X

Seite '1289 d.B. (XXVII. GP) - Arzneimittelgesetz, Gentechnikgesetz, Änderung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Arzneimittelgesetz, Gentechnikgesetz, Änderung (1289 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 463/BNR
Dafür: V, G, A. Dagegen: S, F
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: V, G, N. Dagegen: S, F

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Arzneimittelgesetz und das Gentechnikgesetz geändert werden

Kurzinformation

Schwerpunkt der Regierungsvorlage

Es werden Bestimmungen hinsichtlich der Zusammenarbeit der Behörde mit den Ethikkommissionen festgelegt. Dadurch wird gewährleistet, dass einerseits die hohe Qualität beibehalten und andererseits die Zeitvorgaben eingehalten werden können.

Stand: 15.12.2021


Mitglied der Bundesregierung: Dr. Wolfgang Mückstein Regierungsmitglied Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

bezieht sich auf: Arzneimittelgesetz, Gentechnikgesetz, Änderung (148/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Inhaltsbeschreibung
Ausschuss- und Plenarberatungen

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
15.12.2021 Einlangen im Nationalrat  
15.12.2021 Vorgesehen für den Gesundheitsausschuss  
15.12.2021 136. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 3-5
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
16.12.2021 137. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Gesundheitsausschuss S. 42-43
17.01.2022 Gesundheitsausschuss: auf Tagesordnung in der 21. Sitzung des Ausschusses  
17.01.2022 Gesundheitsausschuss: Bericht 1317 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
20.01.2022 Beschluss im Nationalrat 463/BNR  
20.01.2022 Auf der Tagesordnung der 139. Sitzung des Nationalrates  
20.01.2022 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Alois Stöger, diplômé (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 255 Video
Ralph Schallmeiner (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 255-256 Video
Mag. Gerhard Kaniak (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 256-258 Video
Dr. Josef Smolle (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 258-259 Video
Dipl.-Ing. Andrea Holzner (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 259 Video
Mag. Gerald Loacker (N) WortmeldungsartPro ProtokollS. 259-261 Video
20.01.2022 139. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen (AA-216)
abgelehnt
Dafür: F, N. Dagegen: V, S, G
S. 259-261
20.01.2022 139. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
mehrstimmig ((dafür: V, G bzw. V, G, N))
S. 261-262, 262-265
20.01.2022 139. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, G, N. Dagegen: S, F
S. 261-262, 262-265
21.01.2022 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
21.01.2022 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 18.03.2022)  
24.01.2022 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
24.01.2022 Zuweisung an den Gesundheitsausschuss des Bundesrates  
01.02.2022 Gesundheitsausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 4. Sitzung des Ausschusses  
01.02.2022 Gesundheitsausschuss des Bundesrates: Bericht 10874/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
03.02.2022 Auf der Tagesordnung der 937. Sitzung  
03.02.2022 937. Sitzung: Berichterstattung durch die Bundesrätin Claudia Hauschildt-Buschberger S. 188-189
03.02.2022 937. Sitzung: Debatte S. 189-190, 193-194
03.02.2022 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Mag. Sascha Obrecht (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 189-190 Video
Andreas Lackner (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 190-191 Video
Günter Pröller (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 191-193 Video
Johanna Miesenberger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 193-194 Video
03.02.2022 937. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Dafür: V, G, A. Dagegen: S, F
S. 194
03.02.2022 Beschluss im Bundesrat 463/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 8/2022  
  Kunsttext  

Stellungnahmen

Die Begutachtungsfrist ist bereits abgelaufen.

Die Einbringung einer Stellungnahme oder Zustimmung zu einer veröffentlichten Stellungnahme ist daher nicht mehr möglich.

Dokumente und Fassungen

Stellungnahmen anzeigen

Hier werden aus Kapazitätsgründen maximal 10000 Ergebnisse entsprechend Ihrer Suchanfrage angezeigt. Alle anderen Stellungnahmen können Sie via Eingabe im Suchfeld (z. B. Name) abrufen.

Insgesamt sind zu diesem Gegenstand bisher 41393 Stellungnahmen eingegangen.

Es werden nur jene Personen angezeigt, die mit der Veröffentlichung ihrer Stellungnahme einverstanden waren.

Bei den Stellungnahmen handelt es sich nicht um die Meinung der Parlaments­direktion, sondern um jene der einbringenden Personen bzw. Institutionen. Mehr Informationen finden Sie im Disclaimer.

Wird geladen.