LETZTES UPDATE: 10.08.2018; 16:26
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Entschädigungsfondsgesetz; Allgemeines Sozialversicherungsgesetz, Opferfürsorgegesetz, Änderung (476 d.B.)

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, F, V, G, dagegen: -

Angenommene Entschließung: 53/E

Bericht und Antrag

Bericht und Antrag des Verfassungsausschusses betreffend ein Bundesgesetz über die Einrichtung eines Allgemeinen Entschädigungsfonds für Opfer des Nationalsozialismus und über Restitutionsmaßnahmen (Entschädigungsfondsgesetz) sowie zur Änderung des Allgemeinen Sozialversicherungsgesetzes und des Opferfürsorgegesetzes


Berichterstatter/-in: Mag. Dr. Maria Theresia Fekter Verfassungsausschuss

bezieht sich auf: Bundesgesetz über den Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus, Änderung (350/A)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
30.01.2001 Einlangen im Nationalrat  
30.01.2001 Gesetzesvorschlag enthält Verfassungsbestimmungen  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
30.01.2001 Verfassungsausschuss: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
 
30.01.2001 Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen erforderlich  
31.01.2001 55. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Peter Kostelka, Dr. Michael Krüger, Dr. Andreas Khol, Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend das Ergebnis der Restitutionsverhandlungen (202/UEA)
angenommen (53/E)
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 165
31.01.2001 Absehen von der 24-stündigen Auflagefrist des Ausschussberichtes S. 49-50
Schließen
  Plenarberatungen NR  
31.01.2001 55. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen (AA-98)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 171
31.01.2001 55. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 162-186
31.01.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Alfred Gusenbauer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 162-164
Dr. Andreas Khol (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 164-166
Dr. Michael Krüger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 166-168
Mag. Terezija Stoisits (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 168-171
Mag. Walter Posch (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 171-173
Dr. Ulrike Baumgartner-Gabitzer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 173-174
Dr. Harald Ofner (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 174-175
BK Dr. Wolfgang Schüssel (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 176-180
Dr. Gottfried Feurstein (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 180-181
Dr. Reinhard Eugen Bösch (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 181-182
Karl Öllinger (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 182-184
Dr. Werner Fasslabend (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 184-185
31.01.2001 55. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 185-186
31.01.2001 55. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 186
31.01.2001 Auf der Tagesordnung der 55. Sitzung des Nationalrates  
31.01.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 63/2001  
02.02.2001 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
02.02.2001 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
02.02.2001 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
02.02.2001 Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates  
13.02.2001 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 21. Sitzung des Ausschusses  
13.02.2001 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: Bericht 6301/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
15.02.2001 Auf der Tagesordnung der 672. Sitzung des Bundesrates  
15.02.2001 672. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Gottfried Kneifel S. 131
15.02.2001 672. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 131-139
15.02.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Vincenz Liechtenstein (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 131-133
Anna Elisabeth Haselbach (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 133-134
Dr. Peter Böhm (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 134-136
Georg Keuschnigg (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 136-137
Peter Marizzi (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 137-138
StS Franz Morak (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 138-139
15.02.2001 672. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch-soweit dieser dem Einspruchsrecht des Bundesrates unterliegt-zu erheben
Einhellig
S. 139-140
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 12/2001  
  Kunsttext