LETZTES UPDATE: 27.04.2017; 17:21

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
08.11.2011 Einlangen im Nationalrat  
08.11.2011 Vorgesehen für den Justizausschuss  
15.11.2011 130. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 66
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
15.11.2011 131. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss S. 3
22.11.2011 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 17. Sitzung des Ausschusses  
22.11.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 1115/2011  
22.11.2011 Justizausschuss: Bericht 1526 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
06.12.2011 Auf der Tagesordnung der 135. Sitzung des Nationalrates  
06.12.2011 135. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 80-115
06.12.2011 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Heinz-Christian Strache (F) Contra S. 82-84
  Mag. Heribert Donnerbauer (V) Pro S. 84-86
  Mag. Albert Steinhauser (G) Contra S. 86-87
  Dr. Johannes Jarolim (S) Pro S. 88-89
  Ing. Peter Westenthaler (B) Contra S. 89-91
BM Mag. Dr. Beatrix Karl (V) Regierungsbank S. 92-94
  Anna Franz (V) Pro S. 94
  Dr. Peter Fichtenbauer (F) Contra S. 95-96
  Mag. Sonja Steßl-Mühlbacher (S) Pro S. 96-97
  Mag. Daniela Musiol (G) Contra S. 97-98
  Anna Höllerer (V) Pro S. 98-99
  Herbert Scheibner (B) Contra S. 99-100
  Hannes Fazekas (S) Pro S. 100-101
  Christian Lausch (F) Contra S. 101-102
  Otto Pendl (S) Pro S. 102-103
  Tanja Windbüchler-Souschill (G) Contra S. 103-104
  Mag. Ewald Stadler (B) Contra S. 104-107
  Mag. Albert Steinhauser (G) tatsächliche Berichtigung S. 107
  Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein (F) Contra S. 108-109
  Dr. Walter Rosenkranz (F) Contra S. 109-110
  Otto Pendl (S) Pro S. 110-111
  Mag. Ewald Stadler (B) tatsächliche Berichtigung S. 111
  Dr. Walter Rosenkranz (F) tatsächliche Berichtigung S. 111
  Dr. Johannes Jarolim (S) Pro S. 111-112
  Heinz-Christian Strache (F) Contra S. 112-113
  Mag. Ewald Stadler (B) Contra S. 113-114
06.12.2011 135. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung ( teils mehrstimmig (dafür S, V, F, B), teils einstimmig )
S. 115
06.12.2011 135. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, B, dagegen: -
S. 115
06.12.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 135. Sitzung des Nationalrates: Kindesmissbrauch: Schärfere Bestimmungen im Strafgesetzbuch Nr. 1194/2011  
06.12.2011 135. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung über die dem Auschussbericht beigedruckten Entschließung 57/AEA
angenommen (208/E)
Dafür: S, V, F, G, B, dagegen: -
 
06.12.2011 Beschluss im Nationalrat 459/BNR  
09.12.2011 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
09.12.2011 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 03.02.2012)  
09.12.2011 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
09.12.2011 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
13.12.2011 Justizausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 15. Sitzung des Ausschusses  
13.12.2011 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 8621/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
15.12.2011 Auf der Tagesordnung der 803. Sitzung des Bundesrates  
15.12.2011 803. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Christian Füller S. 133
15.12.2011 803. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 133-142
15.12.2011 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Kurt Strohmayer-Dangl (V) Pro S. 133-134
  Monika Kemperle (S) Pro S. 134-135
  Monika Mühlwerth (F) Pro S. 135-137
  Efgani Dönmez, PMM (A) Pro S. 137-138
BM Mag. Dr. Beatrix Karl (V) Regierungsbank S. 138-141
  Stefan Schennach (S) Pro S. 141-142
15.12.2011 803. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 142
15.12.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 803. Sitzung des Bundesrates: Bundesrat bestätigt Beschlüsse des Nationalrats Nr. 1238/2011  
15.12.2011 Beschluss im Bundesrat 459/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 130/2011  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Strafgesetzbuch, Änderung (254/ME)

Status: Regierungsvorlage (1505 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch geändert wird


Einbringendes Ressort: BM f. Justiz post@bmj.gv.at, Tel.: 52 1 52-0

Datum Stellungnahme von
14.01.2011 1/SN-254/ME Bundeskanzleramt
18.01.2011 2/SN-254/ME Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie
20.01.2011 3/SN-254/ME Amt der Tiroler Landesregierung
24.01.2011 4/SN-254/ME Stefan Hirschmann
24.01.2011 5/SN-254/ME Weisser Ring
24.01.2011 6/SN-254/ME BM f. Inneres
25.01.2011 7/SN-254/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
25.01.2011 8/SN-254/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
26.01.2011 9/SN-254/ME Bundeskanzleramt
26.01.2011 10/SN-254/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
26.01.2011 11/SN-254/ME BM f. europäische und internationale Angelegenheiten, Völkerrechtsbüro
27.01.2011 12/SN-254/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
27.01.2011 13/SN-254/ME Oberlandesgericht Graz
28.01.2011 14/SN-254/ME BM f. Finanzen
26.01.2011 15/SN-254/ME Oberstaatsanwaltschaft Innsbruck
31.01.2011 16/SN-254/ME Bund Österreichischer Frauenvereine
31.01.2011 17/SN-254/ME BM f. Gesundheit
31.01.2011 18/SN-254/ME Gewaltschutzzentren Österreichs
31.01.2011 19/SN-254/ME Amt der Salzburger Landesregierung
01.02.2011 20/SN-254/ME Rechnungshof
01.02.2011 21/SN-254/ME Amt der Wiener Landesregierung
01.02.2011 22/SN-254/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
02.02.2011 23/SN-254/ME Vereinigung der österreichischen Richterinnen und Richter, Bundesvertretung Richter und Staatsanwälte in der GÖD
02.02.2011 24/SN-254/ME Bundeskanzleramt - Frauensektion
15.02.2011 25/SN-254/ME Amt der Salzburger Landesregierung

Schlagwörter