LETZTES UPDATE: 10.08.2018; 04:27

Übersicht

Status: Schriftliche Beantwortung der dringlichen Anfrage binnen zwei Monaten erforderlich (Frist: 29.01.1997)

Schriftliche Anfrage

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dipl.-Ing. Thomas Prinzhorn und Genossen an den Bundeskanzler betreffend Steuern senken - Arbeit schaffen


Eingebracht von: Dipl.-Ing. Thomas Prinzhorn

Eingebracht an: Dkfm. Dr. Franz Vranitzky Regierungsmitglied Bundeskanzleramt

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
29.11.1996 Einlangen im Nationalrat (Frist: 29.01.1997)  
29.11.1996 Übermittlung an das Bundeskanzleramt  
29.11.1996 49. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Dipl.-Ing. Thomas Prinzhorn (F) Protokoll 
Franz Koller (F) Protokoll 
Mag. Reinhard Firlinger (F) Protokoll 
Robert Wenitsch (F) Protokoll 
Franz Lafer (F) Protokoll 
29.11.1996 49. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens  
29.01.1997 Schriftliche Beantwortung (1579/AB) Ergänzend schriftlich beantwortet von Bundeskanzler Dipl.-Kfm. Dr. Franz Vranitzky  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
29.11.1996 49. Sitzung des Nationalrates: Aufruf der dringlichen Anfrage S. 104-112
29.11.1996 49. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung der dringlichen Anfrage durch den Abgeordneten Dipl.-Ing. Thomas Prinzhorn S. 112-117
29.11.1996 49. Sitzung des Nationalrates: Stellungnahme von Bundeskanzler Dkfm. Dr. Franz Vranitzky zum Gegenstand S. 117-122
29.11.1996 Schriftliche Beantwortung der dringlichen Anfrage binnen zwei Monaten erforderlich (Frist: 29.01.1997)  
29.11.1996 49. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Herbert Haupt und Genossen betreffend Gebarungskontrolle des ÖGB durch den Rechnungshof (210/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, L, G (G tw.)
S. 135
29.11.1996 49. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Sigisbert Dolinschek und Genossen betreffend Schaffung Praxisausbildungsplätzen des Bundes, der Länder und Gemeinden (211/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, L, G
S. 144
29.11.1996 49. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Anfrage S. 122-149
29.11.1996 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dipl.-Ing. Thomas Prinzhorn (F) WortmeldungsartBegründung ProtokollS. 112-117
BK Dkfm. Dr. Franz Vranitzky (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 117-122
Ing. Mag. Erich L. Schreiner (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 122-124
Dr. Josef Cap (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 124-127
Peter Rosenstingl (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 127
Dr. Gottfried Feurstein (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 127-129
Mag. Helmut Peter (L) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 129-132
Dr. Alexander Van der Bellen (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 132-134
Mag. Herbert Haupt (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 134-136
Mag. Herbert Kaufmann (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 136-138
Ingrid Tichy-Schreder (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 138-140
Karl Öllinger (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 140-142
Sigisbert Dolinschek (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 143-144
Helmut Dietachmayr (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 144-146
Mag. Franz Steindl (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 146-148
Mag. Gilbert Trattner (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 148
Mag. Gilbert Trattner (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 148-149
Schließen