LETZTES UPDATE: 30.09.2017; 02:08
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Umsetzung des Aktionsplans für die weitere österreichische Anti-Atom-Politik (197/E)

Übersicht

Entschließung

Entschließung des Nationalrates vom 13. Juli 1999 betreffend Umsetzung des Aktionsplans für die weitere österreichische Anti-Atom-Politik im europäischen Zusammenhang


Grundlage der Entschließung Bundesverfasungsgesetz für ein atomfreies Österreich (2026 d.B.)

bezieht sich auf: Verwirklichung des Aktionsplans der Bundesregierung für die weitere österreichische Anti-Atom-Politik (761/UEA)

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
13.07.1999 179. Sitzung des Nationalrates: Beschlossen
Dafür: S, V, F, L, G, dagegen: -
S. 57
13.07.1999 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Peter Kostelka (S) Pro S. 40
  Dr. Andreas Khol (V) Pro S. 41-42
  Mag. Karl Schweitzer (F) Pro S. 42-44
  Mag. Thomas Barmüller (L) Pro S. 44-46
  Mag. Doris Kammerlander (G) Pro S. 46-48
  Georg Oberhaidinger (S) Pro S. 48-49
  Maria Rauch-Kallat (V) Pro S. 49-50
BM Mag. Barbara Prammer (S) Regierungsbank S. 50-51
  Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann (F) Pro S. 51-52
  Dr. Gabriela Moser (G) Pro S. 53-55
  Matthias Ellmauer (V) Pro S. 55-56
19.07.1999 Übermittlung an das Bundeskanzleramt