Suche

Seite '7/A (XX. GP) - Berggesetz, Änderung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Berggesetz, Änderung (7/A)

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, V, L, dagegen: F, G (dafür: Mag. Brauneder )

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Arnold Grabner und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Berggesetz 1975 geändert wird


Eingebracht von: Arnold Grabner

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
15.01.1996 Einbringung im Nationalrat  
15.01.1996 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten, das Bundesministerium für Gesundheit und Konsumentenschutz und das Bundesministerium für Umwelt  
15.01.1996 Vorgesehen für den Wirtschaftsausschuß  
15.01.1996 1. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 3
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
15.01.1996 2. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Wirtschaftsausschuß S. 9
07.03.1996 Wirtschaftsausschuß: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
07.03.1996 Wirtschaftsausschuß: Bericht 68 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
20.03.1996 Auf der Tagesordnung der 13. Sitzung des Nationalrates  
20.03.1996 13. Sitzung des Nationalrates: Berichterstattung durch den Abgeordneten Helmut Dietachmayr S. 56-57
20.03.1996 13. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 56-76, 135-140
20.03.1996 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dipl.-Ing. Leopold Schöggl (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 57-59
Rudolf Parnigoni (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 59-61
Rudolf Anschober (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 61-65
Jakob Auer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 65-66
Anna Elisabeth Aumayr (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 66-68
Mag. Thomas Barmüller (L) WortmeldungsartPro ProtokollS. 68-69
Mag. Dr. Udo Grollitsch (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 69-70
Arnold Grabner (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 70-72
Robert Wenitsch (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 72-75
BM Dr. Johannes Ditz (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 75-76
Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 135-137
Dr. Volker Kier (L) WortmeldungsartPro ProtokollS. 137-138
Dipl.-Ing. Dr. Peter Keppelmüller (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 138-140
20.03.1996 13. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, L, dagegen: F, G (dafür: Abg. Mag. Brauneder )
 
20.03.1996 13. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, L, dagegen: F, G (dafür: Mag. Brauneder )
S. 56-76, 135-140
21.03.1996 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
21.03.1996 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
21.03.1996 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
21.03.1996 Zuweisung an den Wirtschaftsausschuss des Bundesrates  
23.04.1996 Wirtschaftsausschuss des Bundesrates: Bericht 5150/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
25.04.1996 Auf der Tagesordnung der 612. Sitzung  
25.04.1996 612. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Gottfried Waldhäusl S. 108-109
25.04.1996 612. Sitzung: Debatte S. 108-112
25.04.1996 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Dieter Langer (F) Wortmeldungsart  ProtokollS. 108-109
Peter Rieser (V) Wortmeldungsart  ProtokollS. 109-110
Josef Pfeifer (S) Wortmeldungsart  ProtokollS. 110-111
Engelbert Weilharter (F) Wortmeldungsart  ProtokollS. 111-112
25.04.1996 612. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen S. 112
Schließen
  Bundesgesetzblatt Nr. 219/1996  
  Kunsttext