Suche

Seite '480 d.B. (XXIV. GP) - Bundeshaushaltsgesetz 2013' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundeshaushaltsgesetz 2013 (480 d.B.)

Übersicht

Status: Bekanntgabe des Gesetzesbeschlusses
Beschlossen im Nationalrat 182/BNR, Dafür: S, V, F, B, G, dagegen: -

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
17.11.2009 Einlangen im Nationalrat  
17.11.2009 Vorgesehen für den Budgetausschuss  
19.11.2009 46. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 36
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
19.11.2009 47. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Budgetausschuss S. 2
25.11.2009 Budgetausschuss: auf Tagesordnung in der 10. Sitzung des Ausschusses
Die Sitzung wurde am 25. November 2009 unterbrochen!
 
25.11.2009 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 10. Sitzung des Ausschusses: Budgetreform: Wie soll das Parlament Wirkungsziele kontrollieren? Nr. 1037/2009  
09.12.2009 Budgetausschuss: auf Tagesordnung in der 10. Sitzung des Ausschusses  
09.12.2009 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 10. Sitzung des Ausschusses: Budgetausschuss: Österreich bekommt ein modernes Haushaltsrecht Nr. 1092/2009  
09.12.2009 Budgetausschuss: Bericht 578 d.B.  
09.12.2009 Budgetausschuss: Selbständiger Antrag betreffend Bundeshaushaltsgesetz (579 d.B.)  
09.12.2009 Budgetausschuss: Selbständiger Antrag betreffend Dienstrechtsverfahrensgesetz 1984, Vertragsbedienstetengesetz 1948 und Gehaltsgesetz 1956 (580 d.B.)  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
11.12.2009 Auf der Tagesordnung der 51. Sitzung des Nationalrates  
11.12.2009 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 1106/2009  
11.12.2009 51. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Begrenzung der Neuverschuldung von Bund, Länder und Gemeinden (366/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, B, dagegen: S, V, G
S. 25, 26
11.12.2009 51. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Jakob Auer, Kai Jan Krainer, Kolleginnen und Kollegen (AA-106)
angenommen
wechselnde Mehrheiten ( teils einstimmig, teils mehrstimmig (dafür S, V, F, B) )
S. 34, 35-36
11.12.2009 51. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen (AA-107)
abgelehnt
Dafür: G, dagegen: S, V, F, B
S. 41-42
11.12.2009 51. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 20-49
11.12.2009 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Jakob Auer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 20-21
Kai Jan Krainer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 22-23
Alois Gradauer (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 23-24
Ing. Robert Lugar (B) WortmeldungsartPro ProtokollS. 24-26
Mag. Werner Kogler (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 26-29
StS Dr. Reinhold Lopatka (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 29-31
Dkfm. Dr. Günter Stummvoll (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 31-32
Dr. Christoph Matznetter (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 33-35
Lutz Weinzinger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 37-38
Maximilian Linder (B) WortmeldungsartPro ProtokollS. 38-39
Dr. Ruperta Lichtenecker (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 39-41
Franz Eßl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 42-43
Ing. Kurt Gartlehner (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 43
Marianne Hagenhofer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 44
Franz Kirchgatterer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 45
Ing. Mag. Hubert Kuzdas (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 45-46
Heidrun Silhavy (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 46-48
Gerhard Steier (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 48
11.12.2009 51. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
wechselnde Mehrheiten ( teils einstimmig, teils mehrstimmig (dafür S, V, F, B) )
S. 49
11.12.2009 51. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, B, G, dagegen: -
S. 49
11.12.2009 Beschluss im Nationalrat 182/BNR  
14.12.2009 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
14.12.2009 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 08.02.2010)  
14.12.2009 kein Mitwirkungsrecht des Bundesrats  
18.12.2009 780. Sitzung: Bekanntgabe des Gesetzesbeschlusses S. 51
Schließen
  Gesetzestext / PDF, 337 KB HTML, 381 KB  
  Bundesgesetzblatt I Nr. 139/2009  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren