LETZTES UPDATE: 06.04.2017; 13:42

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 62/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , mehrstimmig (dafür S ohne Abg. Zach, V, teilweise B)

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Öffnungszeitengesetz 2003 geändert wird


Einbringendes Ressort: BMWA (Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit)

bezieht sich auf: Öffnungszeitengesetz 2003, Änderung (11/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
30.05.2007 Einlangen im Nationalrat  
31.05.2007 Vorgesehen für den Ausschuss für Wirtschaft und Industrie  
05.06.2007 24. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 57
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
06.06.2007 25. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Wirtschaft und Industrie S. 33
20.06.2007 Ausschuss für Wirtschaft und Industrie: auf Tagesordnung in der 4. Sitzung des Ausschusses  
20.06.2007 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 502/2007  
20.06.2007 Ausschuss für Wirtschaft und Industrie: Bericht 152 d.B.  
04.07.2007 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 558/2007  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
04.07.2007 Auf der Tagesordnung der 27. Sitzung des Nationalrates  
04.07.2007 27. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Rechnungslegungsvorschriften für die Lebensmittelnahversorgung (141/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, G, B
S. 226, 226-227
04.07.2007 27. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 215-239
04.07.2007 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Michaela Sburny (G) Contra S. 215-217
  Dr. Reinhold Mitterlehner (V) Pro S. 217-218
  Alois Gradauer (F) Contra S. 218-219
  Dkfm. Dr. Hannes Bauer (S) Pro S. 220-221
  Sigisbert Dolinschek (B) Contra S. 221-222
BM Dr. Martin Bartenstein (V) Regierungsbank S. 222-223
  Konrad Steindl (V) Pro S. 223-224
  Wolfgang Zanger (F) Contra S. 224-226
  Elmar Mayer (S) Pro S. 227-228
  Bernhard Themessl (F) Contra S. 228-229
  Gabriele Tamandl (V) Pro S. 229-230
  Franz Riepl (S) Pro S. 230-231
  Herta Mikesch (V) Pro S. 231-232
  Peter Marizzi (S) Pro S. 232
  Adelheid Irina Fürntrath (V) Pro S. 233
  Ing. Mag. Hubert Kuzdas (S) Pro S. 233-234
  Ridi Steibl (V) Pro S. 234
  Alexander Zach (S) Pro S. 234-235
  Franz Hörl (V) Pro S. 235-236
  Veit Schalle (B) Contra S. 236-237
  Franz Kirchgatterer (S) Pro S. 237
  Gabriel Obernosterer (V) Pro S. 237-238
  Dr. Johann Georg Schelling (V) Pro S. 238
04.07.2007 27. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
mehrstimmig (dafür S ohne Abg. Zach, V, teilweise B)
S. 238-239
04.07.2007 27. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
mehrstimmig (dafür S ohne Abg. Zach, V, teilweise B)
S. 239
04.07.2007 Beschluss im Nationalrat 62/BNR  
06.07.2007 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
06.07.2007 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 31.08.2007)  
06.07.2007 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
06.07.2007 Zuweisung an den Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates  
17.07.2007 Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 9. Sitzung des Ausschusses  
17.07.2007 Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates: Bericht 7734/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
20.07.2007 Auf der Tagesordnung der 747. Sitzung des Bundesrates  
20.07.2007 747. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch die Bundesrätin Monika Kemperle S. 79
20.07.2007 747. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 79-88
20.07.2007 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Stefan Schennach (G) Contra S. 79-81
  Wolfgang Schimböck (S) Pro S. 81-83
  Peter Mitterer (A) Contra S. 83-84
  Gottfried Kneifel (V) Pro S. 84-85
  Ana Blatnik (S) Pro S. 85-86
BM Dr. Martin Bartenstein (V) Regierungsbank S. 86-88
20.07.2007 747. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 88
20.07.2007 Beschluss im Bundesrat 62/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 62/2007  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Öffnungszeitengesetz 2003, Änderung (11/ME)

Status: Regierungsvorlage (140 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Öffnungszeitengesetz 2003 geändert wird


Einbringendes Ressort: BM f. Wirtschaft und Arbeit begutachtung@bmwfj.gv.at, Tel.: 711 00

Datum Stellungnahme von
21.02.2007 1/SN-11/ME BM f. Justiz
27.02.2007 2/SN-11/ME Österreichischer Städtebund
27.02.2007 3/SN-11/ME Bundeskanzleramt
27.02.2007 4/SN-11/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
28.02.2007 5/SN-11/ME Der Katholische Familienverband Österreichs
01.03.2007 6/SN-11/ME Handelsverband - Verband österreichischer Mittel- und Großbetriebe des Handels
01.03.2007 7/SN-11/ME Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband Österreich
01.03.2007 8/SN-11/ME Amt der Tiroler Landesregierung
01.03.2007 9/SN-11/ME Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-Aktiengesellschaft
01.03.2007 10/SN-11/ME Amt der Salzburger Landesregierung
05.03.2007 11/SN-11/ME Industriellenvereinigung
05.03.2007 12/SN-11/ME Österreichischer Gewerkschaftsbund
05.03.2007 13/SN-11/ME Amt der Steiermärkischen Landesregierung
05.03.2007 14/SN-11/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
09.03.2007 15/SN-11/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
12.03.2007 16/SN-11/ME Amt der Wiener Landesregierung
12.03.2007 17/SN-11/ME Amt der Kärntner Landesregierung
12.03.2007 18/SN-11/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
19.03.2007 19/SN-11/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
01.03.2007 20/SN-11/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte

Schlagwörter