LETZTES UPDATE: 04.04.2018; 02:19
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Übereinkommen auf Grund von Artikel K.3 des Vertrags über die Europäische Union über den Einsatz der Informationstechnologie im Zollbereich (952 d.B.)

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Antrag auf besondere Kundmachung angenommen, Dafür: S, V, dagegen: F, L, G

Regierungsvorlage: Staatsvertrag

Übereinkommen auf Grund von Artikel K.3 des Vertrags über die Europäische Union über den Einsatz der Informationstechnologie im Zollbereich; Übereinkunft über die vorläufige Anwendung zwischen einigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union des Übereinkommens auf Grund von Artikel K.3 des Vertrags über die Europäische Union über den Einsatz der Informationstechnologie im Zollbereich; Protokoll auf Grund von Artikel K.3 des Vertrags über die Europäische Union betreffend die Auslegung des Übereinkommens über den Einsatz der Informationstechnologie im Zollbereich durch den Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften im Wege der Vorabentscheidung; Erklärung zur gleichzeitigen Annahme des Übereinkommens über den Einsatz der Informationstechnologie im Zollbereich und des Protokolls betreffend die Auslegung dieses Übereinkommens durch den Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften im Wege der Vorabentscheidung; Erklärung der Republik Österreich gemäß Artikel 2 des Protokolls auf Grund von Artikel K.3 des Vertrags über die Europäische Union betreffend die Auslegung des Übereinkommens über den Einsatz der Informationstechnologie im Zollbereich durch den Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften im Wege der Vorabentscheidung


Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
20.11.1997 Einlangen im Nationalrat  
20.11.1997 Vorgesehen für den Ausschuß für innere Angelegenheiten  
24.11.1997 Abstandnahme von der Vervielfältigung  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
10.12.1997 102. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Ausschuß für innere Angelegenheiten S. 20
03.06.1998 Ausschuß für innere Angelegenheiten: auf Tagesordnung in der 10. Sitzung des Ausschusses  
03.06.1998 Ausschuß für innere Angelegenheiten: Bericht 1196 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
17.06.1998 Auf der Tagesordnung der 129. Sitzung des Nationalrates  
17.06.1998 129. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 129-143
17.06.1998 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Franz Lafer (F) Contra S. 129-130
  Anton Leikam (S) Pro S. 130-132
  Hans Helmut Moser (L) Contra S. 132-134
  Paul Kiss (V) Pro S. 134-135
  Mag. Terezija Stoisits (G) Contra S. 135-137
BM Mag. Karl Schlögl (S) Regierungsbank S. 137-138
  Günter Kiermaier (S) Pro S. 138-139
  Wolfgang Jung (F) Contra S. 139-141
  Wolfgang Großruck (V) Pro S. 141-142
  Dr. Harald Ofner (F) tatsächliche Berichtigung S. 142
17.06.1998 129. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: S, V, dagegen: F, L, G
S. 143
17.06.1998 129. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf besondere Kundmachung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, L, G
S. 143
17.06.1998 Kundmachung B-VG Art. 49  
22.06.1998 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
22.06.1998 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
22.06.1998 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
22.06.1998 Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates  
30.06.1998 Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates: Bericht 5717/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
02.07.1998 Auf der Tagesordnung der 642. Sitzung des Bundesrates  
02.07.1998 642. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Peter Rieser S. 83
02.07.1998 642. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 82-94
02.07.1998 642. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 94
Schließen
  Bundesgesetzblatt III Nr. 189/2000  
  Kunsttext