LETZTES UPDATE: 18.04.2017; 13:44
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Einspruch des Bundesrates betr. ÖIAG-Gesetz 2000, Änderung (1440 d.B.)

Übersicht

Status: 735. Sitzung des Bundesrates: Bekanntgabe des Beharrungsbeschlusses
Beschlossen im Nationalrat 620/BNR, Dafür: V, F, dagegen: S, G

Einspruch des Bundesrates

Einspruch des Bundesrates vom 21. April 2006 gegen den Beschluss des Nationalrates vom 2. März 2006 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Neuordnung der Rechtsverhältnisse der Österreichischen Industrieholding Aktiengesellschaft und der Post und Telekombeteiligungsverwaltungsgesellschaft (ÖIAG-Gesetz 2000) geändert wird


bezieht sich auf: ÖIAG-Gesetz 2000 (754/A)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
24.04.2006 Einlangen im Nationalrat  
24.04.2006 Vorgesehen für den Finanzausschuss  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
26.04.2006 145. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Finanzausschuss S. 43
27.04.2006 Finanzausschuss: Fristsetzung für Berichterstattung: 19.05.2006  
27.04.2006 145. Sitzung des Nationalrates: Antrag der Abgeordneten Mag. Wilhelm Molterer, Herbert Scheibner, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung durch den Finanzausschuss (286/GO)
angenommen
S. 45
10.05.2006 Finanzausschuss: auf Tagesordnung in der 26. Sitzung des Ausschusses  
10.05.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 439/2006  
10.05.2006 Finanzausschuss: Bericht 1465 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
23.05.2006 Auf der Tagesordnung der 150. Sitzung des Nationalrates  
23.05.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 150. Sitzung des Nationalrates: In 3. Lesung einstimmig für Förderung von Klein- und Mittelbetrieben Nr. 507/2006  
23.05.2006 150. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 35-67
23.05.2006 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Christoph Matznetter (S) Contra S. 35-37
  Dkfm. Dr. Günter Stummvoll (V) Pro S. 39-41
  Mag. Werner Kogler (G) Contra S. 41-44
  Josef Bucher (F) Pro S. 44-45
VK Hubert Gorbach (F) Regierungsbank S. 45-47
  Mag. Johann Moser (S) Contra S. 47-48
  Dr. Reinhold Mitterlehner (V) Pro S. 48-50
  Michaela Sburny (G) Contra S. 50-52
  Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann (F) Pro S. 53-54
BM Mag. Karl-Heinz Grasser (A) Regierungsbank S. 54-59
  Mag. Dietmar Hoscher (S) Contra S. 59-60
  Mag. Hans Langreiter (V) Pro S. 60-61
  Dkfm. Dr. Hannes Bauer (S) Contra S. 61-62
  Mares Rossmann (F) Pro S. 62-63
  Ing. Kurt Gartlehner (S) Contra S. 63
  Gabriele Tamandl (V) Pro S. 63-64
  Heinz Gradwohl (S) Contra S. 64-65
  Detlev Neudeck (F) Pro S. 65-67
23.05.2006 150. Sitzung des Nationalrates: Wiederholung des Gesetzesbeschlusses
Dafür: V, F, dagegen: S, G
S. 68
23.05.2006 Beschluss im Nationalrat 620/BNR  
26.05.2006 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
26.05.2006 Übermittlung des Beschlusses an BKA durchgeführt  
Schließen
  Einlangen BR  
26.05.2006 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
09.06.2006 735. Sitzung des Bundesrates: Bekanntgabe des Beharrungsbeschlusses  
Schließen
  Gesetzestext / PDF, 12 KB HTML, 90 KB  
  Bundesgesetzblatt I Nr. 73/2006  
  Kunsttext