LETZTES UPDATE: 24.02.2018; 02:14
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Inanspruchnahme von Art. 16 der Freisetzungsrichtlinie 90/220/EWG (1387/J)

Übersicht

Status: 43. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Bundesministerin Dr. Christa Krammer

Schriftliche Anfrage

hinsichtlich der Importe von gentechnisch verändertem Soja Dringliche Anfrage der Abgeordneten MMag. Dr. Madeleine Petrovic und Genossen an die Bundesministerin für Gesundheit und Konsumentenschutz betreffend Inanspruchnahme von Art. 16 der Freisetzungsrichtlinie 90/220/EWG hinsichtlich der Importe von gentechnisch verändertem Soja


Eingebracht von: MMag. Dr. Madeleine Petrovic

Eingebracht an: Dr. Christa Krammer Regierungsmitglied Bundesministerium für Gesundheit und Konsumentenschutz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
30.10.1996 Einlangen im Nationalrat (Frist: 30.12.1996)  
30.10.1996 Übermittlung an das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für Gesundheit und Konsumentenschutz  
30.10.1996 43. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G)  
Ing. Monika Langthaler (G)  
Andreas Wabl (G)  
Karl Öllinger (G)  
Mag. Doris Kammerlander (G)  
30.10.1996 43. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
30.10.1996 43. Sitzung des Nationalrates: Aufruf der dringlichen Anfrage S. 79-81
30.10.1996 43. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung der dringlichen Anfrage durch die Abgeordnete MMag. Dr. Madeleine Petrovic S. 81-85
30.10.1996 43. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Bundesministerin Dr. Christa Krammer S. 85-88
30.10.1996 43. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Anfrage S. 88-113
30.10.1996 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) Begründung S. 81-85
BM Dr. Christa Krammer (S) Regierungsbank S. 85-88
  Ing. Monika Langthaler (G) Wortmeldung S. 88-91
  Annemarie Reitsamer (S) Wortmeldung S. 91-93
  Johann Schuster (V) Wortmeldung S. 93-94
  Mag. Herbert Haupt (F) Wortmeldung S. 95-96
  Mag. Thomas Barmüller (L) Wortmeldung S. 96-98
  Andreas Wabl (G) Wortmeldung S. 98-100
  Mag. Johann Maier (S) Wortmeldung S. 100-102
  Dr. Alois Pumberger (F) Wortmeldung S. 103-104
  Dr. Martina Gredler (L) Wortmeldung S. 104-105
  Mag. Doris Kammerlander (G) Wortmeldung S. 105-106
  Anna Huber (S) Wortmeldung S. 107-108
  Werner Amon (V) Wortmeldung S. 108-109
  Anna Elisabeth Aumayr (F) Wortmeldung S. 109-110
  Dr. Stefan Salzl (F) Wortmeldung S. 110-112
  Dkfm. DDr. Friedrich König (V) Wortmeldung S. 112-113
30.10.1996 43. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten MMag. Dr. Madeleine Petrovic, Klara Motter, Dr. Stefan Salzl und Genossen betreffend Maßnahmen gemäß Art. 16 der Freisetzungsrichtlinie 90/220/EWG (191/UEA)
abgelehnt
Namentliche Abstimmung (abgegebene Stimmen: 163, Ja-Stimmen 50, Nein-Stimmen 113)
S. 91
30.10.1996 43. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Andreas Wabl und Genossen betreffend Versagung des Vertrauens Bundesministerin für Gesundheit und Konsumentenschutz (192/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, dagegen: S, V, L
 
Schließen