LETZTES UPDATE: 04.02.2017; 03:51
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundespensionsamtübertragungs-Gesetz; Ausschreibungsgesetz 1989, Bundeshaushaltsgesetz u.a., Änderung (1409 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 622/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: V, S, F, dagegen: G

Schlagworte

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Übertragung der Aufgaben des Bundespensionsamtes an die Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter (Bundespensionsamtübertragungs-Gesetz - BPAÜG) erlassen wird und das Ausschreibungsgesetz 1989, das Bundeshaushaltsgesetz, das Pensionsgesetz 1965, das Bundespflegegeldgesetz, das Kriegsgefangenenentschädigungsgesetz, das Beamten- Dienstrechtsgesetz 1979 und das Richterdienstgesetz geändert werden


Einbringendes Ressort: BMF (Bundesministerium für Finanzen)

bezieht sich auf: Bundespensionsamtübertragungsgesetz (BPAÜG 2006); Ausschreibungsgesetz 1989, Bundeshaushaltsgesetz, Änderung (395/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
07.04.2006 Einlangen im Nationalrat  
07.04.2006 Vorgesehen für den Finanzausschuss  
26.04.2006 145. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 41
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
27.04.2006 146. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Finanzausschuss S. 27-28
10.05.2006 Finanzausschuss: auf Tagesordnung in der 26. Sitzung des Ausschusses  
10.05.2006 Finanzausschuss: Bericht 1467 d.B.  
10.05.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 26. Sitzung des Ausschusses: Finanzausschuss beschließt KMU-Förderungsgesetz 2006 Nr. 440/2006  
23.05.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 150. Sitzung des Nationalrates: Finanz- und Wirtschaftsthemen in Nationalrat Nr. 508/2006  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
23.05.2006 150. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Christoph Matznetter, Kolleginnen und Kollegen (AA-217)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: V, F
S. 92, 92-94
23.05.2006 150. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Fritz Neugebauer, Markus Fauland, Kolleginnen und Kollegen (AA-218)
angenommen
wechselnde Mehrheiten (teils einstimmig, teils mit Stimmenmehrheit (dafür V, F)})
S. 94-95, 95-96
23.05.2006 150. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 91-99
23.05.2006 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Marianne Hagenhofer (S) Contra S. 91-92
  Fritz Neugebauer (V) Pro S. 94-95
  Karl Öllinger (G) Contra S. 96-97
  Markus Fauland (F) Pro S. 97-98
  Dr. Christoph Matznetter (S) Contra S. 98
23.05.2006 150. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
wechselnde Mehrheiten (teils einstimmig, teils mit Stimmenmehrheit (dafür V, F))
S. 98-99
23.05.2006 150. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, dagegen: G
S. 99
23.05.2006 Beschluss im Nationalrat 622/BNR  
26.05.2006 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
26.05.2006 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 21.07.2006)  
26.05.2006 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
26.05.2006 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (7535/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
26.05.2006 Zuweisung an den Finanzausschuss des Bundesrates  
07.06.2006 Finanzausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses  
07.06.2006 Finanzausschuss des Bundesrates: Bericht 7550/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
09.06.2006 Auf der Tagesordnung der 735. Sitzung des Bundesrates  
09.06.2006 735. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Reinhard Todt S. 114
09.06.2006 735. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 114-119
09.06.2006 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Ruperta Lichtenecker (G) Contra S. 114-115
  Albrecht Konecny (S) Pro S. 115-116
  Ludwig Bieringer (V) Pro S. 116
StS Dr. Alfred Finz (V) Regierungsbank S. 116-118
09.06.2006 735. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 119
09.06.2006 Beschluss im Bundesrat 622/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 89/2006  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Bundespensionsamtübertragungsgesetz (BPAÜG 2006); Ausschreibungsgesetz 1989, Bundeshaushaltsgesetz, Änderung (395/ME)

Status: Regierungsvorlage (1409 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem Aufgaben des Bundespensionsamtes an die Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter übertragen werden (Bundespensionsamtübertragungs-Gesetz - BPAÜG 2006) und das Ausschreibungsgesetz 1989, das Bundeshaushaltsgesetz, das Pensionsgesetz 1965, das Bundespflegegeldgesetz, das Kriegsgefangenenentschädigungsgesetz, das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979 und das Richterdienstgesetz geändert werden


Einbringendes Ressort: BM f. Finanzen Tel.: 51 433

Datum Stellungnahme von
15.03.2006 1/SN-395/ME BM f. Gesundheit
16.03.2006 2/SN-395/ME Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD)
17.03.2006 3/SN-395/ME Parlamentsdirektion
17.03.2006 4/SN-395/ME BM f. soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz
17.03.2006 5/SN-395/ME Verfassungsgerichtshof
20.03.2006 6/SN-395/ME Bundeskanzleramt
20.03.2006 7/SN-395/ME Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter
20.03.2006 8/SN-395/ME Rechnungshof
20.03.2006 9/SN-395/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
20.03.2006 10/SN-395/ME Bundeskanzleramt, Sektion III - Öffentlicher Dienst und Verwaltungsreform
20.03.2006 11/SN-Nachtrag zu 1/SN-395/ME BM f. Gesundheit
21.03.2006 12/SN-395/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
23.03.2006 13/SN-395/ME Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
29.03.2006 14/SN-395/ME BM f. Inneres
29.03.2006 15/SN-395/ME Bundesarbeitskammer
29.03.2006 16/SN-395/ME Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger