LETZTES UPDATE: 23.03.2017; 12:08
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Abschaffung der Zuverdienstgrenze beim Kinderbetreuungsgeld (299/A(E))

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
10.12.2008 Einbringung im Nationalrat  
10.12.2008 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend und das Bundesministerium für Soziales und Konsumentenschutz  
10.12.2008 Vorgesehen für den Familienausschuss  
10.12.2008 8. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 15
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
10.12.2008 9. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Familienausschuss S. 3
18.02.2009 Familienausschuss: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 18. Februar 2009 vertagt!
 
18.02.2009 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 2. Sitzung des Ausschusses: Das Kinderbetreuungsgeldgesetz wird novelliert Nr. 99/2009  
08.10.2009 Familienausschuss: auf Tagesordnung in der 4. Sitzung des Ausschusses
Wiederaufnahme der am 18. Februar 2009 vertagten Verhandlungen
 
08.10.2009 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 4. Sitzung des Ausschusses: Familienausschuss stimmt einkommensabhängigem Kindergeld zu Nr. 837/2009  
08.10.2009 Familienausschuss: Bericht 364 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
22.10.2009 Auf der Tagesordnung der 41. Sitzung des Nationalrates  
22.10.2009 41. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 53-112
22.10.2009 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Heinz-Christian Strache (F) Contra S. 53-55
  Ridi Maria Steibl (V) Pro S. 56-58
  Ursula Haubner (B) Contra S. 58-60
  Gabriele Binder-Maier (S) Pro S. 60-63
  Dr. Eva Glawischnig-Piesczek (G) Contra S. 63-66
StS Christine Marek (V) Regierungsbank S. 66-68
  Anneliese Kitzmüller (F) Contra S. 68-70
  Gabriele Tamandl (V) Pro S. 70-71
  Sigisbert Dolinschek (B) Contra S. 72-73
  Mag. Gisela Wurm (S) Pro S. 73-74
  Mag. Daniela Musiol (G) Contra S. 74-76
BM Gabriele Heinisch-Hosek (S) Regierungsbank S. 76-78
  Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein (F) Contra S. 78-80
  Adelheid Irina Fürntrath-Moretti (V) Pro S. 80-81
  Martina Schenk (B) Contra S. 81-82
  Mag. Andrea Kuntzl (S) Pro S. 83-85
  Mag. Judith Schwentner (G) Contra S. 85-86
  Carmen Gartelgruber (F) Contra S. 86-87
  Anna Höllerer (V) Pro S. 87-88
  Dr. Wolfgang Spadiut (B) Contra S. 88-89
  Hermann Lipitsch (S) Pro S. 90-91
  Tanja Windbüchler-Souschill (G) Contra S. 91-92
  Edith Mühlberghuber (F) Contra S. 92-93
  Nikolaus Prinz (V) Pro S. 96
  Maximilian Linder (B) Contra S. 96-97
  Renate Csörgits (S) Pro S. 97-98
  Karl Öllinger (G) Contra S. 98-99
  Mag. Silvia Fuhrmann (V) Pro S. 99-100
  Harald Jannach (F) Contra S. 100-101
  Rosemarie Schönpass (S) Pro S. 101-102
  Mag. Daniela Musiol (G) Contra S. 102-103
  Franz Riepl (S) Pro S. 111-112
22.10.2009 41. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, B
S. 114
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 15 KB HTML, 54 KB