X

Seite '803 d.B. (XXI. GP) - Euro-Umstellungsgesetz Verkehr, Innovation und Technologie - EUGVIT' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Euro-Umstellungsgesetz Verkehr, Innovation und Technologie - EUGVIT (803 d.B.)

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, F, V, G, dagegen: -

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den zwischenstaatlichen Luftverkehr 1997, das Flugunfall-Untersuchungs-Gesetz, das Flughafen-Bodenabfertigungsgesetz, das Tiertransportgesetz-Luft, das Gelegenheitsverkehrs-Gesetz 1996, die Straßenverkehrsordnung 1960, das Tiertransportgesetz-Straße, das Führerscheingesetz, das Güterbeförderungsgesetz 1995, das Kraftfahrgesetz 1967, die 3. KFG-Novelle, die 4. KFG-Novelle, das Gefahrgutbeförderungsgesetz (GGBG), das Containersicherheitsgesetz, das Eisenbahngesetz 1957, das Tiertransportgesetz-Eisenbahn, das Hochleistungsstreckengesetz, das Bundesgesetz zur Errichtung einer "Brenner Eisenbahn GmbH", das Schieneninfrastrukturfinanzierungsgesetz, das Bundesbahngesetz 1992, das Eisenbahnbeförderungsgesetz, das Bundesgesetz über die Ordnung des öffentlichen Personennah- und Regionalverkehrs, das Schifffahrtsgesetz, das Bundesgesetz vom 26. Juni 1974, mit dem das Hafeneinrichtungen-Förderungsgesetz geändert wird, das Bundesgesetz über den zwischenstaatlichen Binnenschiffsverkehr auf Wasserstraßen, das Bundesgesetz vom 21. Oktober 1988 zur Erfüllung des Vertrages zwischen der Republik Österreich und der Bundesrepublik Deutschland über den Binnenschiffsverkehr samt Anlage und Zusatzprotokoll, das Bundesgesetz zu Erfüllung des Vertrages zwischen der Republik Österreich und dem Königreich der Niederlande über den Binnenschiffverkehr, das Bundesgesetz über die Seeschifffahrt, das Bundesgesetz zur Erfüllung des Internationalen Schiffsvermessungs-Übereinkommens, das Seeschifffahrts-Erfüllungsgesetz-SSEG, das Marchfeldkanalgesetz, das Telekommunikationsgesetz, das Amateurfunkgesetz, das Funker-Zeugnisgesetz, das Fernsprechentgeltzuschussgesetz, das Postgesetz, das Bundesgesetz über die Verkehrs-Arbeitsinspektion, das Forschungs- und Technologieförderungsgesetz, das Innovations- und Technologiefondsgesetz, das Bundesgesetz über das Österreichische Forschungs- und Prüfzentrum Arsenal Gesellschaft mit beschränkter Haftung, und das Bundesgesetz zur Übertragung der Donau Transport Entwicklungsgesellschaft m.b.H. an den Bund geändert werden (Euro-Umstellungsgesetz Verkehr, Innovation und Technologie - EUGVIT)

Gesetz geworden als:

