LETZTES UPDATE: 16.11.2018; 02:47

Übersicht

Status: Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 9. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 14. November 2018 vertagt!

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Freiberuflichen-Sozialversicherungsgesetz, das Sozialversicherungs-Ergänzungsgesetz, das Primärversorgungsgesetz, das Kinderbetreuungsgeldgesetz, das Gesundheits- und Sozialbereich-Beihilfengesetz, das Dienstgeberabgabegesetz, das Bundesgesetz zur partnerschaftlichen Zielsteuerung-Gesundheit, das Bundesgesetz über Krankenanstalten und Kuranstalten, das Bundesgesetz über die Gesundheit Österreich GmbH, das Bundesgesetz über die Dokumentation im Gesundheitswesen, das Bundesgesetz über die Einrichtung eines Fonds zur Finanzierung privater Krankenanstalten, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Sonderunterstützungsgesetz, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Arbeitsmarktservicegesetz, das Arbeitskräfteüberlassungsgesetz, das Arbeit-und-Gesundheit-Gesetz, das Ausbildungspflichtgesetz, das Dienstleistungsscheckgesetz, das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, das Ausländerbeschäftigungsgesetz, das Kriegsopferversorgungsgesetz 1957, das Kriegsgefangenenentschädigungsgesetz, das Opferfürsorgegesetz, das Heeresentschädigungsgesetz, das Verbrechensopfergesetz, das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Angestelltengesetz, das Arbeiter-Abfertigungsgesetz, das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz, das Arbeitsinspektionsgesetz 1993, das Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz, das Arbeitszeitgesetz, das Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungsgesetz, das Bauarbeiter-Schlechtwetterentschädigungsgesetz, das Betriebspensionsgesetz, das Betriebliche Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz, das Entgeltfortzahlungsgesetz, das Gutsangestelltengesetz, das Hausgehilfen- und Hausangestelltengesetz, das Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz, das Landarbeitsgesetz 1984, das Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz sowie das Sozialbetrugsbekämpfungsgesetz geändert werden, ein Selbständigen-Sozialversicherungsgesetz, ein Bundesgesetz zur Überführung der Versicherungsanstalt des österreichischen Notariates in eine Versorgungsanstalt des österreichischen Notariates und ein Bundesgesetz über die Versorgung für das österreichische Notariat erlassen werden sowie das Notarversicherungsgesetz 1972 aufgehoben wird (Sozialversicherungs-Organisationsgesetz – SV-OG)

Kurzinformation

Schwerpunkte der Regierungsvorlage

  • Zusammenführung der derzeit bestehenden Sozialversicherungsträger auf nur mehr fünf Sozialversicherungsträger und ein Dachverband anstelle des derzeitigen Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger
  • Reduzierung der Verwaltungskörper und deren Mitgliederanzahl
  • deutliche Effizienzsteigerungen durch Aufgabenbündelung und durch Zusammenführung der bis dato bestehenden Sozialversicherungsträger
  • Harmonisierung des Leistungsrechts innerhalb der einzelnen Sozialversicherungsträger
  • Zielvereinbarungen im Personal- und Sachbereich (insbesondere in der EDV) unter Verwendung des Zielsteuerungssystems mit dem Ziel finanzieller Einsparungen
  • Neuzuordnung der Versichertengruppen
  • Neuregelung der Ersatzansprüche zwischen Kranken- und Unfallversicherung
  • Schaffung eines Innovations- und Zielsteuerungsfonds
  • Senkung der Unfallversicherungsbeiträge
  • Neuregelung der Finanzierung der PRIKRAF-Krankenanstalten

Stand: 24.10.2018


Einbringendes Ressort: BMASGK (Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz)

bezieht sich auf: Sozialversicherungs-Organisationsgesetz – SV-OG (75/ME)

bezieht sich auf: Notarversicherungs-Überleitungsgesetz – NV-ÜG (76/ME)

bezieht sich auf: Sozialversicherungs-Organisations-Begleitgesetz (88/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Inhaltsbeschreibung
Ausschuss- und Plenarberatungen

Schlagwörter 

Stellungnahmen



Stellungnahmen

Zu Ihrer Anfrage wurden leider keine Ergebnisse gefunden.

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
24.10.2018 Einlangen im Nationalrat  
24.10.2018 Vorgesehen für den Ausschuss für Arbeit und Soziales  
24.10.2018 44. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
25.10.2018 45. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales  
14.11.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 9. Sitzung des Ausschusses: Sozialversicherungsreform: ExpertInnen drängen auf Reform im Sinne der Bevölkerung Nr. 1273/2018  
14.11.2018 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 9. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 14. November 2018 vertagt!
 
Schließen