LETZTES UPDATE: 23.03.2017; 11:44

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
28.10.2008 Einbringung im Nationalrat  
28.10.2008 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen und das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie  
28.10.2008 Verlangen auf erste Lesung binnen drei Monaten (Frist: 28.01.2009)  
28.10.2008 1. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 4
25.11.2008 Vorgesehen für den Verkehrsausschuss  
Schließen
  Erste Lesung NR  
21.01.2009 Auf der Tagesordnung der 10. Sitzung des Nationalrates  
21.01.2009 10. Sitzung des Nationalrates: Erste Lesung S. 276-280
21.01.2009 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Gabriela Moser (G) Wortmeldung S. 276-277
  Ing. Kurt Gartlehner (S) Wortmeldung S. 277
  Mag. Karin Hakl (V) Wortmeldung S. 278-279
  Mag. Roman Haider (F) Wortmeldung S. 279-280
  Josef Jury (B) Wortmeldung S. 280
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
21.01.2009 10. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie S. 280
21.01.2009 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 10. Sitzung des Nationalrates: Fünf Anträge der Grünen in Erster Lesung Nr. 25/2009  
18.03.2010 Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie: auf Tagesordnung in der 8. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 18. März 2010 vertagt!
 
18.03.2010 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 8. Sitzung des Ausschusses: Beatrix Karl ruft zu Wissenspartnerschaft für den Aufschwung auf Nr. 180/2010  
15.12.2010 Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie: auf Tagesordnung in der 10. Sitzung des Ausschusses
Wiederaufnahme der am 18. März 2010 vertagten Verhandlungen
 
15.12.2010 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 10. Sitzung des Ausschusses: Forschungsausschuss: Erster Schritt im Kampf gegen Cold Calling Nr. 1024/2010  
15.12.2010 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 10. Sitzung des Ausschusses: Forschungsausschuss: Erster Schritt im Kampf gegen Cold Calling Nr. 1024/2010  
15.12.2010 Ausschuss für Forschung, Innovation und Technologie: Bericht 1032 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
30.03.2011 Auf der Tagesordnung der 99. Sitzung des Nationalrates  
30.03.2011 99. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 48-95
30.03.2011 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dipl.-Ing. Gerhard Deimek (F) Contra S. 48-50
  Mag. Johann Maier (S) Pro S. 50-52
  Mag. Birgit Schatz (G) Contra S. 53-55
  Gabriele Tamandl (V) Pro S. 55-57
  Herbert Scheibner (B) Contra S. 57-59
BM Doris Bures (S) Regierungsbank S. 59-61
  Dr. Martin Strutz (F) Contra S. 61-63
  Ing. Kurt Gartlehner (S) Pro S. 63-64
  Mag. Albert Steinhauser (G) Contra S. 64-66
  Mag. Karin Hakl (V) Pro S. 66-68
  Sigisbert Dolinschek (B) Contra S. 68-70
BM Mag. Claudia Bandion-Ortner (A) Regierungsbank S. 71-73
  Wolfgang Zanger (F) Contra S. 73-74
  Mag. Sonja Steßl-Mühlbacher (S) Pro S. 74
  Karl Öllinger (G) Contra S. 74-76
  Johannes Schmuckenschlager (V) Pro S. 78-79
  Mag. Rainer Widmann (B) Contra S. 79-81
  Mag. Josef Auer (S) Pro S. 81-82
  Ing. Heinz-Peter Hackl (F) Contra S. 82-83
  Johann Rädler (V) Pro S. 83-84
  Mag. Christiane Brunner (G) Contra S. 84-86
  Johann Hell (S) Pro S. 86-87
  Stefan Markowitz (B) Contra S. 87-88
  Mag. Gertrude Aubauer (V) Pro S. 88-89
  Rupert Doppler (F) Contra S. 89-90
  Elmar Mayer (S) Pro S. 91-92
  Johann Singer (V) Pro S. 92-93
  Mag. Rosa Lohfeyer (S) Pro S. 93-94
  Mag. Josef Lettenbichler (V) Pro S. 94
30.03.2011 99. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, F, dagegen: G, B
S. 95
30.03.2011 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 99. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat beschließt Maßnahmen gegen Cold Calling-Verträge Nr. 309/2011  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 157 KB HTML, 72 KB