LETZTES UPDATE: 20.01.2017; 02:05

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 377/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, F, G, N, T, dagegen: -

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
12.10.2016 Einlangen im Nationalrat  
12.10.2016 Vorgesehen für den Justizausschuss  
12.10.2016 147. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
13.10.2016 148. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss  
19.10.2016 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 16. Sitzung des Ausschusses  
19.10.2016 Justizausschuss: Bericht 1306 d.B.  
19.10.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 16. Sitzung des Ausschusses: Justizausschuss verabschiedet Novellen zur Exekutionsordnung und zum Rechtspflegergesetz Nr. 1111/2016  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
09.11.2016 Auf der Tagesordnung der 150. Sitzung des Nationalrates  
09.11.2016 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, T, dagegen: -
 
09.11.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Harald Stefan (F) Contra S. 210-211
  Dr. Georg Vetter (V) Pro S. 212-213
  Christoph Hagen (T) Contra S. 213-214
  Mag. Gisela Wurm (S) Pro S. 214-215
  Hermann Brückl (F) Contra S. 216-217
  Mag. Albert Steinhauser (G) Pro S. 217-219
  Gerhard Schmid (A) Contra S. 219
  Ing. Mag. Werner Groiß (V) Pro S. 219-220
  Dr. Peter Wittmann (S) Pro S. 220-221
  Dr. Harald Troch (S) Pro S. 221-222
BM Dr. Wolfgang Brandstetter (A) Regierungsbank S. 222-223
09.11.2016 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, T, dagegen: -
 
09.11.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 150. Sitzung des Nationalrates: Novellen zur Exekutionsordnung und zum Rechtspflegergesetz passieren das NR-Plenum Nr. 1186/2016  
09.11.2016 Beschluss im Nationalrat 377/BNR  
10.11.2016 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
10.11.2016 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 05.01.2017)  
10.11.2016 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
10.11.2016 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
15.11.2016 Justizausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 8. Sitzung des Ausschusses  
15.11.2016 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 9655/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
17.11.2016 Auf der Tagesordnung der 860. Sitzung des Bundesrates  
17.11.2016 860. Sitzung des Bundesrates: Debatte  
17.11.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Klaus Fürlinger (V) Pro  
  Mag. Susanne Kurz (S) Pro  
  Thomas Schererbauer (F) Pro  
BM Dr. Wolfgang Brandstetter (V) Regierungsbank  
17.11.2016 Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
 
17.11.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 860. Sitzung des Bundesrates: Österreichs Sicherheitslage beschäftigt den Bundesrat Nr. 1252/2016  
17.11.2016 Beschluss im Bundesrat 377/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 100/2016  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Exekutionsordnungs-Novelle 2016 (226/ME)

Gesetzentwurf

Bundesgesetz, mit dem die Exekutionsordnung, das Gerichtsgebührengesetz, das Gerichtliche Einbringungsgesetz und das Vollzugsgebührengesetz geändert werden (Exekutionsordnungs-Novelle 2016 – EO-Nov. 2016)


Einbringendes Ressort: BMJ (Bundesministerium für Justiz)

Datum Stellungnahme von
10.08.2016 1/SN-226/ME Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Institut für zivilgerichtliches Verfahren, Univ.-Prof. Dr. Bernhard König
17.08.2016 2/SN-226/ME Bundeskanzleramt
29.08.2016 3/SN-226/ME Rechnungshof
30.08.2016 4/SN-226/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
01.09.2016 5/SN-226/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
06.09.2016 6/SN-226/ME Land Salzburg
06.09.2016 7/SN-226/ME BM f. Europa, Integration und Äußeres
06.09.2016 8/SN-226/ME Zentralausschuss beim Bundesministerium für Justiz für die Beamten des Allgemeinen Verwaltungsdienstes und die Vertragsbediensteten der Planstellenbereiche Justizbehörden in den Ländern und Zentralleitung
06.09.2016 9/SN-226/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
07.09.2016 10/SN-226/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
08.09.2016 11/SN-226/ME Vereinigung der Diplomrechtspflegerinnen und Diplomrechtspfleger Österreichs
09.09.2016 12/SN-226/ME Bundeskanzleramt
09.09.2016 13/SN-226/ME Oberlandesgericht Graz, Begutachtungssenat
09.09.2016 14/SN-226/ME Landesgericht Klagenfurt
09.09.2016 15/SN-226/ME Bundesarbeitskammer (AK Österreich)
12.09.2016 16/SN-226/ME Oberster Gerichtshof
12.09.2016 17/SN-226/ME ASB Schuldnerberatungen GmbH
12.09.2016 18/SN-226/ME Oberlandesgericht Innsbruck
12.09.2016 19/SN-226/ME Finanzprokuratur
12.09.2016 20/SN-226/ME Gewerkschaft Öffentlicher Dienst
12.09.2016 21/SN-226/ME Wirtschaftskammer Österreich
13.09.2016 22/SN-226/ME BM f. Finanzen
14.09.2016 23/SN-226/ME Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
14.09.2016 24/SN-226/ME ÖGB