LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 20:19
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Beratungsgruppe VIII Land-, Forst- und Wasserwirtschaft, Umwelt (Zu 310 d.B.)

Übersicht

Status: 51. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Beratungsgruppe VIII

Kapitel 60 Land-, Forst- und Wasserwirtschaft

Kapitel 61 Umwelt neu


Spezialberichterstatter/-in: Jakob Auer

Zusatz zu: Bundesfinanzgesetz für das Jahr 2001 (310 d.B. und Zu 310 d.B.)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Ausschussberatungen NR  
10.11.2000 Budgetausschuss: auf Tagesordnung in der 18. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 10.11.2000 vertagt!
 
06.12.2000 51. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung einer flächendeckend biologischen Landwirtschaft in Österreich im Rahmen des Österreichischen Programmes für umweltgerechte Landwirtschaft (ÖPUL) (191/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 15
06.12.2000 51. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Kolleginnen und Kollegen (AA-86) S. 16-17
06.12.2000 51. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung einer Kennzeichnung von tierischen Produkten (192/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 38
06.12.2000 51. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber, Heinz Gradwohl, Kolleginnen und Kollegen (AA-87)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 79-80
06.12.2000 51. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 9-81
06.12.2000 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Rainer Wimmer (S) Contra S. 9-10
  Anna Elisabeth Achatz (F) Pro S. 10-13
  Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber (G) Contra S. 13-17
  Georg Schwarzenberger (V) Pro S. 17-19
BM Mag. Wilhelm Molterer (V) Regierungsbank S. 19-21
  Mag. Ulrike Sima (S) Contra S. 21-23
  Ing. Herbert L. Graf (F) Pro S. 23-25
  Rudolf Edlinger (S) tatsächliche Berichtigung S. 25
  Dr. Eva Glawischnig (G) Contra S. 25-28
  Karlheinz Kopf (V) Pro S. 29-30
BM Mag. Wilhelm Molterer (V) Regierungsbank S. 30-32
  Mag. Karl Schweitzer (F) tatsächliche Berichtigung S. 32
  Sophie Bauer (S) Contra S. 32-33
  Dr. Eva Glawischnig (G) Erwiderung auf eine tatsächliche Berichtigung S. 33
  Georg Schwarzenberger (V) tatsächliche Berichtigung S. 34
  Jakob Pistotnig (F) Pro S. 34-35
  Dr. Gabriela Moser (G) Contra S. 35-38
  Jakob Auer (V) Pro S. 38-40
  Otmar Brix (S) Contra S. 40-42
  Ing. Gerhard Fallent (F) Pro S. 42-44
  Dieter Brosz (G) Contra S. 44-45
  Matthias Ellmauer (V) Pro S. 45-47
  Ing. Erwin Kaipel (S) Contra S. 47-48
  Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann (F) Pro S. 48-49
  Karl Freund (V) Pro S. 49-50
  Mag. Kurt Gaßner (S) Contra S. 51-52
  Roland Zellot (F) Pro S. 52-53
  Dipl.-Ing. Werner Kummerer (S) Contra S. 53-54
  Erwin Hornek (V) Pro S. 54-55
  Anton Heinzl (S) Contra S. 56-57
  Franz Hornegger (F) Pro S. 57-58
  Ludmilla Parfuss (S) Contra S. 58-59
  Heinz Gradwohl (S) tatsächliche Berichtigung S. 59
  Johannes Zweytick (V) Pro S. 59-61
  Emmerich Schwemlein (S) Contra S. 61-62
  Johannes Zweytick (V) tatsächliche Berichtigung S. 62
  Ing. Wilhelm Weinmeier (F) Pro S. 62-64
  Dipl.-Ing. Dr. Peter Keppelmüller (S) Contra S. 64-65
  Johann Loos (V) Pro S. 65-67
  Dkfm. Dr. Hannes Bauer (S) Contra S. 67-68
  Ing. Kurt Scheuch (F) Pro S. 68-69
  Rainer Wimmer (S) Contra S. 69-70
  Hermann Gahr (V) Pro S. 70-71
  Heinz Gradwohl (S) Contra S. 71-72
  Mag. Karl Schweitzer (F) Pro S. 72-74
  Johannes Schweisgut (V) Pro S. 74-75
  Ing. Hermann Schultes (V) Pro S. 75-76
  Mag. Werner Kogler (G) Contra S. 76-77
  Johann Kurzbauer (V) Pro S. 77-78
  Mag. Dr. Udo Grollitsch (F) Pro S. 78-79
  MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) Contra S. 79-81
Schließen
  Plenarberatungen NR  
06.12.2000 51. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 81
06.12.2000 Auf der Tagesordnung der 51. Sitzung des Nationalrates  
Schließen