Suche

Übersicht

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Finanzierung politischer Parteien (Parteiengesetz 2012 – PartG) und ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über Förderungen des Bundes für politische Parteien (Parteien-Förderungsgesetz 2012 – PartFörG) geändert werden


Eingebracht von: Mag. Dr. Wolfgang Zinggl

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Inhaltsbeschreibung
Ausschuss- und Plenarberatungen

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
27.05.2019 Einbringung im Nationalrat  
27.05.2019 Übermittlung der Antragsliste an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres und das Bundesministerium für Finanzen  
27.05.2019 Übermittlung an das Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz  
27.05.2019 Vorgesehen für den Verfassungsausschuss  
27.05.2019 Gesetzesvorschlag enthält Verfassungsbestimmungen  
27.05.2019 Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen erforderlich  
27.05.2019 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 79. Sitzung des Nationalrates: Parteien wollen über Reform der Parteienfinanzierung reden Nr. 590/2019  
27.05.2019 78. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
27.05.2019 79. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verfassungsausschuss  
27.05.2019 79. Sitzung des Nationalrates: Antrag des Abgeordneten Mag. Dr. Wolfgang Zinggl auf Fristsetzung zur Berichterstattung durch den Verfassungsausschuss (530/GO)
abgelehnt
 
11.06.2019 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 17. Sitzung des Ausschusses  
11.06.2019 Verfassungsausschuss: Unterausschuss eingesetzt (1/A-VF)  
11.06.2019 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 17. Sitzung des Ausschusses: Parteienfinanzierung: Reformvorschläge werden in Unterausschuss beraten Nr. 640/2019  
01.07.2019 Unterausschuss des Verfassungsausschusses: Vorbehandlung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
Schließen