LETZTES UPDATE: 27.04.2017; 17:06

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: F, V, dagegen: S, G

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Führerschein (Führerscheingesetz - FSG, BGBl. I Nr. 120/1997 idF BGBl. I Nr. 2/1998, BGBl. I Nr. 94/1998, BGBl. I Nr. 134/1999, BGBl. I Nr. 25/2001, BGBl. I Nr. 112/2001 und BGBl. I Nr. 32/2002) geändert wird (5. Führerscheingesetz-Novelle)

Gesetz geworden als:

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Führerschein (Führerscheingesetz - FSG, BGBl. I Nr. 120/1997 in der Fassung BGBl. I Nr. 2/1998, BGBl. I Nr. 94/1998, BGBl. I Nr. 134/1999, BGBl. I Nr. 25/2001, BGBl. I Nr. 112/2001 und BGBl. I Nr. 32/2002) geändert wird (5. Führerscheingesetz-Novelle)


bezieht sich auf: 5. Führerscheingesetznovelle (238/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
28.02.2002 Einlangen im Nationalrat  
28.02.2002 Vorgesehen für den Verkehrsausschuss  
20.03.2002 97. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 38
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
21.03.2002 98. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verkehrsausschuss S. 31
10.04.2002 Verkehrsausschuss: auf Tagesordnung in der 9. Sitzung des Ausschusses  
10.04.2002 Verkehrsausschuss: Bericht 1082 d.B.  
10.04.2002 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 9. Sitzung des Ausschusses: KRAFTFAHRGESETZ-NOVELLE IM ZEICHEN VON MEHR VERKEHRSSICHERHEIT Nr. 255/2002  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
17.04.2002 Auf der Tagesordnung der 100. Sitzung des Nationalrates  
17.04.2002 100. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 118-136
17.04.2002 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Kurt Eder (S) Contra S. 118-119
  Mag. Helmut Kukacka (V) Pro S. 120-121
  Dr. Evelin Lichtenberger (G) Contra S. 121-122
  Mag. Reinhard Firlinger (F) Pro S. 122-124
  Emmerich Schwemlein (S) Contra S. 124-125
  Johannes Zweytick (V) Pro S. 125
  Gabriele Binder (S) Contra S. 125-126
  Andreas Sodian (F) Pro S. 126-127
  Gerhard Reheis (S) Contra S. 127-128
  Johann Kurzbauer (V) Pro S. 128
  Günter Kiermaier (S) Contra S. 128-129
  lic.oec. HSG Irina Schoettel-Delacher (F) Pro S. 129-130
  Peter Marizzi (S) Contra S. 130-131
BM Ing. Mathias Reichhold (F) Regierungsbank S. 131-132
  Werner Miedl (V) Pro S. 132-133
  Helmut Dietachmayr (S) Contra S. 133
  Ing. Kurt Scheuch (F) Pro S. 134
  Rudolf Parnigoni (S) Contra S. 134-135
17.04.2002 100. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 136
17.04.2002 100. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 136
17.04.2002 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 274/2002  
Schließen
  Einlangen BR  
18.04.2002 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 14.06.2002)  
18.04.2002 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
18.04.2002 Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates  
29.04.2002 Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 12. Sitzung des Ausschusses  
29.04.2002 Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates: Bericht 6636/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
03.05.2002 Auf der Tagesordnung der 687. Sitzung des Bundesrates  
03.05.2002 687. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Dr. Peter Böhm S. 40-41
03.05.2002 687. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 41-52
03.05.2002 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Theodor Binna (S) Contra S. 41-42
  Hans Ager (V) Pro S. 42
  Ferdinand Gstöttner (S) Contra S. 42-44
  Christoph Hagen (F) Pro S. 44-46
  Germana Fösleitner (V) Pro S. 46
  Engelbert Weilharter (F) Pro S. 46-48
  Leopold Steinbichler (V) Pro S. 48
  Ing. Gerd Klamt (F) Pro S. 48-50
  Jürgen Weiss (V) Pro S. 50-51
BM Ing. Mathias Reichhold (F) Regierungsbank S. 51-52
03.05.2002 687. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 52
03.05.2002 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 687. Sitzung des Bundesrates: SERIE VON REFORMGESETZEN PASSIERT BUNDESRAT Nr. 320/2002  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 81/2002  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

5. Führerscheingesetznovelle (238/ME)

Status: Regierungsvorlage (1033 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Führerschein (Führerscheingesetz - FSG BGBl. I Nr. 120/1997 idF BGBl. I Nr. 25/2001), und die Straßenverkehrsordnung 1960 (BGBl. 159/1960 idF BGBl. I Nr. 134/1999) geändert werden (5. Führerscheingesetznovelle)


Einbringendes Ressort: BM für Verkehr, Innovation und Technologie post@bmv.gv.at, Tel.: (01)711 62-2309

