Nationalrat, XX.GP Stenographisches Protokoll 83. Sitzung / Seite 9

Home Seite 1 Vorherige Seite Nächste Seite

Mag. Gilbert Trattner (tatsächliche Berichtigung) 175

Marianne Hagenhofer (Erwiderung auf eine tatsächliche Berichtigung) 176

Dr. Andreas Khol 177

Kenntnisnahme der Berichte III-60 und Zu III-60 sowie III-47 d. B. 177

Gemeinsame Beratung über

17. Punkt: Bericht des Kulturausschusses über die Regierungsvorlage (738 d. B.): Bundesgesetz, mit dem das Kunstförderungsgesetz geändert wird, und

den Antrag 314/A der Abgeordneten Mag. Dr. Heide Schmidt und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Kunstförderungsgesetz geändert wird, und

den Antrag 263/A (E) der Abgeordneten MMag. Dr. Madeleine Petrovic und Genossen betreffend Ungleichbehandlung von Preisen, Förderungen und Stipendien nach dem Filmförderungsgesetz beziehungsweise dem Kunstförderungsgesetz (826 d. B.) 178

18. Punkt: Bericht des Kulturausschusses über den Antrag 111/A (E) der Abgeordneten Mag. Dr. Heide Schmidt und Genossen betreffend Bundesgesetz vom 25. Feber 1988 über die Förderung der Kunst aus Bundesmitteln (Kunstförderungsgesetz) (733 d. B.) 178

Redner:

Dr. Michael Krüger 178

Dr. Josef Cap 180

Mag. Dr. Heide Schmidt 181

Franz Morak 181

MMag. Dr. Madeleine Petrovic 182

Johannes Zweytick 183

Annahme des Gesetzentwurfes in 826 d. B. 183

Kenntnisnahme des Ausschußberichtes 733 d. B. 184

Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Michael Krüger und Genossen betreffend Förderung des privaten Sponsorings zeitgenössischer Kunst Ablehnung 180, 184

Eingebracht wurden

Regierungsvorlage 34

770: Übereinkommen zur Gründung des Europäischen Büros für Funkangelegenheiten (ERO) samt Anlagen

Anträge der Abgeordneten

Klara Motter und Genossen betreffend zeitgemäße Regelungen für alle Gesundheits- und Krankenpflegeberufe (536/A) (E)

Klara Motter und Genossen betreffend Verankerung der Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege im tertiären Sektor (537/A) (E)

Dr. Martina Gredler und Genossen betreffend Militär- und Rüstungsausgaben in den Entwicklungsländern als Kriterium der österreichischen Entwicklungszusammenarbeit (538/A) (E)


Home Seite 1 Vorherige Seite Nächste Seite