X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Analyse-Cookies erlauben
Suche
X

Seite '5/BI (XXI. GP) - Rücknahme der ungerechten und unsozialen Zivildienstgesetznovelle 2000' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rücknahme der ungerechten und unsozialen Zivildienstgesetznovelle 2000 (5/BI)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
26.06.2000 Einlangen im Nationalrat  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
28.06.2000 Zuweisung an den Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen  
05.07.2000 32. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und der Zuweisung an den Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 45
04.10.2000 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
04.10.2000 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: Ersuchen an den Präsidenten (in) um Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
 
04.10.2000 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 3. Sitzung des Ausschusses: VERKEHRSAUSSCHUSS SOLL SICH MIT MOBILFUNK-PETITION BEFASSEN Nr. 534/2000  
06.10.2000 Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten  
12.10.2000 39. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des auf Ersuchen des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen erfolgten Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten S. 12
31.01.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 64/2001  
27.02.2001 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: SAMMELBERICHT des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen (444 d.B.)  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
27.03.2001 Auf der Tagesordnung der 61. Sitzung des Nationalrates  
27.03.2001 61. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 126-142
27.03.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Gisela Wurm (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 126-127
Edeltraud Gatterer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 128-129
Edith Haller (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 129-130
Theresia Haidlmayr (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 130-132
Rainer Wimmer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 132-133
Johann Kurzbauer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 133-134
Dr. Gerhard Kurzmann (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 134-135
Dr. Robert Rada (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 135-136
Dr. Alois Pumberger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 136-137
Mag. Christine Muttonen (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 137-138
Ilse Burket (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 138-139
DDr. Erwin Niederwieser (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 139-140
Anton Heinzl (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 141-142
27.03.2001 61. Sitzung des Nationalrates: Antrag, den Ausschussbericht zu Kenntnis zu nehmen, angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 142
27.03.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 239/2001  
Schließen