Nationalrat, XXIV.GPStenographisches Protokoll41. Sitzung / Seite 10

HomeSeite 1Vorherige SeiteNächste Seite

Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Andreas Karlsböck, Kolleginnen und Kollegen betreffend Standardisierung des Begutachtungsverfahrens zur Bewertung des Pflegebedarfs – Ablehnung              260, 270

Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Andreas Karlsböck, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Beschränkung der Dauer des Pflegegeldverfahrens – Ablehnung .....................  260, 270

Kenntnisnahme der fünf Ausschussberichte 369, 370, 371, 372, 373 und 374 d.B.                         270

16. Punkt: Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den An­trag 685/A(E) der Abgeordneten Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Verlängerung der „Aktion 500“ und Beibehaltung der Integrations­beihilfe in voller Höhe (375 d.B.) ................................................................ 270

Redner/Rednerinnen:

Herbert Kickl ........................................................................................................... ... 271

Erwin Spindelberger .............................................................................................. ... 272

Sigisbert Dolinschek .............................................................................................. ... 273

Jochen Pack ............................................................................................................ ... 274

Mag. Helene Jarmer ............................................................................................... ... 274

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes ................................................................... 275

Gemeinsame Beratung über

17. Punkt: Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den An­trag 393/A(E) der Abgeordneten Ursula Haubner, Kollegin und Kollegen betref­fend Umsetzung eines Maßnahmenpakets für freiwillige Helferinnen und Helfer (377 d.B.) ................................................................................. 275

18. Punkt: Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Antrag 611/A(E) der Abgeordneten Dr. Martin Strutz, Kolleginnen und Kollegen betreffend Befreiung der Tätigkeit unentgeltlich tätiger freiwilliger Helfer bei Veranstaltungen gemeinnütziger Vereine von der Sozialversicherungspflicht (378 d.B.)          ............................................................................................................................. 275

Redner/Rednerinnen:

Dr. Andreas Karlsböck .............................................................................................. 275

Christian Faul ............................................................................................................. 277

Ursula Haubner .......................................................................................................... 278

August Wöginger ....................................................................................................... 279

Karl Öllinger ............................................................................................................ ... 280

Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Andreas Karlsböck, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Berücksichtigung der freiwilligen Mitglieder von Blaulichtorganisationen in der Schwerarbeiterregelung – Ablehnung ............................................................................................................  277, 281

Annahme der dem schriftlichen Ausschussbericht 377 d.B. beigedruckten Ent­schließung betreffend Maßnahmen zur nachhaltigen Sicherung des freiwilligen Engagements und stetigen Verbesserung der Rahmenbedingungen für Frei­willige (E 52) .................................................................. 281

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 378 d.B. ..................................................... 281

Gemeinsame Beratung über

 


HomeSeite 1Vorherige SeiteNächste Seite