LETZTES UPDATE: 24.02.2018; 02:15
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Freisetzungen von gentechnisch veränderten Pflanzen in Österreich (2148/J)

Übersicht

Status: 66. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Bundesminister Dr. Martin Bartenstein

Schriftliche Anfrage

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Ing. Monika Langthaler und Genossen an den Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft betreffend Freisetzungen von gentechnisch veränderten Pflanzen in Österreich


Eingebracht von: Ing. Monika Langthaler

Eingebracht an: Mag. Wilhelm Molterer Regierungsmitglied Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
19.03.1997 Einlangen im Nationalrat (Frist: 19.05.1997)  
19.03.1997 Übermittlung an das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft  
19.03.1997 66. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Ing. Monika Langthaler (G)  
MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G)  
Andreas Wabl (G)  
Mag. Terezija Stoisits (G)  
Dr. Alexander Van der Bellen (G)  
20.03.1997 66. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
19.03.1997 66. Sitzung des Nationalrates: Aufruf der dringlichen Anfrage S. 97-99
19.03.1997 66. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung der dringlichen Anfrage durch die Abgeordnete Ing. Monika Langthaler S. 99-103
19.03.1997 66. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Bundesminister Dr. Martin Bartenstein S. 103-106
19.03.1997 66. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Anfrage S. 106-133
19.03.1997 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Ing. Monika Langthaler (G) Begründung S. 99-103
BM Dr. Martin Bartenstein (V) Regierungsbank S. 103-106
  MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) Wortmeldung S. 106-108
  Annemarie Reitsamer (S) Wortmeldung S. 108-110
  Dr. Günther Leiner (V) Wortmeldung S. 110-111
  MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) tatsächliche Berichtigung S. 111
  Mag. Karl Schweitzer (F) Wortmeldung S. 112-114
  Dr. Günther Leiner (V) tatsächliche Berichtigung S. 114
  Dkfm. Mag. Josef Mühlbachler (V) tatsächliche Berichtigung S. 114
  Mag. Thomas Barmüller (L) Wortmeldung S. 114-117
  Mag. Doris Kammerlander (G) Wortmeldung S. 117-118
  Mag. Johann Maier (S) Wortmeldung S. 118-120
  MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) tatsächliche Berichtigung S. 120
  Katharina Horngacher (V) Wortmeldung S. 121-122
  Anna Elisabeth Aumayr (F) Wortmeldung S. 122-123
  Dr. Martina Gredler (L) Wortmeldung S. 123-124
  Anna Huber (S) Wortmeldung S. 124-125
  Dkfm. DDr. Friedrich König (V) Wortmeldung S. 125-127
  Ing. Mathias Reichhold (F) Wortmeldung S. 127-129
  Georg Schwarzenberger (V) tatsächliche Berichtigung S. 129
  Mag. Walter Guggenberger (S) Wortmeldung S. 129-130
  Theresia Haidlmayr (G) Wortmeldung S. 130-132
  Dkfm. DDr. Friedrich König (V) tatsächliche Berichtigung S. 132
  Dr. Alois Pumberger (F) Wortmeldung S. 132-133
19.03.1997 66. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Theresia Haidlmayr und Genossen betreffend die Einbeziehung des Nationalrates vor der Ratifizierung der Menschenrechtskonvention (303/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, dagegen: S, V, L
S. 132
Schließen