LETZTES UPDATE: 06.04.2017; 14:35

Übersicht

Status: Antrag auf Kenntnisnahme angenommen

Bericht der Bundesregierung oder ihrer Mitglieder

Bericht des Bundesministers für Wissenschaft, Verkehr und Kunst über den Hochschulbericht 1996 (Band 1 und 2)


Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
26.09.1996 Einlangen im Nationalrat  
26.09.1996 Vorgesehen für den Ausschuß für Wissenschaft und Forschung  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
02.10.1996 40. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung zur Enderledigung an den Ausschuß für Wissenschaft und Forschung S. 28
23.10.1996 Ausschuß für Wissenschaft und Forschung: auf Tagesordnung in der 4. Sitzung des Ausschusses  
23.10.1996 Ausschuß für Wissenschaft und Forschung: Keine Enderledigung
Dafür: S, V, F, L, G, dagegen: -
 
23.10.1996 Ausschuß für Wissenschaft und Forschung: Bericht 376 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
31.10.1996 Auf der Tagesordnung der 44. Sitzung des Nationalrates  
31.10.1996 44. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 132-157
31.10.1996 44. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf Kenntnisnahme angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, L
S. 157
31.10.1996 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Michael Krüger (F) Contra S. 132-133
  DDr. Erwin Niederwieser (S) Pro S. 133-135
  Klara Motter (L) Contra S. 135-137
  Dipl.-Vw. Dr. Dieter Lukesch (V) Pro S. 137-139
  MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) Contra S. 139-141
BM Dr. Rudolf Scholten (S) Regierungsbank S. 141-145
  Mag. Walter Posch (S) Pro S. 145-146
  MMag. Dr. Willi Brauneder (F) Contra S. 146-148
  Dr. Gertrude Brinek (V) Pro S. 148-150
  Mag. Dr. Udo Grollitsch (F) Contra S. 150-151
  Sonja Ablinger (S) Pro S. 151-152
  Dipl.-Ing. Leopold Schöggl (F) Contra S. 152
  Dr. Günther Leiner (V) Pro S. 153
  Dr. Irmtraut Karlsson (S) Pro S. 154
  Katharina Horngacher (V) Pro S. 155-156
  Matthias Ellmauer (V) Pro S. 156-157
05.11.1996 Übermittlung des Beschlusses an Bundesministerium für Wissenschaft, Verkehr und Kunst  
Schließen