Bundesgesetz über den zwischenstaatlichen Luftverkehr 1997, das Flugunfall-Untersuchungs-Gesetz, das Flughafen-Bodenabfertigungsgesetz, das Tiertransportgesetz-Luft, das Gelegenheitsverkehrs-Gesetz 1996, die Straßenverkehrsordnung 1960, das Tiertransportgesetz-Straße, das Führerscheingesetz, das Güterbeförderungsgesetz 1995, das Kraftfahrgesetz 1967, die 3. KFG-Novelle, die 4. KFG-Novelle, das Gefahrgutbeförderungsgesetz (GGBG), das Containersicherheitsgesetz, das Tiertransportgesetz-Eisenbahn, das Hochleistungsstreckengesetz, das Bundesgesetz zur Errichtung einer "Brenner Eisenbahn GmbH", das Schieneninfrastrukturfinanzierungsgesetz, das Bundesbahngesetz 1992, das Eisenbahnbeförderungsgesetz, das Bundesgesetz über die Ordnung des öffentlichen Personennah- und Regionalverkehrs, das Schifffahrtsgesetz, das Bundesgesetz vom 26. Juni 1974, mit dem das Hafeneinrichtungen-Förderungsgesetz geändert wird, das Bundesgesetz über den zwischenstaatlichen Binnenschiffsverkehr auf Wasserstraßen, das Bundesgesetz vom 21. Oktober 1988 zur Erfüllung des Vertrages zwischen der Republik Österreich und der Bundesrepublik Deutschland über den Binnenschiffsverkehr samt Anlage und Zusatzprotokoll, das Bundesgesetz zur Erfüllung des Vertrages zwischen der Republik Österreich und dem Königreich der Niederlande über den Binnenschiffsverkehr, das Bundesgesetz über die Seeschifffahrt, das Bundesgesetz zur Erfüllung des Internationalen Schiffsvermessungs-Übereinkommens, das Seeschifffahrts-Erfüllungsgesetz-SSEG, das Marchfeldkanalgesetz, das Telekommunikationsgesetz, das Amateurfunkgesetz, das Funker-Zeugnisgesetz, das Fernsprechentgeltzuschussgesetz, das Postgesetz, das Bundesgesetz über die Verkehrs-Arbeitsinspektion, das Forschungs- und Technologieförderungsgesetz, das Innovations- und Technologiefondsgesetz, das Bundesgesetz über das Österreichische Forschungs- und Prüfzentrum Arsenal Gesellschaft mit beschränkter Haftung, und das Bundesgesetz zur Übertragung der Donau Transport Entwicklungsgesellschaft m.b.H. an den Bund geändert werden (Euro-Umstellungsgesetz Verkehr, Innovation und Technologie - EUGVIT)


bezieht sich auf: Euro-Umstellungsgesetz Verkehr, Innovation und Technologie (208/ME und Zu 208/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
19.10.2001 Einlangen im Nationalrat  
19.10.2001 Vorgesehen für den Verkehrsausschuss  
23.10.2001 80. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 34
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
24.10.2001 81. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verkehrsausschuss S. 35
04.12.2001 Verkehrsausschuss: auf Tagesordnung in der 7. Sitzung des Ausschusses  
04.12.2001 Verkehrsausschuss: Bericht 909 d.B.  
04.12.2001 Verkehrsausschuss: Selbständiger Antrag betreffend Bundesgesetz über Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen, (910 d.B.)  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
12.12.2001 Auf der Tagesordnung der 87. Sitzung des Nationalrates  
12.12.2001 87. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 246-250
12.12.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Dr. Evelin Lichtenberger (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 247 Video 
Josef Edler (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 247 Video 
Mag. Helmut Kukacka (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 248 Video 
Mag. Reinhard Firlinger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 248 Video 
Günter Kiermaier (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 249 Video 
Ernst Fink (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 249-250 Video 
Ing. Kurt Scheuch (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 250 Video 
12.12.2001 87. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 250
12.12.2001 87. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 250
14.12.2001 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
14.12.2001 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
14.12.2001 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
14.12.2001 Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates  
18.12.2001 Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 9. Sitzung des Ausschusses  
18.12.2001 Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates: Bericht 6559/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
20.12.2001 Auf der Tagesordnung der 683. Sitzung  
20.12.2001 683. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Christoph Hagen S. 64-65
20.12.2001 683. Sitzung: Debatte S. 65-71
20.12.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Ing. Peter Polleruhs (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 65-66 Video 
Mag. Dietmar Hoscher (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 66-67 Video 
Wilhelm Grissemann (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 67-68 Video 
Karl Boden (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 68-70 Video 
BM Dipl.-Ing. Dr. Monika Forstinger (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 70-71 Video 
20.12.2001 683. Sitzung: Unselbständiger Entschließungsantrag der Bundesräte Karl Boden, Kolleginnen und Kollegen betreffend Vergabe von Beratungsaufträgen (126/UEA-BR/2001)
abgelehnt
mehrstimmig
S. 69-70
20.12.2001 683. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 71
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 32/2002  
  Kunsttext