LETZTES UPDATE: 11.05.2017; 02:04

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 446/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, dagegen: F, G, N, T

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Wasserrechtsgesetz 1959, das Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000, das Immissionsschutzgesetz – Luft, das Klimaschutzgesetz, das Umweltförderungsgesetz, das Bundesluftreinhaltegesetz, das Altlastensanierungsgesetz, das Chemikaliengesetz 1996, das Gesundheits- und Ernährungssicherheitsgesetz, das Pflanzenschutzgesetz 2011, das Düngemittelgesetz 1994, das Futtermittelgesetz 1999, das BFW-Gesetz, das Rebenverkehrsgesetz 1996, das Produktenbörsegesetz, das Bundesgesetz über die Bundesämter für Landwirtschaft und die landwirtschaftlichen Bundesanstalten, das Klima- und Energiefondsgesetz 2007 und das Spanische Hofreitschule- Gesetz geändert und das Bundesgesetz zur Schaffung eines Gütezeichens für Holz und Holzprodukte aus nachhaltiger Nutzung, das Börsesensale-Gesetz und das Bundesgesetz über das Bundesamt für Wasserwirtschaft aufgehoben werden (Verwaltungsreformgesetz BMLFUW)


Einbringendes Ressort: BMLFUW (Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft)

bezieht sich auf: Verwaltungsreformgesetz BMLFUW (254/ME)

Stellungnahmen 

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
13.12.2016 Einlangen im Nationalrat  
13.12.2016 Vorgesehen für den Verfassungsausschuss  
14.12.2016 157. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
15.12.2016 158. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verfassungsausschuss S. 20
20.03.2017 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 30. Sitzung des Ausschusses  
20.03.2017 Verfassungsausschuss: Bericht 1568 d.B.  
20.03.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 309/2017  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
29.03.2017 Auf der Tagesordnung der 171. Sitzung des Nationalrates  
29.03.2017 171. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Johann Höfinger, Mag. Dr. Klaus Uwe Feichtinger, Kolleginnen und Kollegen (AA-199)
angenommen
Dafür: S, V, N, dagegen: F, G, T
 
29.03.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 171. Sitzung des Nationalrates: Umfangreiche Verwaltungsreform des Umweltministeriums passiert Nationalrat Nr. 348/2017  
29.03.2017 171. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend UVP-Pflicht für industrielle Gemüseproduktion (836/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, T, dagegen: S, V, F, N
 
29.03.2017 171. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
wechselnde Mehrheiten (dafür: S, V, N bzw. S, V)
 
29.03.2017 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Walter Rauch (F) Contra  
  Johann Höfinger (V) Pro  
  Mag. Christiane Brunner (G) Contra  
  Mag. Dr. Klaus Uwe Feichtinger (S) Pro  
  Michael Bernhard (N) Contra  
  Johann Singer (V) Pro  
  Leopold Steinbichler (T) Contra  
  Rudolf Plessl (S) Pro  
BM Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (V) Regierungsbank  
  Rupert Doppler (A) Contra  
  Martina Diesner-Wais (V) Pro  
  Ulrike Weigerstorfer (T) Contra  
  Walter Bacher (S) Pro  
  Erwin Preiner (S) Pro  
  Mag. Elisabeth Grossmann (S) Pro  
29.03.2017 171. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, G, N, T
 
29.03.2017 Beschluss im Nationalrat 446/BNR  
31.03.2017 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
31.03.2017 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (9748/BR d.B.)  
31.03.2017 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 26.05.2017)  
31.03.2017 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
31.03.2017 Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates  
04.04.2017 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 10. Sitzung des Ausschusses  
04.04.2017 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: Bericht 9754/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
06.04.2017 Auf der Tagesordnung der 866. Sitzung des Bundesrates  
06.04.2017 866. Sitzung des Bundesrates: Debatte  
06.04.2017 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Peter Samt (F) Contra  
  Wolfgang Beer (S) Pro  
  Mag. Nicole Schreyer (G) Contra  
  Martin Preineder (V) Pro  
BM Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (V) Regierungsbank  
06.04.2017 866. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
 
06.04.2017 Beschluss im Bundesrat 446/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 58/2017  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Verwaltungsreformgesetz BMLFUW (254/ME)

Status: Regierungsvorlage (1456 d.B.)

Gesetzentwurf

Bundesgesetz, mit dem das Wasserrechtsgesetz 1959, das Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000, das Immissionsschutzgesetz – Luft, das Klimaschutzgesetz, das Umweltförderungsgesetz, das Bundesluftreinhaltegesetz, das Altlastensanierungsgesetz, das Chemikaliengesetz 1996, das Gesundheits- und Ernährungssicherheitsgesetz, das Pflanzenschutzgesetz 2011, das Düngemittelgesetz 1994, das Futtermittelgesetz 1999, das BFW-Gesetz, das Rebenverkehrsgesetz 1996, das Produktenbörsegesetz, das Bundesgesetz über die Bundesämter für Landwirtschaft und die landwirtschaftlichen Bundesanstalten, das Agrarverfahrensgesetz und das Spanische Hofreitschule- Gesetz geändert und das Bundesgesetz zur Schaffung eines Gütezeichens für Holz und Holzprodukte aus nachhaltiger Nutzung, das Börsesensale-Gesetz, das Bundesgesetz über das Bundesamt für Wasserwirtschaft, das Flurverfassungs- Grundsatzgesetz 1951, das Güter- und Seilewege- Grundsatzgesetz, das Landwirtschaftliche Siedlungs- Grundsatzgesetz und das Grundsatzgesetz über die Wald- und Weidenutzung aufgehoben werden (Verwaltungsreformgesetz BMLFUW)


