Suche

Seite '372 d.B. (XXVI. GP) - Standort-Entwicklungsgesetz - StEntG' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Standort-Entwicklungsgesetz - StEntG (372 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 132/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: V, F, N, dagegen: S, J

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz über die Entwicklung und Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Österreich (Standort-Entwicklungsgesetz - StEntG)

Kurzinformation

Schwerpunkte der Regierungsvorlage

  • standortrelevante Vorhaben, die überregionale und insbesondere in Bezug auf Investitionsvolumen und in Bezug auf Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt besondere Bedeutung aufweisen, können bei der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort eingemeldet werden
  • zum jeweiligen Vorhaben können Stellungnahmen von anderen Bundesministerien eingeholt werden
  • die Vorhabensunterlagen samt eingeholten Stellungnahmen werden einem Expertengremium vorgelegt, welches zu jedem einzelnen Vorhaben eine Empfehlung in Bezug auf die Bedeutung für den Wirtschaftsstandort Österreich abgibt
  • aufbauend auf diesen Empfehlungen des Expertengremiums wird von der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und dem Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie im Einvernehmen das besondere Interesse der Republik am jeweiligen Vorhaben bestätigt oder verneint
  • die Bundesminister haben bei Vorliegen von Vorhaben jedenfalls zwei Mal im Jahr über das Vorliegen des besonderen Interesses der Republik zu entscheiden
  • die Vorhaben die im besonderen Interesse der Republik liegen werden mit Verordnung kundgemacht
  • die Verordnung ist der Ankerpunkt, an dem für diese Vorhaben besondere verfahrensbeschleunigende Maßnahmen in anderen Materiengesetzen geknüpft werden
  • das Standort-Entwicklungsgesetz soll mit 1. Jänner 2019 in Kraft treten

Stand: 21.11.2018


Einbringendes Ressort: BMDW (Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort)

bezieht sich auf: Standort-Entwicklungsgesetz – StEntG (67/ME)

Ausschussbegutachtung beschlossen: Ausschussbegutachtung: Standort-Entwicklungsgesetz 8/AUA

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Inhaltsbeschreibung
Ausschuss- und Plenarberatungen

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
21.11.2018 Einlangen im Nationalrat  
21.11.2018 Vorgesehen für den Ausschuss für Wirtschaft, Industrie und Energie  
21.11.2018 50. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 4
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
22.11.2018 51. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Wirtschaft, Industrie und Energie S. 31
27.11.2018 Ausschuss für Wirtschaft, Industrie und Energie: Beschlussfassung auf Einholung schriftlicher Stellungnahmen im Rahmen eines "Ausschussbegutachtungsverfahrens"  
27.11.2018 Antrag auf Ausschussbegutachtung der Vorlage (8/AUA)  
27.11.2018 Ausschuss für Wirtschaft, Industrie und Energie: auf Tagesordnung in der 6. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 27. November 2018 vertagt!
 
07.12.2018 Ausschuss für Wirtschaft, Industrie und Energie: auf Tagesordnung in der 7. Sitzung des Ausschusses
Wiederaufnahme der am 27. November 2018 vertagten Verhandlungen
 
07.12.2018 Ausschuss für Wirtschaft, Industrie und Energie: Bericht 469 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
12.12.2018 Auf der Tagesordnung der 55. Sitzung des Nationalrates  
12.12.2018 55. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Peter Haubner, Ing. Wolfgang Klinger, Kolleginnen und Kollegen (AA-55)
angenommen
Dafür: V, F, N, dagegen: S, J
S. 256
12.12.2018 55. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Michael Bernhard, Kolleginnen und Kollegen betreffend Begleitende Maßnahmen zum Standortentwicklungsgesetz (125/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, N, J, dagegen: V, F
S. 259, 259-260
12.12.2018 55. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 246-262
12.12.2018 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Cornelia Ecker (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 246-247 Video 
Andreas Ottenschläger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 248 Video 
Mag. Bruno Rossmann (J) WortmeldungsartContra ProtokollS. 248-249 Video 
Ing. Wolfgang Klinger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 250-251 Video 
Ing. Reinhold Einwallner (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 251-252 Video 
Josef Schellhorn (N) WortmeldungsartPro ProtokollS. 252-253 Video 
BM Dr. Margarete Schramböck (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 253-255 Video 
Dr. Angelika Winzig (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 255-256 Video 
Mag. Dr. Klaus Uwe Feichtinger (S) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 257 Video 
Ing. Christian Höbart (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 257-258 Video 
Michael Bernhard (N) WortmeldungsartPro ProtokollS. 258-259 Video 
Mag. Josef Lettenbichler (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 260-262 Video 
12.12.2018 55. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: V, F, N, dagegen: S, J
S. 262
12.12.2018 55. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, F, N, dagegen: S, J
S. 262
12.12.2018 Beschluss im Nationalrat 132/BNR  
14.12.2018 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
14.12.2018 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 08.02.2019)  
14.12.2018 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
15.12.2018 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (10075/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
14.12.2018 Zuweisung an den Wirtschaftsausschuss des Bundesrates  
18.12.2018 Wirtschaftsausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
18.12.2018 Wirtschaftsausschuss des Bundesrates: Bericht 10111/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
19.12.2018 Auf der Tagesordnung der 887. Sitzung  
19.12.2018 887. Sitzung: Berichterstattung durch die Bundesrätin Marianne Hackl S. 120
19.12.2018 887. Sitzung: Debatte S. 121-134
19.12.2018 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Günther Novak (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 121-122 Video 
Robert Seeber (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 122-123 Video 
Mag. Dr. Ewa Dziedzic (A) WortmeldungsartContra ProtokollS. 123-125 Video 
Gerd Krusche (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 125-127 Video 
BM Dr. Margarete Schramböck (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 127-129 Video 
Hubert Koller (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 130-131 Video 
Mag. Christian Buchmann (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 131-133 Video 
Michael Bernard (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 133-134 Video 
19.12.2018 887. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 134-135
19.12.2018 Beschluss im Bundesrat 132/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 110/2018  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren