LETZTES UPDATE: 09.08.2018; 23:19
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Antrag auf Fristsetzung zur Berichterstattung betr. den Antrag 549/A (E) (102/GO)

Übersicht

Antrag auf Fristsetzung zur Berichterstattung

Antrag des Abgeordneten Andreas Wabl auf Fristsetzung zur Berichterstattung über den Antrag 549/A(E) der Abgeordneten Andreas Wabl und Genossen betreffend Versagung des Vertrauens gegenüber dem Bundesminister für Landesverteidigung


Verlangende(r): Andreas Wabl

bezieht sich auf: Versagen des Vertrauens gegenüber dem Bundesminister für Landesverteidigung (549/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
13.11.1997 98. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf Fristsetzung zur Berichterstattung durch den Verfassungsausschuß S. 8
13.11.1997 98. Sitzung des Nationalrates: Verlangen des Abgeordneten Andreas Wabl auf Durchführung einer kurzen Debatte S. 8
13.11.1997 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Andreas Wabl (G) WortmeldungsartUnterzeichner ProtokollS. 129-130
Dr. Karl Maitz (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 131-132
Herbert Scheibner (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 132-133
Hans Helmut Moser (L) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 133-135
Mag. Doris Kammerlander (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 135-136
Ing. Gerald Tychtl (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 136
13.11.1997 98. Sitzung des Nationalrates: Kurze Debatte über den Fristsetungsantrag S. 129-137
13.11.1997 98. Sitzung des Nationalrates: Antrag abgelehnt S. 137

Schlagwörter