Suche
X

Seite '9/A (XXI. GP) - Strafgesetzbuch, Zivilprozessordnung u.a., Änderung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Strafgesetzbuch, Zivilprozessordnung u.a., Änderung (9/A)

Übersicht

Status: Gesetzesantrag abgelehnt (142 d.B.)

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch, BGBl. Nr. 60/1974 i.d.F. BGBl. I Nr. 153/1998, die Zivilprozessordnung RGBl. 113/1895 i.d.F. BGBl. I Nr. 140/1997, das Mietrechtsgesetz, BGBl. Nr. 520/1981 i.d.F. BGBl. I Nr. 140/1997, das Wohnungseigentumsgesetz 1975, BGBl. Nr. 417/1975 i.d.F. BGBl. I Nr. 140/1997, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, BGBl. Nr. 185/1955 i.d.F. BGBl. I Nr. 138/1998, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, BGBl. Nr. 560/1978 i.d.F. BGBl. I Nr. 139/1998, sowie das Beamten-, Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, BGBl. Nr. 200/1967 i.d.F. BGBl. I Nr. 142/1998, geändert werden (Beseitigung der Diskriminierung homosexueller Personen und Lebensgemeinschaften)


Eingebracht von: Mag. Ulrike Lunacek

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
29.10.1999 Einbringung im Nationalrat  
29.10.1999 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen und das Bundesministerium für Justiz  
29.10.1999 Verlangen auf erste Lesung binnen drei Monaten (Frist: 31.01.2000)  
29.10.1999 Vorgesehen für den  
29.10.1999 1. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 3
Schließen
  Erste Lesung NR  
18.11.1999 2. Sitzung des Nationalrates: Erste Lesung S. 122-134
18.11.1999 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Ulrike Lunacek (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 123-125
Dr. Johannes Jarolim (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 125-127
Dr. Michael Krüger (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 127-128
Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 129-130
Peter Schieder (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 130-131
Edith Haller (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 131
Dr. Alexander Van der Bellen (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 132-133
Mag. Karl Schweitzer (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 133
Theresia Haidlmayr (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 133-134
18.11.1999 Auf der Tagesordnung der 2. Sitzung des Nationalrates  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
18.11.1999 2. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss S. 134
18.11.1999 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 506/1999  
22.12.1999 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 571/1999  
24.05.2000 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
24.05.2000 Justizausschuss: Bericht 142 d.B.  
24.05.2000 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 3. Sitzung des Ausschusses: NEUREGELUNG FÜR ZWANGSVERSTEIGERUNG PASSIERT JUSTIZAUSSCHUSS Nr. 300/2000  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
06.06.2000 Auf der Tagesordnung der 29. Sitzung des Nationalrates  
06.06.2000 29. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 74-78
06.06.2000 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Gisela Wurm (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 74-77
Mag. Terezija Stoisits (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 77-78
06.06.2000 29. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 78
06.06.2000 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 29. Sitzung des Nationalrates: NATIONALRAT DEBATTIERT REFORMPAKET DER REGIERUNG Nr. 341/2000  
Schließen