LETZTES UPDATE: 10.03.2017; 08:05
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

2. Mietrechtliches Inflationslinderungsgesetz (998 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 298/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, F, G, T, dagegen: N (dafür Andere)

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem zur Linderung der Inflationsfolgen bei den Wohnkosten das Richtwertgesetz geändert wird (2. Mietrechtliches Inflationslinderungsgesetz – 2. MILG)


Einbringendes Ressort: BMJ (Bundesministerium für Justiz)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
26.01.2016 Einlangen im Nationalrat  
26.01.2016 Vorgesehen für den Bautenausschuss  
27.01.2016 111. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 123
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
28.01.2016 112. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Bautenausschuss S. 3
23.02.2016 Bautenausschuss: auf Tagesordnung in der 6. Sitzung des Ausschusses  
23.02.2016 Bautenausschuss: Bericht 1010 d.B.  
23.02.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 6. Sitzung des Ausschusses: Bautenausschuss zieht Mietzinsbremse Nr. 146/2016  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
24.02.2016 Auf der Tagesordnung der 113. Sitzung des Nationalrates  
24.02.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 113. Sitzung des Nationalrates: 2016 keine Erhöhung der Richtwertmieten Nr. 159/2016  
24.02.2016 113. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 245-256
24.02.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Gerald Loacker (N) Contra S. 245-246
  Johann Singer (V) Pro S. 246-247
  Mag. Ruth Becher (S) Pro S. 247-248
  Mag. Philipp Schrangl (F) Pro S. 248
  Mag. Albert Steinhauser (G) Pro S. 248-250
BM Dr. Wolfgang Brandstetter (A) Regierungsbank S. 250
  Mag. Friedrich Ofenauer (V) Pro S. 250-251
  Mag. Gerald Loacker (N) Contra S. 251-252
  Mag. Dr. Klaus Uwe Feichtinger (S) Pro S. 252
  Bernhard Themessl (F) Pro S. 252-253
  Johann Höfinger (V) Pro S. 253-254
  Elisabeth Hakel (S) Pro S. 254
  Konrad Antoni (S) Pro S. 254-255
  Franz Kirchgatterer (S) Pro S. 255
  Rupert Doppler (A) Pro S. 255-256
  Brigitte Jank (V) Pro S. 256
24.02.2016 113. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, dagegen: N (dafür Andere)
S. 256
24.02.2016 113. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, dagegen: N (dafür Andere)
S. 256
24.02.2016 Beschluss im Nationalrat 298/BNR  
26.02.2016 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
26.02.2016 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 22.04.2016)  
26.02.2016 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
26.02.2016 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
08.03.2016 Justizausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 4. Sitzung des Ausschusses  
08.03.2016 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 9535/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
10.03.2016 Auf der Tagesordnung der 851. Sitzung des Bundesrates  
10.03.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 231/2016  
10.03.2016 851. Sitzung des Bundesrates: Debatte  
10.03.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Gregor Hammerl (V) Pro S. 64-65
  Mag. Susanne Kurz (S) Pro S. 65-66
  Ing. Bernhard Rösch (F) Pro S. 67-68
  Mag. Dr. Ewa Dziedzic (G) Pro S. 68-69
  Mag. Gerald Zelina (A) Pro S. 69-71
BM Dr. Wolfgang Brandstetter (A) Regierungsbank S. 71
10.03.2016 851. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
 
10.03.2016 Beschluss im Bundesrat 298/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 12/2016  
  Kunsttext