LETZTES UPDATE: 24.02.2018; 02:10

Übersicht

Status: Entschließungsantrag abgelehnt

Selbständiger Entschließungsantrag

Dringlicher Antrag der Abgeordneten Herbert Scheibner und Genossen betreffend die Aufnahme von Verhandlungen mit den Vertragspartnern des Nordatlantikvertrags über einen Beitritt Österreichs zum NATO-Vertrag


Eingebracht von: Herbert Scheibner

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
16.04.1998 Einbringung im Nationalrat  
16.04.1998 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen und das Bundesministerium für Landesverteidigung  
16.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Herbert Scheibner (F)  
Mag. Herbert Haupt (F)  
Dr. Alois Pumberger (F)  
Mag. Gilbert Trattner (F)  
Sigisbert Dolinschek (F)  
17.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 9
Schließen
  Plenarberatungen NR  
16.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Aufruf des dringlichen Antrages S. 103-108
16.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung des dringlichen Antrages durch den Abgeordneten Herbert Scheibner S. 108-113
16.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Stellungnahme von Bundeskanzler Mag. Viktor Klima zum Gegenstand S. 113-116
16.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Doris Kammerlander und Genossen betreffend Volksabstimmung vor weiterem Abbau der Neutralität (475/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, dagegen: S, V, F, L
S. 129
16.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Hans Helmut Moser und Genossen betreffend Teilnahme Österreichs gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union, (476/UEA)
abgelehnt
Dafür: L, dagegen: S, V, F, G
S. 134-135
16.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Andreas Wabl und Genossen betreffend Umwidmung der Budgetmittel für die Panzerbeschaffung (477/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, dagegen: S, V, F, L
S. 139
16.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten MMag. Dr. Madeleine Petrovic und Genossen betreffend Optionenbericht der Grünen als Grundlage der Neutralitätspolitik (478/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, dagegen: S, V, F, L
S. 143
16.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Johann Ewald Stadler und Genossen betreffend Aufnahme eines Dialogs in bezug auf eine mögliche NATO-Mitgliedschaft (479/UEA)
abgelehnt
Namentliche Abstimmung (abgegebene Stimmen 162, Ja-Stimmen 36, Nein-Stimmen 126)
S. 147
16.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Dringlicher Antrag S. 116-148
16.04.1998 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Herbert Scheibner (F) Begründung S. 108-113
BK Mag. Viktor Klima (S) Regierungsbank S. 113-116
  Dr. Jörg Haider (F) Wortmeldung S. 116-119
  Dr. Andreas Khol (V) tatsächliche Berichtigung S. 119
  Dr. Peter Kostelka (S) Wortmeldung S. 119-121
  Herbert Scheibner (F) tatsächliche Berichtigung S. 121
  Dr. Andreas Khol (V) Wortmeldung S. 121-123
  Hans Helmut Moser (L) Wortmeldung S. 124-126
  Mag. Doris Kammerlander (G) Wortmeldung S. 126-129
  Mag. Herbert Haupt (F) Wortmeldung S. 129-131
  Peter Schieder (S) Wortmeldung S. 131-133
  Dr. Karl Maitz (V) Wortmeldung S. 133-134
  Dr. Martina Gredler (L) Wortmeldung S. 134-136
  Andreas Wabl (G) Wortmeldung S. 136-139
  Anton Gaál (S) Wortmeldung S. 139-141
  Dr. Alois Mock (V) Wortmeldung S. 141-143
  MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) Wortmeldung S. 143-144
  Dr. Alfred Gusenbauer (S) Wortmeldung S. 144-145
  Mag. Johann Ewald Stadler (F) Wortmeldung S. 145-147
  Anton Gaál (S) tatsächliche Berichtigung S. 147
  Dipl.-Vw. Dr. Dieter Lukesch (V) Wortmeldung S. 147-148
16.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Entschließungsantrag abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, L, G
S. 148
Schließen