X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Analyse-Cookies erlauben
Suche
X

Seite '190/E-BR/2004 - Einhaltung der sich aus der Post-Universaldienstverordnung ergebenden Verpflichtung zur Sicherstellung der flächendeckenden Versorgung mit Postdienstleistungen' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Einhaltung der sich aus der Post-Universaldienstverordnung ergebenden Verpflichtung zur Sicherstellung der flächendeckenden Versorgung mit Postdienstleistungen (190/E-BR/2004)

Übersicht

Entschließung (BR)

Entschließung des Bundesrates betreffend Einhaltung der sich aus der Post-Universaldienstverordnung ergebenden Verpflichtung zur Sicherstellung der flächendeckenden Versorgung mit Postdienstleistungen


Grundlage der Entschließung Einhaltung der sich aus der Post-Universaldienstverordnung ergebenden Verpflichtung zur Sicherstellung der flächendeckenden Versorgung mit Postdienstleistungen (165/UEA-BR/2004)

bezieht sich auf: Schließungswelle von Postämtern - "Herr Vizekanzler, handeln Sie!" (2274/J-BR/2004)

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
25.11.2004 715. Sitzung: Beschlossen
Einhellig
S. 183
25.11.2004 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Wolfgang Schimböck (S) WortmeldungsartBegründung ProtokollS. 149-152
StS Mag. Helmut Kukacka (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 152-154
Dr. Erich Gumplmaier (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 154-156
Ferdinand Tiefnig (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 156-157
Dr. Ruperta Lichtenecker (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 157-158
Ing. Siegfried Kampl (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 158-160
Theodor Binna (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 160-162
Karl Bader (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 162-166
Wolfgang Schimböck (S) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 166-167
Elisabeth Kerschbaum (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 167-168
Engelbert Weilharter (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 169-171
Johanna Auer (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 171-173
Sonja Zwazl (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 173-175
Ana Blatnik (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 175-176
Günther Molzbichler (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 176-177
Elisabeth Kerschbaum (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 177
Ernst Winter (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 177-178
Albrecht Konecny (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 178-180
StS Mag. Helmut Kukacka (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 180-182
Theodor Binna (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 182
25.11.2004 Entschließung BR  

Schlagwörter