LETZTES UPDATE: 09.11.2017; 02:09
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verwaltungsgerichtsbarkeits-Ausführungsgesetz 2013 (2009 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 668/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, F, G, T, dagegen: B

Angenommene Entschließung: 282/E

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über das Verfahren der Verwaltungsgerichte (Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz) und ein Bundesgesetz betreffend den Übergang zur zweistufigen Verwaltungsgerichtsbarkeit (Verwaltungsgerichtsbarkeits-Übergangsgesetz) erlassen und das Verwaltungsgerichtshofgesetz 1985, das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, das Einführungsgesetz zu den Verwaltungsverfahrensgesetzen 2008, das Allgemeine Verwaltungsverfahrensgesetz 1991, das Verwaltungsstrafgesetz 1991, das Verwaltungsvollstreckungsgesetz 1991, das EU-Verwaltungsstrafvollstreckungsgesetz, das Zustellgesetz, das Finanzstrafgesetz, die Exekutionsordnung, das Bundesministeriengesetz 1986, das Amtshaftungsgesetz, das Organhaftpflichtgesetz und das Bundesgesetzblattgesetz geändert werden (Verwaltungsgerichtsbarkeits-Ausführungsgesetz 2012)

Gesetz geworden als:

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über das Verfahren der Verwaltungsgerichte (Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz) und ein Bundesgesetz betreffend den Übergang zur zweistufigen Verwaltungsgerichtsbarkeit (Verwaltungsgerichtsbarkeits-Übergangsgesetz) erlassen und das Verwaltungsgerichtshofgesetz 1985, das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, das Einführungsgesetz zu den Verwaltungsverfahrensgesetzen 2008, das Allgemeine Verwaltungsverfahrensgesetz 1991, das Verwaltungsstrafgesetz 1991, das Verwaltungsvollstreckungsgesetz 1991, das EU-Verwaltungsstrafvollstreckungsgesetz, das Zustellgesetz, das Finanzstrafgesetz, die Exekutionsordnung, das Bundesministeriengesetz 1986, das Amtshaftungsgesetz, das Organhaftpflichtgesetz und das Bundesgesetzblattgesetz geändert werden (Verwaltungsgerichtsbarkeits-Ausführungsgesetz 2013)


Einbringendes Ressort: BKA (Bundeskanzleramt)

bezieht sich auf: Verwaltungsgerichtsbarkeits-Ausführungsgesetz 2012 (420/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Stellungnahmen



Stellungnahmen

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
14.11.2012 Einlangen im Nationalrat  
14.11.2012 Vorgesehen für den Verfassungsausschuss  
16.11.2012 182. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 5
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
16.11.2012 183. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verfassungsausschuss S. 3
07.12.2012 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 42. Sitzung des Ausschusses  
07.12.2012 Verfassungsausschuss: Bericht 2112 d.B.  
07.12.2012 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 42. Sitzung des Ausschusses: Organstrafmandate können künftig empfindlich teurer werden Nr. 1040/2012  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
30.01.2013 Auf der Tagesordnung der 187. Sitzung des Nationalrates  
30.01.2013 187. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Peter Wittmann, Mag. Wolfgang Gerstl, Kolleginnen und Kollegen (AA-300)
angenommen
Getrennte Abstimmung ( teils einstimmig, teils mehrstimmig (dafür S, V, G, T) )
S. 121-129
30.01.2013 187. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Franz-Joseph Huainigg, Dr. Peter Wittmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Pilotprojekt für Verwaltungsrichter mit Sehbehinderung (968/UEA)
angenommen (282/E)
Dafür: S, V, F, G, B, T, dagegen: -
S. 144, 145
30.01.2013 187. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 118-150, 175-176
30.01.2013 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Peter Fichtenbauer (F) Contra S. 118-119
  Dr. Peter Wittmann (S) Pro S. 119-121
  Mag. Daniela Musiol (G) Contra S. 129-131
  Mag. Wolfgang Gerstl (V) Pro S. 131-133
  Herbert Scheibner (B) Contra S. 133-134
  Christoph Hagen (T) Pro S. 135
StS Dr. Josef Ostermayer (S) Regierungsbank S. 135-136
  Mag. Harald Stefan (F) Contra S. 137-138
  Mag. Sonja Steßl-Mühlbacher (S) Pro S. 138-139
  Gerald Grosz (B) Contra S. 139-140
  Johann Singer (V) Pro S. 140-141
  Otto Pendl (S) Pro S. 141-142
  Jochen Pack (V) Pro S. 142
  Stefan Prähauser (S) Pro S. 143
  Dr. Franz-Joseph Huainigg (V) Pro S. 143-144
  Ing. Kurt Gartlehner (S) Pro S. 145-146
  Mag. Johann Maier (S) Pro S. 146-147
  Mag. Daniela Musiol (G) Contra S. 147-148
  Mag. Harald Stefan (F) Contra S. 148-149
  Herbert Scheibner (B) Contra S. 149
  Dr. Peter Fichtenbauer (F) Contra S. 149
30.01.2013 187. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung ( teils einstimmig, teils mehrstimmig (dafür S, V, G, T) )
S. 175-176
30.01.2013 187. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, dagegen: B
S. 176
30.01.2013 Beschluss im Nationalrat 668/BNR  
30.01.2013 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 187. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat bringt neue Verwaltungsgerichte in die Zielgerade Nr. 50/2013  
01.02.2013 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
01.02.2013 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 29.03.2013)  
01.02.2013 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
01.02.2013 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (8882/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
01.02.2013 Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates  
05.02.2013 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 22. Sitzung des Ausschusses  
05.02.2013 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: Bericht 8891/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
07.02.2013 Auf der Tagesordnung der 817. Sitzung des Bundesrates  
07.02.2013 817. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Franz Wenger S. 66
07.02.2013 817. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 66-75
07.02.2013 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Gerald Klug (S) Pro S. 66-68
  Gottfried Kneifel (V) Pro S. 69-71
  Hermann Brückl (F) Pro S. 71-72
  Marco Schreuder (A) Pro S. 72-73
  Georg Keuschnigg (V) Pro S. 73-74
StS Dr. Josef Ostermayer (S) Regierungsbank S. 74-75
07.02.2013 817. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 75-76
07.02.2013 Beschluss im Bundesrat 668/BNR  
07.02.2013 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 817. Sitzung des Bundesrates: BR fixiert Grundlagen für Start der neuen Verwaltungsgerichte Nr. 91/2013  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 33/2013  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Verwaltungsgerichtsbarkeits-Ausführungsgesetz 2012 (420/ME)

Status: Regierungsvorlage (2009 d.B.)

Gesetzentwurf

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über das Verfahren der Verwaltungsgerichte (Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz) und ein Bundesgesetz über die Organisation des Bundesverwaltungsgerichtes (Bundesverwaltungsgerichtsgesetz) erlassen und das Verwaltungsgerichtshofgesetz 1985, das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, das Einführungsgesetz zu den Verwaltungsverfahrensgesetzen 2008, das Allgemeine Verwaltungsverfahrensgesetz 1991, das Verwaltungsstrafgesetz 1991, das Verwaltungsvollstreckungsgesetz 1991, das EU- Verwaltungsstrafvollstreckungsgesetz, das Zustellgesetz, das Finanzstrafgesetz, die Exekutionsordnung, das Bundesministeriengesetz 1986 und das Bundesgesetzblattgesetz geändert werden (Verwaltungsgerichtsbarkeits-Ausführungsgesetz 2012)


Einbringendes Ressort: BKA (Bundeskanzleramt)

Schlagwörter