T, N, dagegen: F
S. 149, 149-150
08.07.2015 85. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Eva Mückstein, Kolleginnen und Kollegen (AA-112)
abgelehnt
Dafür: F, G, T, N, dagegen: S, V (dafür Andere)
S. 154, 154-156
08.07.2015 85. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 130-163
08.07.2015 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein (F) Contra S. 131-132
  Josef Muchitsch (S) Pro S. 132-134
  Ing. Waltraud Dietrich (T) Contra S. 134-135
  August Wöginger (V) Pro S. 135-136
  Mag. Gerald Loacker (N) Contra S. 136-138
  Mag. Birgit Schatz (G) Pro S. 144-145
  Josef Muchitsch (S) tatsächliche Berichtigung S. 145
  Dr. Andreas F. Karlsböck (F) Contra S. 145-147
BM Rudolf Hundstorfer (S) Regierungsbank S. 147-148
  Dietmar Keck (S) Pro S. 148-149
  Mag. Nikolaus Alm (N) Contra S. 150-151
  Mag. Gertrude Aubauer (V) Pro S. 151-152
  Peter Wurm (F) Contra S. 152-153
  Dr. Eva Mückstein (G) Pro S. 153-154
  Walter Bacher (S) Pro S. 156-157
BM Rudolf Hundstorfer (S) Regierungsbank S. 157-158
  Mag. Michael Hammer (V) Pro S. 158-159
  Dr. Erwin Rasinger (V) Pro S. 159
  Erwin Spindelberger (S) Pro S. 159-161
08.07.2015 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (mit wechselnden Mehrheiten: dafür S, V, G, T, N bzw. S, V, G, T bzw. S, V)
S. 161-163
08.07.2015 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, T, N (V teilweise dafür)
S. 163
08.07.2015 85. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung über die dem Auschussbericht beigedruckten Entschließung 16/AEA
angenommen (101/E)
Dafür: S, V, F, T, N, dagegen: G (dafür Andere)
 
08.07.2015 Beschluss im Nationalrat 216/BNR  
10.07.2015 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
10.07.2015 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 04.09.2015)  
10.07.2015 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
10.07.2015 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (9406/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
10.07.2015 Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates  
21.07.2015 Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 9. Sitzung des Ausschusses  
21.07.2015 Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates: Bericht 9410/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
23.07.2015 Auf der Tagesordnung der 844. Sitzung des Bundesrates  
23.07.2015 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 844. Sitzung des Bundesrates: Bundesrat beschließt Maßnahmen gegen den Sozialbetrug Nr. 851/2015  
23.07.2015 844. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Rene Pfister S. 64-65
23.07.2015 844. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 65-72
23.07.2015 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Gerd Krusche (F) Contra S. 65-66
  Ilse Fetik (S) Pro S. 66-67
  Ing. Bernhard Ebner, MSc (V) Pro S. 67-68
  Efgani Dönmez, PMM (G) Pro S. 68-69
BM Rudolf Hundstorfer (S) Regierungsbank S. 69-72
23.07.2015 Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 72
23.07.2015 Beschluss im Bundesrat 216/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 113/2015  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Sozialbetrugsbekämpfungsgesetz - SBBG; Allgemeines Sozialversicherungsgesetz, Gewerbliches Sozialversicherungsgesetz u.a., Änderung (124/ME)

Status: Regierungsvorlage (692 d.B.)

Gesetzentwurf

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz zur Verbesserung der Sozialbetrugsbekämpfung (Sozialbetrugsbekämpfungsgesetz – SBBG) geschaffen wird sowie das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern- Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Arbeitsvertragsrechts- Anpassungsgesetz, der Artikel III des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 152/2004, das Firmenbuchgesetz, das Bauarbeiter- Urlaubs- und Abfertigungsgesetz, das Insolvenz- Entgeltsicherungsgesetz und das Ausländerbeschäftigungsgesetz geändert werden


Einbringendes Ressort: BMASK (Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz)

Datum Stellungnahme von
22.05.2015 1/SN-124/ME Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA)
27.05.2015 2/SN-124/ME Bundeskanzleramt
01.06.2015 3/SN-124/ME Bundeskanzleramt
02.06.2015 4/SN-124/ME Österreichische Notariatskammer
02.06.2015 5/SN-124/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
02.06.2015 6/SN-124/ME Amt der Salzburger Landesregierung
02.06.2015 7/SN-124/ME BM f. Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft
02.06.2015 8/SN-124/ME Landwirtschaftskammer Österreich
02.06.2015 9/SN-124/ME Österreichischer Seniorenrat (Bundesaltenrat Österreichs)
02.06.2015 10/SN-124/ME Amt der Tiroler Landesregierung
02.06.2015 11/SN-124/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
02.06.2015 12/SN-124/ME Kammer der Wirtschaftstreuhänder
03.06.2015 13/SN-124/ME Österreichische Zahnärztekammer
03.06.2015 14/SN-124/ME Amt der Wiener Landesregierung
03.06.2015 15/SN-124/ME Bundeskanzleramt
03.06.2015 16/SN-124/ME Österreichischer Städtebund
03.06.2015 17/SN-124/ME Industriellenvereinigung
03.06.2015 18/SN-124/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
03.06.2015 19/SN-124/ME Österreichische Ärztekammer
03.06.2015 20/SN-124/ME Österreichischer Gewerkschaftsbund
03.06.2015 21/SN-124/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
03.06.2015 22/SN-124/ME Vereinigung der Diplomrechtspflegerinnen und Diplomrechtspfleger Österreichs
03.06.2015 23/SN-124/ME Datenschutzbehörde
03.06.2015 24/SN-124/ME Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
03.06.2015 25/SN-124/ME Rechnungshof
03.06.2015 26/SN-124/ME Österreichischer Gemeindebund
05.06.2015 27/SN-124/ME BM f. Finanzen
09.06.2015 28/SN-124/ME BM f. Inneres
08.06.2015 29/SN-124/ME Bundesarbeitskammer (AK Österreich)
10.06.2015 30/SN-124/ME Datenschutzrat
17.06.2015 31/SN-124/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
29.06.2015 32/SN-124/ME Amt der Oberösterreichischen Landesregierung