LETZTES UPDATE: 05.07.2016; 01:54
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Polizeiliches Staatsschutzgesetz; Sicherheitspolizeigesetz, Änderung (763 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 290/BNR
mehrstimmig
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Namentliche Abstimmung (abgegebene Stimmen: 150; davon Ja-Stimmen: 91, Nein-Stimmen: 59)

Schlagworte

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
01.07.2015 Einlangen im Nationalrat  
01.07.2015 Vorgesehen für den Ausschuss für innere Angelegenheiten  
07.07.2015 83. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 81
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
07.07.2015 84. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten S. 4
01.12.2015 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 12. Sitzung des Ausschusses: Neues Staatsschutzgesetz: Koalition strebt Beschluss im Jänner an Nr. 1364/2015  
01.12.2015 Ausschuss für innere Angelegenheiten: auf Tagesordnung in der 12. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 1. Dezember 2015 vertagt!
 
19.01.2016 Ausschuss für innere Angelegenheiten: auf Tagesordnung in der 13. Sitzung des Ausschusses
Wiederaufnahme der am 1. Dezember 2015 vertagten Verhandlungen
 
19.01.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 13. Sitzung des Ausschusses: Innenausschuss gibt grünes Licht für neues Staatsschutzgesetz Nr. 23/2016  
19.01.2016 Ausschuss für innere Angelegenheiten: Bericht 988 d.B.  
19.01.2016 Ausschuss für innere Angelegenheiten: Selbständiger Antrag betreffend Telekommunikationsgesetz (989 d.B.)  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
27.01.2016 Auf der Tagesordnung der 111. Sitzung des Nationalrates  
27.01.2016 111. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Otto Pendl, Werner Amon, MBA, Kolleginnen und Kollegen (AA-140)
angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, G, N, T
 
27.01.2016 Beschluss im Nationalrat 290/BNR  
27.01.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 111. Sitzung des Nationalrates: SP-VP-Mehrheit für neues Staatsschutzgesetz im Nationalrat Nr. 45/2016  
27.01.2016 111. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Nikolaus Alm, Kolleginnen und Kollegen (AA-141)
abgelehnt
Dafür: G, N, dagegen: S, V, F, T
 
27.01.2016 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, G, N, T
 
27.01.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Gernot Darmann (F) Contra S. 233-236
  Werner Amon, MBA (V) Pro S. 236-238
  Dr. Peter Pilz (G) Contra S. 275-278
  Otto Pendl (S) Pro S. 278-280
  Mag. Nikolaus Alm (N) Contra S. 280-283
  Mag. Michaela Steinacker (V) Pro S. 284-285
  Christoph Hagen (T) Contra S. 285-286
BM Mag. Johanna Mikl-Leitner (V) Regierungsbank S. 286-289
  Hannes Fazekas (S) Pro S. 289-290
  Mag. Günther Kumpitsch (F) Contra S. 290-291
  Mag. Michael Hammer (V) Pro S. 291-292
  Mag. Albert Steinhauser (G) Contra S. 292-293
  Nurten Yilmaz (S) Pro S. 293-294
  Rupert Doppler (A) Contra S. 294
  Nikolaus Prinz (V) Pro S. 294-295
  Gerhard Schmid (A) Contra S. 295-296
  Jürgen Schabhüttl (S) Pro S. 296-297
  Mag. Wolfgang Gerstl (V) Pro S. 297
  Anton Heinzl (S) Pro S. 297-298
27.01.2016 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Namentliche Abstimmung (abgegebene Stimmen: 150; davon Ja-Stimmen: 91, Nein-Stimmen: 59)
 
01.02.2016 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
01.02.2016 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 28.03.2016)  
01.02.2016 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
01.02.2016 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (9523/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
01.02.2016 Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates  
10.02.2016 Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
10.02.2016 Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates: Bericht 9525/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
11.02.2016 Auf der Tagesordnung der 850. Sitzung des Bundesrates  
11.02.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 850. Sitzung des Bundesrates: Neues Staatsschutzgesetz nimmt letzte parlamentarische Hürde Nr. 116/2016  
11.02.2016 850. Sitzung des Bundesrates: Debatte  
11.02.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Michael Raml (F) Contra  
  Gerhard Schödinger (V) Pro  
  Mag. Dr. Ewa Dziedzic (G) Contra  
  Martin Weber (S) Pro  
  Werner Herbert (F) Contra  
  Sandra Kern (V) Pro  
  Rene Pfister (S) Pro  
  Mag. Klaus Fürlinger (V) Pro  
BM Mag. Johanna Mikl-Leitner (V) Regierungsbank  
  Mag. Reinhard Pisec, BA (F) Contra  
11.02.2016 850. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
 
