LETZTES UPDATE: 04.02.2017; 01:07

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 286/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Ridi Steibl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Familienlastenausgleichsgesetz 1967 geändert wird


Eingebracht von: Ridi Steibl

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
12.09.2008 Einbringung im Nationalrat  
12.09.2008 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, Büro der Bundesministerin für Frauen, Medien und Regionalpolitik, das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen und das Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend  
12.09.2008 Vorgesehen für den Familienausschuss  
12.09.2008 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 71. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat beschließt zahlreiche Fristsetzungen Nr. 746/2008  
12.09.2008 70. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 5
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
12.09.2008 71. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Familienausschuss S. 10
12.09.2008 71. Sitzung des Nationalrates: Antrag der Abgeordneten Ridi Steibl, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung (261/GO)
angenommen
S. 14
12.09.2008 Familienausschuss: Fristsetzung für Berichterstattung: 23.09.2008  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
24.09.2008 Auf der Tagesordnung der 72. Sitzung des Nationalrates  
24.09.2008 72. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Ursula Haubner, Kolleginnen und Kollegen (AA-139)
abgelehnt
Dafür: F, B, dagegen: S, V, G
S. 329-331
24.09.2008 72. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 322-335
25.09.2008 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 72. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat beschließt 13. Familienbeihilfe Nr. 772/2008  
25.09.2008 72. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
S. 334-335
25.09.2008 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Christine Lapp (S) Pro S. 322-323
  August Wöginger (V) Pro S. 323-325
  Mag. Johann Maier (S) tatsächliche Berichtigung S. 325
  Sabine Mandak (G) Pro S. 325-326
  Ing. Norbert Hofer (F) Pro S. 326-329
  Ursula Haubner (B) Pro S. 329
  Sylvia Rinner (S) Pro S. 331-332
  Silvia Fuhrmann (V) Pro S. 332-333
  Mag. Andrea Kuntzl (S) Pro S. 333
BM Dr. Andrea Kdolsky (V) Regierungsbank S. 333-338
25.09.2008 72. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
S. 335
25.09.2008 Beschluss im Nationalrat 286/BNR  
29.09.2008 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
29.09.2008 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 24.11.2008)  
29.09.2008 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
29.09.2008 Zuweisung an den Ausschuss für Familie und Jugend des Bundesrates  
06.10.2008 Ausschuss für Familie und Jugend des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
06.10.2008 Ausschuss für Familie und Jugend des Bundesrates: Bericht 8026/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
08.10.2008 Auf der Tagesordnung der 760. Sitzung des Bundesrates  
08.10.2008 760. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Ferdinand Tiefnig S. 52-53
08.10.2008 760. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 53-62
08.10.2008 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Waltraut Hladny (S) Pro S. 53
  Martina Diesner-Wais (V) Pro S. 53-54
  Stefan Schennach (A) Pro S. 54-55
BM Dr. Andrea Kdolsky (V) Regierungsbank S. 55-57
  Monika Kemperle (S) Pro S. 57-58
  Martin Preineder (V) Pro S. 58-59
  Monika Mühlwerth (A) Pro S. 59-60
BM Dr. Andrea Kdolsky (V) Regierungsbank S. 60-61
  Bettina Rausch (V) Pro S. 61-62
08.10.2008 760. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 62
08.10.2008 Beschluss im Bundesrat 286/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 131/2008  
  Kunsttext