Suche

Seite '703/A(E) (XXIV. GP) - Pauschalabgeltung nach der Reisegebühren-Verordnung für Polizeibeamte' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Pauschalabgeltung nach der Reisegebühren-Verordnung für Polizeibeamte (703/A(E))

Übersicht

Status: Entschließungsantrag abgelehnt (1612 d.B.)

Selbständiger Entschließungsantrag

Antrag der Abgeordneten Werner Herbert, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pauschalabgeltung nach der Reisegebühren-Verordnung für Polizeibeamte, die einer Dienststelle in Wien, einer anderen Landeshauptstadt oder einem gleichgelagerten Ballungszentrum mit großer räumlicher Ausdehnung zu dauernden Dienstleistung zugewiesen sind


Eingebracht von: Werner Herbert

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
08.07.2009 Einbringung im Nationalrat  
08.07.2009 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, Büro der Bundesministerin für Frauen und öffentlichen Dienst, das Bundesministerium für Finanzen und das Bundesministerium für Inneres  
08.07.2009 Vorgesehen für den Verfassungsausschuss  
08.07.2009 29. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 14
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
08.07.2009 30. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verfassungsausschuss S. 4
01.12.2011 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 29. Sitzung des Ausschusses  
01.12.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 1180/2011  
01.12.2011 Verfassungsausschuss: Bericht 1612 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
07.12.2011 Auf der Tagesordnung der 137. Sitzung des Nationalrates  
07.12.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 137. Sitzung des Nationalrates: Dienstrechtsnovelle 2012 und Beamten-Gehaltsabschluss beschlossen Nr. 1206/2011  
07.12.2011 137. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 141-190
07.12.2011 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Werner Herbert (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 141-142
Otto Pendl (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 143-144
Mag. Daniela Musiol (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 179-180
Fritz Neugebauer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 180-181
Ernest Windholz (B) WortmeldungsartContra ProtokollS. 181-183
BM Gabriele Heinisch-Hosek (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 183-185
Angela Lueger (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 185
Christian Lausch (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 185-186
Stefan Prähauser (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 186-187
Mag. Albert Steinhauser (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 187-188
Rudolf Plessl (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 188
Mario Kunasek (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 188-189
Maximilian Linder (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 189-190
Werner Herbert (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 190
07.12.2011 137. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, G, B, dagegen: F
S. 191
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 85 KB HTML, 70 KB