LETZTES UPDATE: 31.08.2018; 14:45

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 40/BNR
Namentliche Abstimmung (Zustimmung gemäß Art. 50 Abs. 2 Ziffer 2 B-VG; 59 abgegebene Stimmen; 38 Ja-Stimmen, 21 Nein-Stimmen)
Genehmigung, Dafür: V, F, N, dagegen: S, P

Regierungsvorlage: Staatsvertrag

Umfassendes Wirtschafts- und Handelsabkommen (CETA) zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und Kanada andererseits samt Gemeinsamer Auslegungserklärung

Kurzinformation

Schwerpunkt des Staatsvertrages

Ratifikation des Abkommens zur Ermöglichung des endgültigen Wirksamwerdens von CETA

Stand: 16.05.2018


Einbringendes Ressort: BMEIA (Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Inhaltsbeschreibung
Ausschuss- und Plenarberatungen

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
16.05.2018 Einlangen im Nationalrat  
16.05.2018 Vorgesehen für den Ausschuss für Wirtschaft, Industrie und Energie  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
16.05.2018 24. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Ausschuss für Wirtschaft, Industrie und Energie  
16.05.2018 Ausschuss für Wirtschaft, Industrie und Energie: Fristsetzung für Berichterstattung: 13.06.2018  
05.06.2018 Ausschuss für Wirtschaft, Industrie und Energie: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
05.06.2018 Ausschuss für Wirtschaft, Industrie und Energie: Bericht 178 d.B.  
05.06.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 3. Sitzung des Ausschusses: Handelsabkommen CETA nimmt erste parlamentarische Hürde Nr. 643/2018  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
13.06.2018 Beschluss im Nationalrat 40/BNR  
13.06.2018 Auf der Tagesordnung der 28. Sitzung des Nationalrates  
13.06.2018 28. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Jörg Leichtfried, Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Volksabstimmung über CETA (66/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, P, dagegen: V, F, N
 
13.06.2018 28. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Jörg Leichtfried, Kolleginnen und Kollegen (AA-20)
abgelehnt
Dafür: S, P, dagegen: V, F, N
 
13.06.2018 28. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Jörg Leichtfried, Kolleginnen und Kollegen (AA-21)
abgelehnt
Dafür: S, P, dagegen: V, F, N
 
13.06.2018 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Jörg Leichtfried (S) WortmeldungsartContra Protokoll 
Peter Haubner (V) WortmeldungsartPro Protokoll 
Mag. Bruno Rossmann (P) WortmeldungsartContra Protokoll 
MMMag. Dr. Axel Kassegger (F) WortmeldungsartPro Protokoll 
Cornelia Ecker (S) WortmeldungsartContra Protokoll 
Claudia Gamon, MSc (WU) (N) WortmeldungsartPro Protokoll 
BM Dr. Margarete Schramböck (V) WortmeldungsartRegierungsbank Protokoll 
Mag. (FH) Maximilian Unterrainer (S) WortmeldungsartContra Protokoll 
Dr. Angelika Winzig (V) WortmeldungsartPro Protokoll 
Doris Margreiter (S) WortmeldungsartContra Protokoll 
Mag. Roman Haider (F) WortmeldungsartPro Protokoll 
Kai Jan Krainer (S) WortmeldungsartContra Protokoll 
Douglas Hoyos-Trauttmansdorff (N) WortmeldungsartPro Protokoll 
Dr. Peter Pilz (P) WortmeldungsartContra Protokoll 
Dr. Maria Theresia Niss, MBA (V) WortmeldungsartPro Protokoll 
Ing. Wolfgang Klinger (F) WortmeldungsartPro Protokoll 
Dipl.-Ing. Georg Strasser (V) WortmeldungsartPro Protokoll 
Dr. Walter Rosenkranz (F) WortmeldungsartPro Protokoll 
Karl Nehammer, MSc (V) WortmeldungsartPro Protokoll 
Mag. Johann Gudenus, M.A.I.S. (F) WortmeldungsartPro Protokoll 
Dr. Peter Wittmann (S) WortmeldungsartContra Protokoll 
Dr. Peter Pilz (P) WortmeldungsartContra Protokoll 
Dr. Walter Rosenkranz (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung Protokoll 
13.06.2018 28. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: V, F, N, dagegen: S, P
 
13.06.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 28. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat: ÖVP, FPÖ und NEOS stimmen für CETA Nr. 670/2018  
15.06.2018 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
15.06.2018 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 10.08.2018)  
15.06.2018 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
15.06.2018 Zuweisung an den Wirtschaftsausschuss des Bundesrates  
26.06.2018 Wirtschaftsausschuss des Bundesrates: Bericht 9975/BR d.B.  
26.06.2018 Wirtschaftsausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
28.06.2018 Auf der Tagesordnung der 881. Sitzung  
28.06.2018 881. Sitzung: Debatte  
28.06.2018 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Günther Novak (S) WortmeldungsartContra Protokoll 
Mag. Christian Buchmann (V) WortmeldungsartPro Protokoll 
Mag. Dr. Ewa Dziedzic (A) WortmeldungsartContra Protokoll 
Gerd Krusche (F) WortmeldungsartPro Protokoll 
Mag. Elisabeth Grossmann (S) WortmeldungsartContra Protokoll 
Ing. Eduard Köck (V) WortmeldungsartPro Protokoll 
David Stögmüller (A) WortmeldungsartContra Protokoll 
Christoph Steiner (F) WortmeldungsartPro Protokoll 
Mag. Reinhard Pisec, BA MA (F) WortmeldungsartPro Protokoll 
Mag. Michael Lindner (S) WortmeldungsartContra Protokoll 
Edgar Mayer (V) WortmeldungsartPro Protokoll 
BM Dr. Margarete Schramböck (V) WortmeldungsartRegierungsbank Protokoll 
28.06.2018 881. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Namentliche Abstimmung (59 abgegebene Stimmen; 38 Ja-Stimmen, 21 Nein-Stimmen)
 
28.06.2018 881. Sitzung: Antrag, Zustimmung zu erteilen, angenommen
Namentliche Abstimmung (Zustimmung gemäß Art. 50 Abs. 2 Ziffer 2 B-VG; 59 abgegebene Stimmen; 38 Ja-Stimmen, 21 Nein-Stimmen)
 
28.06.2018 Unselbständiger Entschließungsantrag der Bundesräte Günther Novak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Volksabstimmung über CETA (283/UEA-BR/2018)
abgelehnt
Namentliche Abstimmung (58 abgegebene Stimmen; 21 Ja-Stimmen, 37 Nein-Stimmen)
 
28.06.2018 Beschluss im Bundesrat 40/BNR  
28.06.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 790/2018  
Schließen