Suche

Seite '1144 d.B. (XXI. GP) - Rotterdamer Übereinkommen gefährliche Chemikalien sowie Pestizide' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rotterdamer Übereinkommen gefährliche Chemikalien sowie Pestizide (1144 d.B.)

Übersicht

Status: 690. Sitzung: Antrag, Zustimmung zu erteilen, angenommen
Einhellig (Zustimmung gem. Art. 50 Abs. 1 zweiter Satz B-VG)
Antrag auf besondere Kundmachung angenommen, Dafür: S, F, V, G, dagegen: -

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
10.06.2002 Einlangen im Nationalrat  
10.06.2002 Vorgesehen für den Umweltausschuss  
11.06.2002 Abstandnahme von der Vervielfältigung  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
12.06.2002 106. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Umweltausschuss S. 39
02.07.2002 Umweltausschuss: auf Tagesordnung in der 11. Sitzung des Ausschusses  
02.07.2002 Umweltausschuss: Bericht 1236 d.B.  
02.07.2002 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 11. Sitzung des Ausschusses: UMWELTAUSSCHUSS FÜR RATIFIKATION INTERNATIONALER UMWELTÜBEREINKOMMEN Nr. 513/2002  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
10.07.2002 Auf der Tagesordnung der 110. Sitzung des Nationalrates  
10.07.2002 110. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 178-181
10.07.2002 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Ulrike Sima (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 178
Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 178-179
Dr. Eva Glawischnig (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 179-180
Katharina Pfeffer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 180
Ing. Wilhelm Weinmeier (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 180-181
10.07.2002 110. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 181
10.07.2002 110. Sitzung des Nationalrates: Antrag, den Staatsvertrag durch Erlass von Gesetzen zu erfüllen, angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 181
10.07.2002 110. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf besondere Kundmachung angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 181
10.07.2002 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 559/2002  
10.07.2002 Kundmachung B-VG Art. 49  
15.07.2002 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
15.07.2002 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 09.09.2002)  
15.07.2002 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
15.07.2002 Zuweisung  
23.07.2002 Bericht 6730/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
25.07.2002 Auf der Tagesordnung der 690. Sitzung  
25.07.2002 690. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Friedrich Hensler S. 196-197
25.07.2002 690. Sitzung: Debatte S. 197-198
25.07.2002 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Georg Keuschnigg (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 197
Klaus Gasteiger (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 197-198
Dipl.-Ing. Dr. Bernd Lindinger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 198
25.07.2002 690. Sitzung: Antrag, Zustimmung zu erteilen, angenommen
Einhellig (Zustimmung gem. Art. 50 Abs. 1 zweiter Satz B-VG)
S. 199
Schließen
  Bundesgesetzblatt III Nr. 67/2005  
  Kunsttext