Datum Stellungnahme von
14.08.2001 1/SN-238/ME Risser Ralf, Univ.-Doz. Dr.
13.09.2001 2/SN-238/ME Bundeskanzleramt
17.09.2001 3/SN-238/ME Amt der Tiroler Landesregierung
17.09.2001 4/SN-238/ME Datenschutzrat
18.09.2001 5/SN-238/ME BM f. Inneres
18.09.2001 6/SN-238/ME 1A Sicherheit, Verkehrspsychologische Lösungen GmbH.
18.09.2001 7/SN-238/ME Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV)
18.09.2001 8/SN-238/ME Statistik Österreich
20.09.2001 9/SN-238/ME Institut für Nachschulung und Fahrer-Rehabilitation
20.09.2001 10/SN-238/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
20.09.2001 11/SN-238/ME Angewandte Psychologie und Forschung GmbH
20.09.2001 12/SN-238/ME Rechnungshof
20.09.2001 13/SN-238/ME Amt der Wiener Landesregierung
20.09.2001 14/SN-238/ME Bundesrechenzentrum GmbH
04.09.2001 15/SN-238/ME Dr. Erich Frank
21.09.2001 16/SN-238/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
24.09.2001 17/SN-238/ME BM f. Finanzen
24.09.2001 18/SN-238/ME ARBÖ Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs
24.09.2001 19/SN-238/ME Amt der Steiermärkischen Landesregierung
24.09.2001 20/SN-238/ME BM f. Justiz
26.09.2001 21/SN-238/ME BM f. Landesverteidigung u. Sport
01.10.2001 22/SN-238/ME Amt der Salzburger Landesregierung
02.10.2001 23/SN-238/ME Österreichische Ärztekammer
04.10.2001 24/SN-238/ME ÖAMTC
04.10.2001 25/SN-238/ME Berufsverband österreichischer Psychologinnen und Psychologen
05.10.2001 26/SN-238/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
08.10.2001 27/SN-238/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
17.10.2001 28/SN-238/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
01.10.2001 29/SN-238/ME Präsidentenkonferenz der Landwirtschaftskammern Österreichs

Schlagwörter 

5. Führerscheingesetznovelle (238/ME)

Status: Regierungsvorlage (1033 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Führerschein (Führerscheingesetz - FSG BGBl. I Nr. 120/1997 idF BGBl. I Nr. 25/2001), und die Straßenverkehrsordnung 1960 (BGBl. 159/1960 idF BGBl. I Nr. 134/1999) geändert werden (5. Führerscheingesetznovelle)


Einbringendes Ressort: BM für Verkehr, Innovation und Technologie post@bmv.gv.at, Tel.: (01)711 62-2309

Datum Stellungnahme von
14.08.2001 1/SN-238/ME Risser Ralf, Univ.-Doz. Dr.
13.09.2001 2/SN-238/ME Bundeskanzleramt
17.09.2001 3/SN-238/ME Amt der Tiroler Landesregierung
17.09.2001 4/SN-238/ME Datenschutzrat
18.09.2001 5/SN-238/ME BM f. Inneres
18.09.2001 6/SN-238/ME 1A Sicherheit, Verkehrspsychologische Lösungen GmbH.
18.09.2001 7/SN-238/ME Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV)
18.09.2001 8/SN-238/ME Statistik Österreich
20.09.2001 9/SN-238/ME Institut für Nachschulung und Fahrer-Rehabilitation
20.09.2001 10/SN-238/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
20.09.2001 11/SN-238/ME Angewandte Psychologie und Forschung GmbH
20.09.2001 12/SN-238/ME Rechnungshof
20.09.2001 13/SN-238/ME Amt der Wiener Landesregierung
20.09.2001 14/SN-238/ME Bundesrechenzentrum GmbH
04.09.2001 15/SN-238/ME Dr. Erich Frank
21.09.2001 16/SN-238/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
24.09.2001 17/SN-238/ME BM f. Finanzen
24.09.2001 18/SN-238/ME ARBÖ Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs
24.09.2001 19/SN-238/ME Amt der Steiermärkischen Landesregierung
24.09.2001 20/SN-238/ME BM f. Justiz
26.09.2001 21/SN-238/ME BM f. Landesverteidigung u. Sport
01.10.2001 22/SN-238/ME Amt der Salzburger Landesregierung
02.10.2001 23/SN-238/ME Österreichische Ärztekammer
04.10.2001 24/SN-238/ME ÖAMTC
04.10.2001 25/SN-238/ME Berufsverband österreichischer Psychologinnen und Psychologen
05.10.2001 26/SN-238/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
08.10.2001 27/SN-238/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
17.10.2001 28/SN-238/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
01.10.2001 29/SN-238/ME Präsidentenkonferenz der Landwirtschaftskammern Österreichs

Schlagwörter