NATIONALRAT

M I T T E I L U N G

 

Die nächste (175.) Sitzung des N a t i o n a l r a t e s findet Donnerstag, den
17. Juni 1999, um 9 Uhr
statt.

Die Sitzung beginnt mit einer    F r a g e s t u n d e .

T A G E S O R D N U N G

 

1.)

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1766 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Umgründungssteuergesetz, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Gebührengesetz 1957, das Versicherungssteuergesetz 1953, das Feuerschutzsteuergesetz 1952, das Kapitalverkehrsteuergesetz, das Erbschafts- und Schenkungssteuergesetz 1955, das Grunderwerbsteuergesetz 1987, das Elektrizitätsabgabegesetz, das Mineralölsteuergesetz 1995, das Investmentfondsgesetz 1993 und die Bundesabgabenordnung geändert werden und mit dem ein Bundesgesetz, mit dem die Neugründung von Betrieben gefördert wird (Neugründungs-Förderungsge-setz - NEUFÖG), eingeführt wird, weiters das Versicherungsaufsichtsgesetz 1978, das Gerichtsgebührengesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Notarversicherungsgesetz 1972, das Behinderteneinstellungsgesetz, das Finanzausgleichsgesetz 1997 und das Gesundheits- und Sozialbereich-Beihilfengesetz 1996 geändert werden (Steuerreformgesetz 2000) (1858 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

2.)

Bericht und Antrag des Finanzausschusses betreffend den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Normverbrauchsabgabegesetz geändert wird (1859 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

3.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 46/A(E) der Abgeordneten Hermann Böhacker und Genossen betreffend steuerliche Begünstigung nicht entnommener Gewinne (1860 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

 

 

4.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 48/A(E) der Abgeordneten Hermann Böhacker und Genossen betreffend Einführung des Luxemburger Modells (1861 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

5.)

Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 277/A der Abgeordneten Hermann Böhacker und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Vergütung von Energieabgaben (Energieabgabenvergütungsgesetz, BGBl.Nr. 201/1996) geändert wird (1862 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

6.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 50/A(E) der Abgeordneten Hermann Böhacker und Genossen betreffend Senkung der Mehrwertsteuersätze (1863 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

7.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 82/A(E) der Abgeordneten Hermann Böhacker und Genossen betreffend Umstellung des Einkommensteuersystems auf ein Familiensplitting (1864 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

8.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 116/A(E) der Abgeordneten Hermann Böhacker und Genossen betreffend Privilegien und Belastungspaket (1865 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

9.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 205/A(E) der Abgeordneten Hermann Böhacker und Genossen betreffend Entsteuerung von Überstunden (1866 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

10.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 43/A(E) der Abgeordneten Hermann Böhacker und Genossen betreffend steuerliche Entlastung des Faktors Arbeit durch eine ökologische Reform des österreichischen Steuersystems (1867 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

 

 

 

11.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 45/A(E) der Abgeordneten Hermann Böhacker und Genossen betreffend indirekte Förderung von Risikokapital (1868 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

12.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 47/A(E) der Abgeordneten Hermann Böhacker und Genossen betreffend kalte Progression (1869 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

13.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 199/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Thomas Prinzhorn und Genossen betreffend Maßnahmen zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Österreich, Sicherung der internationalen Konkurrenzfähigkeit Österreichs und Reduktion der Arbeitslosigkeit (1870 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

14.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 83/A(E) der Abgeordneten Hermann Böhacker und Genossen betreffend Abschaffung der 13. USt-Vorauszahlung (1874 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

15.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 86/A(E) der Abgeordneten Hermann Böhacker und Genossen betreffend 17 Abs. 1 EStG 1988, 14 Abs. 1 Z 1 UStG 1972, Durchführungserlaß zur gesetzlichen Basispauschalierung, GZ 140602/3-IV/14/94 (1875 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

16.)

Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 259/A der Abgeordneten Dkfm. Kurt Ruthofer und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988 in der geltenden Fassung geändert wird (1876 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

17.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 261/A(E) der Abgeordneten Mares Rossmann und Genossen betreffend Umsetzung des EU-Rechts (1877 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

 

 

 

18.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 366/A(E) der Abgeordneten Hermann Böhacker und Genossen betreffend Änderung des 116
Abs. 2 EStG - Mietzinsrücklagen
(1878 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

19.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 468/A(E) der Abgeordneten Hermann Böhacker und Genossen betreffend Familienheimfahrten
( 16 Abs. 1 Z 6 lit. c EStG in Verbindung mit 20 Abs. 1 Z 2 lit. e EStG)
(1879 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

20.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 642/A(E) der Abgeordneten Dipl.-Ing. Thomas Prinzhorn und Genossen betreffend steuerliche Entlastung der privaten Pensionsvorsorge (1880 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

21.)

Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 696/A der Abgeordneten
Mag. Reinhard Firlinger und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Kapitalverkehrsteuergesetz geändert wird
(1882 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

22.)

Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 489/A der Abgeordneten Dr. Hans Peter Haselsteiner und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988 und das Angestelltengesetz 1921 geändert werden (1871 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

23.)

Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 442/A der Abgeordneten
Mag. Helmut Peter und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Handelsgesetzbuch, das Einkommensteuergesetz 1988 und das Körperschaftsteuergesetz 1988 geändert werden (EURO-Bilanzgesetz)
(1881 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

24.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 715/A(E) der Abgeordneten Mag. Helmut Peter und Genossen betreffend Bekämpfung der Schattenwirtschaft durch Einführung einer Mehrwertsteuerrückvergütung für private Bauherren (1883 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

 

 

25.)

Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 546/A der Abgeordneten
Mag. Helmut Peter, Dr. Alexander Van der Bellen und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988 und das Körperschaftsteuergesetz 1988 geändert werden (Sanierungsgewinngesetz)
(1872 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

26.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 520/A(E) der Abgeordneten Karl Öllinger und Genossen betreffend PensionistInnenabsetzbetrag (1873 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

27.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 961/A(E) der Abgeordneten Hermann Böhacker und Genossen betreffend Faire Steuern, Arbeit schaffen - Steuern senken (1884 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

28.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 49/A(E) der Abgeordneten Hermann Böhacker und Genossen betreffend Erhöhung des Investitionsfreibetrages (1885 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

29.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 88/A(E) der Abgeordneten Hermann Böhacker und Genossen betreffend Grenzgängerregelung, Doppelbesteuerungsabkommen mit der BRD (1886 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

30.)

Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 1074/A der Abgeordneten Helmut Haigermoser und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Mineralölsteuergesetz 1995 geändert wird (1887 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

31.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 722/A(E) der Abgeordneten Mag. Helmut Peter und Genossen betreffend Deckelung der Energieabgabe für Dienstleistungsunternehmen (1888 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

 

 

 

 

 

32.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 766/A(E) der Abgeordneten Mag. Helmut Peter und Genossen betreffend Stärkung der Eigenkapitalbasis österreichischer Unternehmen (1889 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

33.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 1016/A(E) der Abgeordneten Mag. Helmut Peter und Genossen betreffend Neuregelung des Investitionsfreibetrages (1890 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

34.)

Bericht des Finanzausschusses über den Entschließungsantrag 262/A(E) der Abgeordneten Mag. Doris Kammerlander und Genossen betreffend steuerliche Absetzmöglichkeiten von Spenden an gemeinnützige, humanitäre Organisationen (1891 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

35.)

Bericht des Finanzausschusses über den Antrag 968/A der Abgeordneten Karl Öllinger und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988 geändert wird (1892 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Marianne    H a g e n h o f e r 

36.)

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1770 d.B.): Bundesgesetz über die Veräußerung von unbeweglichem Bundesvermögen (1893 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Ernst    F i n k 

37.)

Bericht des Finanzausschusses über die Regierungsvorlage (1793 d.B.): Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über grenzüberschreitende Überweisungen (Überweisungsgesetz) und ein Bundesgesetz über die Wirksamkeit von Abrechnungen in Zahlungs- sowie Wertpapierliefer- und -abrechnungssystemen (Finalitätsgesetz) erlassen und mit dem die Konkursordnung, die Ausgleichsordnung, das Börsegesetz 1989, das Wertpapieraufsichtsgesetz und das Bankwesengesetz geändert werden (1894 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Anna    H u b e r 

 

 

 

 

 

38.)

Bericht und Antrag des Finanzausschusses betreffend den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Versicherungsaufsichtsgesetz geändert wird (1895 d.B.)

 

Berichterstatterin: Abg. Anna    H u b e r 

39.)

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (1722 d.B.): Bundesgesetz, mit dem Überschreitungen von Ausgabenansätzen der Anlage I des Bundesfinanzgesetzes 1999 bewilligt werden (Budgetüberschreitungsgesetz 1999 - BÜG 1999) (1907 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Karl Gerfried    M ü l l e r 

40.)

Bericht des Budgetausschusses über die Regierungsvorlage (1717 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzgesetz 1999 geändert wird (6. BFG-Novelle 1999) (1908 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Mag. Franz    S t e i n d l 

41.)

Bericht des Bautenausschusses über den Bericht (III-186 d.B.) des Bundesministers für wirtschaftliche Angelegenheiten über die Studie "Die Gestaltung des Straßennetzes im Donaueuropäischen Raum unter besonderer Beachtung des Wirtschaftsstandortes Österreich" (GSD) (1903 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Mag. Helmut    K u k a c k a 

42.)

Bericht des Bautenausschusses über die Regierungsvorlage (1853 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Bundesstraßenfinanzierungsgesetz 1996 und das ASFINAG-Ermächtigungsgesetz 1997 geändert werden (1904 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Ing. Erwin    K a i p e l 

43.)

Bericht des Bautenausschusses über die Petition (PET-40) betreffend "Die Wiener Nordostumfahrung muß rasch gebaut werden", überreicht von den Abgeordneten Josef Edler, Otmar Brix, Kurt Eder, Anton Gaal, Dr. Kurt Heindl, Dr. Johannes Jarolim, Dipl.-Ing. Werner Kummerer und Dr. Robert Rada (1905 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Josef    E d l e r 

 

 

 

 

 

 

 

44.)

