LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 22:13
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

für eine zusätzliche Anpassung der Pensionen für 2004 und für eine garantierte jährliche Wertsicherung der Pensionen (331/A(E))

Übersicht

Status: Entschließungsantrag abgelehnt

Angenommene Entschließung: 41/E

Selbständiger Entschließungsantrag

Dringlicher Antrag der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen für eine zusätzliche Anpassung der Pensionen für 2004 und für eine garantierte jährliche Wertsicherung der Pensionen


Eingebracht von: Dr. Alfred Gusenbauer

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
10.02.2004 Einbringung im Nationalrat  
10.02.2004 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für Gesundheit und Frauen, das Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz, das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie und das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit  
10.02.2004 48. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 3
10.02.2004 48. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Dr. Alfred Gusenbauer (S)  
Dr. Josef Cap (S)  
Mag. Barbara Prammer (S)  
Renate Csörgits (S)  
Friedrich Verzetnitsch (S)  
S. 14
10.02.2004 48. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung des dringlichen Antrages durch den Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer S. 17-21
Schließen
  Plenarberatungen NR  
10.02.2004 48. Sitzung des Nationalrates: Aufruf des dringlichen Antrages S. 14-17
10.02.2004 48. Sitzung des Nationalrates: Stellungnahme von Mag. Herbert Haupt zum Gegenstand S. 21-25
10.02.2004 48. Sitzung des Nationalrates: Dringlicher Antrag  
10.02.2004 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Alfred Gusenbauer (S) Begründung S. 17-21
BM Mag. Herbert Haupt (F) Regierungsbank S. 21-25
  Dr. Josef Cap (S) Wortmeldung S. 26-28
  Mag. Wilhelm Molterer (V) Wortmeldung S. 29-31
  Herbert Scheibner (F) Wortmeldung S. 31-33
  Karl Öllinger (G) Wortmeldung S. 34-36
BM Maria Rauch-Kallat (V) Regierungsbank S. 36-38
  Doris Bures (S) Wortmeldung S. 38-39
  Mag. Walter Tancsits (V) Wortmeldung S. 40-41
  Sigisbert Dolinschek (F) Wortmeldung S. 41-43
  Dr. Eva Glawischnig (G) Wortmeldung S. 43-45
  Renate Csörgits (S) Wortmeldung S. 45-47
  Silvia Fuhrmann (V) Wortmeldung S. 47-48
  Dipl.-Ing. Uwe Scheuch (F) Wortmeldung S. 48-49
  Sabine Mandak (G) Wortmeldung S. 49-50
  Karl Dobnigg (S) Wortmeldung S. 51-52
  Ingrid Turkovic-Wendl (V) Wortmeldung S. 53-54
  Maximilian Walch (F) Wortmeldung S. 54-55
  Mag. Werner Kogler (G) Wortmeldung S. 55-57
  Mag. Christine Muttonen (S) Wortmeldung S. 57-58
10.02.2004 48. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 26-58
10.02.2004 48. Sitzung des Nationalrates: Entschließungsantrag abgelehnt
Namentliche Abstimmung (abgegebene Stimmen: 175; davon JA-Stimmen:82, NEIN-Stimmen:93)
S. 58-60
10.02.2004 48. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Wilhelm Molterer, Herbert Scheibner, Kolleginnen und Kollegen betreffend soziale Abfederung für Kleinpensionisten (135/UEA)
angenommen (41/E)
Dafür: V, F, dagegen: S, G
S. 42-43
10.02.2004 48. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend zusätzliche Anpassung des Ruhegenusses der Beamten bis zur ASVG-Höchstpension für 2004 (136/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: V, F
S. 52
10.02.2004 48. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend steuerliche Entlastung für BezieherInnen niedriger Pensionen (137/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: V, F
S. 57
10.02.2004 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 77/2004  
Schließen