LETZTES UPDATE: 03.02.2017; 22:53
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Position der Bundesregierung zu den Forderungen der ÖGB-Urabstimmung (502/A(E))

Übersicht

Status: Entschließungsantrag abgelehnt

Selbständiger Entschließungsantrag

Dringlicher Antrag der Abgeordneten Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Position der Bundesregierung zu den Forderungen der ÖGB-Urabstimmung


Eingebracht von: Karl Öllinger

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
26.09.2001 Einbringung im Nationalrat  
26.09.2001 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit und das Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen  
26.09.2001 77. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Karl Öllinger (G)  
Dr. Eva Glawischnig (G)  
Dr. Alexander Van der Bellen (G)  
Dieter Brosz (G)  
Mag. Werner Kogler (G)  
26.09.2001 77. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 6
Schließen
  Plenarberatungen NR  
26.09.2001 77. Sitzung des Nationalrates: Aufruf des dringlichen Antrages S. 126-127
26.09.2001 77. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung des dringlichen Antrages durch den Abgeordneten Karl Öllinger S. 127-132
26.09.2001 77. Sitzung des Nationalrates: Stellungnahme von Franz Morak zum Gegenstand S. 132-134
26.09.2001 77. Sitzung des Nationalrates: Dringlicher Antrag S. 134-149
26.09.2001 77. Sitzung des Nationalrates: Stellungnahme zum Gegenstand  
26.09.2001 77. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Position der Bundesregierung zu den Forderungen der ÖGB Urabstimmung - (306/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 136
26.09.2001 77. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Möglichkeit freiwilliger Meldung nach dem Bezügebegrenzungs-BVG (307/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, dagegen: S, F, V
S. 137
26.09.2001 77. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Position der Bundesregierung zu den Forderungen der ÖGB Urabstimmung - (308/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 143-144
26.09.2001 77. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend transparente Einkommensregelung für den gesamten sozialpartnerschaftlichen Bereich (309/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, dagegen: F, V, G
S. 147
26.09.2001 77. Sitzung des Nationalrates: Entschließungsantrag abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 149
26.09.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Karl Öllinger (G) Begründung S. 127-132
StS Franz Morak (V) Regierungsbank S. 132-134
  Dr. Eva Glawischnig (G) Wortmeldung S. 134-137
  Friedrich Verzetnitsch (S) Wortmeldung S. 137-139
  Werner Miedl (V) Wortmeldung S. 139-141
  Reinhart Gaugg (F) Wortmeldung S. 141-143
  Dr. Kurt Grünewald (G) Wortmeldung S. 143-145
  Sophie Bauer (S) Wortmeldung S. 145-146
  Katharina Pfeffer (S) Wortmeldung S. 146-147
  MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) Wortmeldung S. 148-149
  Mag. Werner Kogler (G) Wortmeldung S. 149
26.09.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 77. Sitzung des Nationalrates: KONJUNKTUREINBRUCH, KRISE ODER REZESSION ? Nr. 626/2001  
26.09.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 631/2001  
Schließen