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (1639 d.B.): Bundesgesetz, mit dem Regelungen über die doppelte Preisauszeichnung und andere Angaben von Geldbeträgen erlassen werden (Euro-Währungsangabengesetz - EWAG) (1952 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Kurt    E d e r 

45.)

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (1643 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Markenschutzgesetz 1970 und das Bundesgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb 1984 geändert werden (Markenrechts-Novelle 1999) (1953 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Mag. Franz    S t e i n d l 

46.)

Bericht des Wirtschaftsausschusses über den Antrag 1067/A der Abgeordneten Ingrid Tichy-Schreder, Dr. Kurt Heindl und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Patentanwaltsgesetz geändert wird (1954 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Mag. Kurt    G a ß n e r 

47.)

Bericht des Wirtschaftsausschusses über den Bericht (III-183 d.B.) des Bundesministers für wirtschaftliche Angelegenheiten über die Situation der kleinen und mittleren Unternehmungen der gewerblichen Wirtschaft 1998/99 (1955 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Dkfm. Dr. Günter    P u t t i n g e r 

48.)

Bericht des Wirtschaftsausschusses über den Entschließungsantrag 428/A(E) der Abgeordneten Mag. Helmut Peter und Genossen zur Schaffung von Rahmenbedingungen, die die Gründung von Unternehmen erleichtern (1956 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Mag. Franz    S t e i n d l 

49.)

Bericht des Wirtschaftsausschusses über den Entschließungsantrag 607/A(E) der Abgeordneten Mag. Helmut Peter und Genossen zur Schaffung von Rahmenbedingungen, die die Gründung von Unternehmen durch Einrichtung zentraler Anlaufstellen für BetriebsgründerInnen bei Behörden erleichtern (1957 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Mag. Herbert    K a u f m a n n 

 

 

 

 

 

 

 

50.)

Bericht des Wirtschaftsausschusses über den Entschließungsantrag 608/A(E) der Abgeordneten Mag. Helmut Peter und Genossen zur Schaffung von Rahmenbedingungen, die die Gründung von Unternehmen durch Kosten-Nutzenanalysen für neue Gesetze auch hinsichtlich der umsetzenden Unternehmen erleichtern
(1958 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Mag. Franz    S t e i n d l 

51.)

Bericht des Wirtschaftsausschusses über den Entschließungsantrag 609/A(E) der Abgeordneten Mag. Helmut Peter und Genossen zur Schaffung von Rahmenbedingungen, die die Gründung von Unternehmen durch horizontale Steuergerechtigkeit zwischen in Finanz- oder Sachkapital veranlagten Geldern erleichtern (1959 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Mag. Herbert    K a u f m a n n 

52.)

Bericht des Wirtschaftsausschusses über den Entschließungsantrag 610/A(E) der Abgeordneten Mag. Helmut Peter und Genossen zur Schaffung von Rahmenbedingungen, die die Gründung von Unternehmen durch Aufhebung des ArbeitnehmerInnenschutzgesetzes bei gleichzeitiger Neukodifikation des ArbeitnehmerInnenschutzes erleichtern (1960 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Mag. Franz    S t e i n d l 

53.)

Bericht des Wirtschaftsausschusses über den Entschließungsantrag 611/A(E) der Abgeordneten Mag. Helmut Peter und Genossen zur Schaffung von Rahmenbedingungen, die die Gründung von Unternehmen durch Aufhebung des Ladenöffnungszeitengesetzes mit dem Ziel einer völligen Freigabe der Ladenöffnungszeiten erleichtern (1961 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Mag. Herbert    K a u f m a n n 

54.)

Bericht des Wirtschaftsausschusses über den Entschließungsantrag 612/A(E) der Abgeordneten Mag. Helmut Peter und Genossen zur Schaffung von Rahmenbedingungen, die die Gründung von Unternehmen durch weitere Liberalisierung des Betriebsantrittsrechtes der Gewerbeordnung erleichtern (1962 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Mag. Franz    S t e i n d l 

 

 

 

 

 

 

55.)

Bericht des Wirtschaftsausschusses über den Antrag 513/A der Abgeordneten
Mag. Helmut Peter und Genossen betreffend ein Bundesgesetz über die Abschätzung des Nutzens und der Kosten von Gesetzesvorhaben für die Bereiche außerhalb der staatlichen Verwaltung (Gesetzesfolgenabschätzungsgesetz)
(1963 d.B.)

 

Berichterstatter: Abg. Mag. Herbert    K a u f m a n n 

 

 

Wien, 1999 06 16

Dr. Heinz    F i s c h e r 

Präsident

 

Annemarie    R e i t s a m e r 

Schriftführerin

Ludmilla    P a r f u s s 

Schriftführerin

__________________________________________________________________________

 

A v i s o

 

Es ist in Aussicht genommen, die Debatten über die Tagesordnungspunkte 1 bis 35, 36 bis 38, 39 und 40, 41 bis 43, 44 bis 46 sowie 47 bis 55 jeweils unter einem durchzuführen.