LETZTES UPDATE: 06.04.2017; 15:00
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Vertrag zwischen Österreich und der Tschechischen Republik über die polizeiliche Zusammenarbeit und die Rechtshilfe in Strafsachen (1272 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 570/BNR
Einhellig (Zustimmung gem. Art. 50 Abs. 1 zweiter Satz B-VG)
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: V, S, F, dagegen: G

Regierungsvorlage: Staatsvertrag

Vertrag zwischen der Republik Österreich und der Tschechischen Republik über die polizeiliche Zusammenarbeit und die zweite Ergänzung des Europäischen Übereinkommens vom 20. April 1959 über die Rechtshilfe in Strafsachen


Einbringendes Ressort: BMAA (Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
27.12.2005 Einlangen im Nationalrat  
27.12.2005 Vorgesehen für den Ausschuss für innere Angelegenheiten  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
25.01.2006 135. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten S. 38
22.02.2006 Ausschuss für innere Angelegenheiten: auf Tagesordnung in der 24. Sitzung des Ausschusses
Die Sitzung wurde am 22. Februar 2006 unterbrochen!
 
28.02.2006 Ausschuss für innere Angelegenheiten: auf Tagesordnung in der 24. Sitzung des Ausschusses
Fortsetzung der am 22. Februar 2006 unterbrochenen Sitzung
 
28.02.2006 Ausschuss für innere Angelegenheiten: Bericht 1339 d.B.  
28.02.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 24. Sitzung des Ausschusses: Innenausschuss stimmt neuem Passgesetz zu Nr. 157/2006  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
01.03.2006 Auf der Tagesordnung der 139. Sitzung des Nationalrates  
01.03.2006 139. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 97-110, 159-161
01.03.2006 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Peter Pilz (G) Contra S. 97-99
  Günter Kößl (V) Pro S. 99-100
  Mag. Terezija Stoisits (G) Contra S. 100-101
  Mag. Gisela Wurm (S) Pro S. 101-102
  Markus Fauland (F) Pro S. 102-103
BM Liese Prokop (V) Regierungsbank S. 103-104
  Erwin Hornek (V) Pro S. 104-105
  Rudolf Parnigoni (S) Pro S. 105-106
  Dr. Helene Partik-Pablé (F) Pro S. 106-107
  Mag. Heribert Donnerbauer (V) Pro S. 107-108
  Otto Pendl (S) Pro S. 108-109
  Ing. Norbert Kapeller (V) Pro S. 109-110
  Katharina Pfeffer (S) Pro S. 110
  Karl Freund (V) Pro S. 159-160
  Anton Gaál (S) Pro S. 160-161
01.03.2006 139. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: V, S, F, dagegen: G
S. 161
01.03.2006 Beschluss im Nationalrat 570/BNR  
01.03.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 164/2006  
01.03.2006 Kundmachung  
03.03.2006 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
03.03.2006 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 28.04.2006)  
03.03.2006 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
03.03.2006 Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates  
14.03.2006 Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses  
14.03.2006 Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates: Bericht 7485/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
16.03.2006 Auf der Tagesordnung der 732. Sitzung des Bundesrates  
16.03.2006 732. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch die Bundesrätin Christine Fröhlich S. 41
16.03.2006 732. Sitzung des Bundesrates: Debatte  
16.03.2006 732. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 41
16.03.2006 732. Sitzung des Bundesrates: Antrag, Zustimmung zu erteilen, angenommen
Einhellig (Zustimmung gem. Art. 50 Abs. 1 zweiter Satz B-VG)
S. 42
16.03.2006 Beschluss im Bundesrat 570/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt III Nr. 121/2006  
  Kunsttext