11.02.2016 Beschluss im Bundesrat 290/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 5/2016  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Polizeiliches Staatsschutzgesetz; Sicherheitspolizeigesetz, Änderung (110/ME)

Status: Regierungsvorlage (763 d.B.)

Schlagworte

Gesetzentwurf

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Organisation, Aufgaben und Befugnisse des polizeilichen Staatsschutzes (Polizeiliches Staatsschutzgesetz - PStSG) erlassen und das Sicherheitspolizeigesetz geändert wird


Einbringendes Ressort: BMI (Bundesministerium für Inneres)

Datum Stellungnahme von
09.04.2015 1/SN-110/ME Initiative Soziales Österreich, Initiative Liberaler Muslime Österreichs, Verein zur Völkerverständigung
16.04.2015 2/SN-110/ME Verein Arbeitskreis Vorratsdaten Österreich
22.04.2015 3/SN-110/ME BM f. Finanzen
29.04.2015 4/SN-110/ME
05.05.2015 5/SN-110/ME Datenschutzbehörde
05.05.2015 6/SN-110/ME BM f. Inneres
06.05.2015 7/SN-110/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
07.05.2015 8/SN-110/ME Ing. Dr. iur. Eike Wolf
07.05.2015 9/SN-110/ME Österreichische Ärztekammer
07.05.2015 10/SN-110/ME Amt der Tiroler Landesregierung
07.05.2015 11/SN-110/ME Bundeskanzleramt - Sektion III
08.05.2015 12/SN-110/ME BM f. Europa, Integration und Äußeres
08.05.2015 13/SN-110/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
08.05.2015 14/SN-110/ME Wirtschaftskammer Österreich
11.05.2015 15/SN-110/ME Amnesty International Österreich
11.05.2015 16/SN-110/ME Volksanwaltschaft
11.05.2015 17/SN-110/ME Internet Service Providers Austria (ISPA)
12.05.2015 18/SN-110/ME Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO)
12.05.2015 19/SN-110/ME
12.05.2015 20/SN-110/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
12.05.2015 21/SN-110/ME Amt der Wiener Landesregierung
12.05.2015 22/SN-110/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
12.05.2015 23/SN-110/ME Rechnungshof
12.05.2015 24/SN-110/ME Bundeskanzleramt - Verfassungsdienst
12.05.2015 25/SN-110/ME Bundeskanzleramt - Präsidium
12.05.2015 26/SN-110/ME Vereinigung der österreichischen Richterinnen und Richter, Bundesvertretung Richter und Staatsanwälte in der GÖD
12.05.2015 27/SN-110/ME Datenschutzrat
12.05.2015 28/SN-110/ME Österreichischer Gewerkschaftsbund
12.05.2015 29/SN-110/ME Evangelische Kirche in Österreich
12.05.2015 30/SN-110/ME BM f. Landesverteidigung u. Sport
12.05.2015 31/SN-110/ME Österreichische Bischofskonferenz
12.05.2015 32/SN-110/ME Gewerkschaft Öffentlicher Dienst, Zentralsekretariat
12.05.2015 33/SN-110/ME BM f. Arbeit, Soziales u. Konsumentenschutz
13.05.2015 34/SN-110/ME Plattform Religion ohne Gewalt
13.05.2015 35/SN-110/ME Netzwerk Kritische Rechtswissenschaften
13.05.2015 36/SN-110/ME Dr. Christian Ortner, Rechtsanwalt
15.05.2015 37/SN-110/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
15.05.2015 38/SN-110/ME Amt der Salzburger Landesregierung
15.06.2015 39/SN-110/ME Österreichischer Journalisten Club