LETZTES UPDATE: 06.08.2014; 15:13

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 632/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, G, dagegen: F, B, T

Schlagworte

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Gerichtsgebührengesetz, das Gerichtliche Einbringungsgesetz, das Grunderwerbsteuergesetz und das Bundesgesetz über das Gebäude- und Wohnungsregister geändert werden (Grundbuchsgebührennovelle – GGN)


Einbringendes Ressort: BMJ (Bundesministerium für Justiz)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
30.10.2012 Einlangen im Nationalrat  
30.10.2012 Vorgesehen für den Justizausschuss  
08.11.2012 178. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 11
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
13.11.2012 179. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss S. 63
20.11.2012 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 23. Sitzung des Ausschusses  
20.11.2012 Justizausschuss: Bericht 2036 d.B.  
20.11.2012 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 23. Sitzung des Ausschusses: Justizausschuss beschließt Grundbuchsgebühr neu Nr. 945/2012  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
05.12.2012 Auf der Tagesordnung der 184. Sitzung des Nationalrates  
05.12.2012 184. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 110-118
05.12.2012 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Harald Stefan (F) Contra S. 110-111
  Franz Glaser (V) Pro S. 111-112
  Herbert Scheibner (B) Contra S. 112-113
  Mag. Ruth Becher (S) Pro S. 113
  Christoph Hagen (T) Contra S. 113-114
  Mag. Albert Steinhauser (G) Pro S. 114-115
  Dr. Peter Fichtenbauer (F) Contra S. 115
  Eva-Maria Himmelbauer, BSc (V) Pro S. 115-116
  Dr. Peter Wittmann (S) Pro S. 116
BM Mag. Dr. Beatrix Karl (V) Regierungsbank S. 117-118
05.12.2012 184. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, B, T
S. 118
05.12.2012 184. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, B, T
S. 118
05.12.2012 Beschluss im Nationalrat 632/BNR  
05.12.2012 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 184. Sitzung des Nationalrates: Obsorge neu geregelt Nr. 1023/2012  
07.12.2012 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
07.12.2012 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 01.02.2013)  
07.12.2012 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
07.12.2012 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
18.12.2012 Justizausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 20. Sitzung des Ausschusses  
18.12.2012 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 8849/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
20.12.2012 Auf der Tagesordnung der 816. Sitzung des Bundesrates  
20.12.2012 816. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Stefan Schennach S. 112
20.12.2012 816. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 112-119
20.12.2012 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Hermann Brückl (F) Contra S. 112-114
  Mag. Klaus Fürlinger (V) Pro S. 114-116
  Mag. Gerald Klug (S) Pro S. 116-117
BM Mag. Dr. Beatrix Karl (V) Regierungsbank S. 117-119
20.12.2012 816. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 119
20.12.2012 Beschluss im Bundesrat 632/BNR  
20.12.2012 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 816. Sitzung des Bundesrates: Neue Obsorgeregelung nun fix Nr. 1086/2012  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 1/2013  
  Kunsttext