LETZTES UPDATE: 17.05.2017; 02:05
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Vereinbarung gem. Art. 15a B-VG über die Abgeltung stationärer medizinischer Versorgungsleistungen von öffentlichen Krankenanstalten für Insassen von Justizanstalten, Änderung (1365 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 431/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, G, N, T, dagegen: F

Regierungsvorlage: Staatsvertrag

Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und den Ländern, mit der die Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG über die Abgeltung stationärer medizinischer Versorgungsleistungen von öffentlichen Krankenanstalten für Insassen von Justizanstalten geändert wird


Einbringendes Ressort: BMJ (Bundesministerium für Justiz)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
23.11.2016 Einlangen im Nationalrat  
23.11.2016 Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG  
23.11.2016 Vorgesehen für den Justizausschuss  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
24.11.2016 155. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Justizausschuss S. 16
06.12.2016 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 17. Sitzung des Ausschusses  
06.12.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 17. Sitzung des Ausschusses: Justizausschuss beschließt neue Kronzeugenregelung Nr. 1374/2016  
06.12.2016 Justizausschuss: Bericht 1407 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
15.12.2016 Auf der Tagesordnung der 158. Sitzung des Nationalrates  
15.12.2016 158. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einbeziehung der Insassen von Justizanstalten in die gesetzliche Krankenversicherung (814/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, N, T, dagegen: S, V
S. 156, 158-159
15.12.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 158. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat: Kronzeugenregelung wird verlängert und präzisiert Nr. 1425/2016  
15.12.2016 158. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 155-171
15.12.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Harald Stefan (F) Contra S. 155-156
  Mag. Michaela Steinacker (V) Pro S. 159-161
  Christian Lausch (F) Contra S. 161-162
  Dr. Johannes Jarolim (S) Pro S. 162-163
  Christian Lausch (F) tatsächliche Berichtigung S. 163
  Mag. Philipp Schrangl (F) Contra S. 163-164
  Mag. Albert Steinhauser (G) Pro S. 164-166
  Rupert Doppler (A) Contra S. 166
  Dr. Nikolaus Scherak (N) Pro S. 166-167
  Mag. Ruth Becher (S) Pro S. 167-168
BM Dr. Wolfgang Brandstetter (A) Regierungsbank S. 168-170
  Dr. Harald Troch (S) Pro S. 170-171
15.12.2016 158. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: S, V, G, N, T, dagegen: F
S. 171
15.12.2016 Beschluss im Nationalrat 431/BNR  
16.12.2016 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
16.12.2016 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 10.02.2017)  
16.12.2016 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
16.12.2016 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
19.12.2016 Justizausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 9. Sitzung des Ausschusses  
19.12.2016 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 9708/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
20.12.2016 Auf der Tagesordnung der 862. Sitzung des Bundesrates  
20.12.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 862. Sitzung des Bundesrates: Bundesrat billigt neue Kronzeugenregelung Nr. 1442/2016  
20.12.2016 862. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Stefan Schennach S. 12
20.12.2016 862. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 12-20
20.12.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Michael Raml (F) Contra S. 12-14
  Mag. Klaus Fürlinger (V) Pro S. 14-15
  Mag. Susanne Kurz (S) Pro S. 15-16
  Dr. Andreas Köll (V) Pro S. 16-17
  Martin Weber (S) Pro S. 17-18
BM Dr. Wolfgang Brandstetter (A) Regierungsbank S. 18-20
20.12.2016 862. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 20
20.12.2016 Beschluss im Bundesrat 431/BNR  
Schließen