Einbringendes Ressort: BMLFUW (Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft)

Datum Stellungnahme von
20.10.2016 1/SN-254/ME und Zu 1/SN-254/ME Bundesarbeitskammer (AK Österreich)
21.10.2016 2/SN-254/ME Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft (BFW)
21.10.2016 3/SN-254/ME Wiener Umweltanwaltschaft
21.10.2016 4/SN-254/ME Landesverwaltungsgericht Kärnten
21.10.2016 5/SN-254/ME Österreichische Bundesforste AG
21.10.2016 6/SN-254/ME Galleria di Base del Brennero - Brenner Basistunnel BBT SE
21.10.2016 7/SN-254/ME Austrolab - Nationale Vertretung bei Eurolab
24.10.2016 8/SN-254/ME ASFINAG
24.10.2016 9/SN-254/ME Bundeskanzleramt
24.10.2016 10/SN-254/ME Österreichische Notariatskammer
24.10.2016 11/SN-254/ME Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
24.10.2016 12/SN-254/ME Österreichischer Gemeindebund
24.10.2016 13/SN-254/ME und Zu 13/SN-254/ME Umweltdachverband
24.10.2016 14/SN-254/ME
25.10.2016 15/SN-254/ME und Zu 15/SN-254/ME Umweltorganisation VIRUS - Verein Projektwerkstatt für Umwelt und Soziales
28.10.2016 16/SN-254/ME BM f. Europa, Integration und Äußeres
28.10.2016 17/SN-254/ME Grüner Klub
03.11.2016 18/SN-254/ME BM f. Finanzen
07.11.2016 19/SN-254/ME Der Rechnungshof
09.11.2016 20/SN-254/ME Österreichische Gesellschaft für Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur (ÖGLA)
14.11.2016 21/SN-254/ME Österreichische Umweltanwaltschaften
14.11.2016 22/SN-254/ME Österreichische Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW)
14.11.2016 23/SN-254/ME Bundesverwaltungsgericht
15.11.2016 24/SN-254/ME ÖBB-Holding AG
15.11.2016 25/SN-254/ME Land Steiermark
16.11.2016 26/SN-254/ME Landwirtschaftskammer Österreich
16.11.2016 27/SN-254/ME Österreichischer Gewerkschaftsbund (ÖGB)
16.11.2016 28/SN-254/ME Landtagsklub der Grünen
17.11.2016 29/SN-254/ME BM f. Justiz
17.11.2016 30/SN-254/ME Amt der Kärntner Landesregierung
18.11.2016 31/SN-254/ME Amt der Tiroler Landesregierung - Verfassungsdienst
18.11.2016 32/SN-254/ME Ökobüro - Allianz der Umweltbewegung
18.11.2016 33/SN-254/ME Amt der Steiermärkischen Landesregierung
18.11.2016 34/SN-254/ME Österreichisches Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz
18.11.2016 35/SN-254/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
18.11.2016 36/SN-254/ME Greenpeace in Zentral- und Osteuropa
18.11.2016 37/SN-254/ME Österreichischer Städtebund
18.11.2016 38/SN-254/ME TIWAG - Tiroler Wasserkraft AG
18.11.2016 39/SN-254/ME Fundraising Verband Austria
18.11.2016 40/SN-254/ME Amt der Kärntner Landesregierung
18.11.2016 41/SN-254/ME Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VÖEB)
18.11.2016 42/SN-254/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
18.11.2016 43/SN-254/ME
18.11.2016 44/SN-254/ME Österreichischer Baustoff-Recycling Verband
18.11.2016 45/SN-254/ME Österreichischer Gemeindebund
18.11.2016 46/SN-254/ME die Grünen UmweltlandesrätInnen
18.11.2016 47/SN-254/ME Die Grünen im Kärntner Landtag
18.11.2016 48/SN-254/ME Wirtschaftskammer Österreich
18.11.2016 49/SN-254/ME BM f. Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
18.11.2016 50/SN-254/ME Industriellenvereinigung
18.11.2016 51/SN-254/ME Österreichischer Fischereiverband
18.11.2016 52/SN-254/ME Land&Forst Betriebe Österreich
18.11.2016 53/SN-254/ME Vienna International Airport, Flughafen Wien AG
18.11.2016 54/SN-254/ME Porr Bau GmbH
18.11.2016 55/SN-254/ME Heger & Partner Rechtsanwälte, Dr. Martin Fischer
18.11.2016 56/SN-254/ME Dr. Josef Unterweger, Rechtsanwalt
20.11.2016 57/SN-254/ME Alliance for Nature
21.11.2016 58/SN-254/ME Kleinwasserkraft Österreich
22.11.2016 59/SN-254/ME ÖAMTC
22.11.2016 60/SN-254/ME Verein zum Schutz der Erholungslandschaft Osttirol
22.11.2016 61/SN-254/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
22.11.2016 62/SN-254/ME Amt der Wiener Landesregierung
29.11.2016 63/SN-254/ME Land Salzburg

Schlagwörter