LETZTES UPDATE: 10.03.2017; 07:23

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 2/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, N, dagegen: F, G, T

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Otto Pendl, Mag. Wolfgang Gerstl, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Richter- und Staatsanwaltschaftsdienstgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Land- und Forstarbeiter-Dienstrechtsgesetz, das Bundes-Gleichbehandlungsgesetz, das Pensionsgesetz 1965, das Bundestheaterpensionsgesetz, das Bundesbahn-Pensionsgesetz, das Ausschreibungsgesetz 1989, das Bundes-Personalvertretungsgesetz, das Dienstrechtsverfahrensgesetz 1984, das Auslandszulagen- und –hilfeleistungsgesetz, das Militärberufsförderungsgesetz 2004, das Bundes-Bedienstetenschutzgesetz, das Überbrückungshilfengesetz, das Poststrukturgesetz, das Rechtspraktikantengesetz und das Gerichtsorganisationsgesetz geändert werden (Dienstrechts-Novelle 2013)


Eingebracht von: Otto Pendl

Eingebracht von: Mag. Wolfgang Gerstl

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
20.11.2013 Einbringung im Nationalrat  
20.11.2013 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur und das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft  
20.11.2013 Vorgesehen für den Verfassungsausschuss  
20.11.2013 3. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 7
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
20.11.2013 4. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verfassungsausschuss S. 3
12.12.2013 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 2. Sitzung des Ausschusses: Verfassungsausschuss: Politikerbezüge werden 2014 um 1,6 % erhöht Nr. 880/2013  
12.12.2013 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
12.12.2013 Verfassungsausschuss: Bericht 8 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
17.12.2013 Beschluss im Nationalrat 2/BNR  
17.12.2013 Auf der Tagesordnung der 7. Sitzung des Nationalrates  
17.12.2013 7. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mario Kunasek, Kolleginnen und Kollegen (AA-4)
abgelehnt
Namentliche Abstimmung (abgegebene Stimmen: 163; davon Ja-Stimmen: 54, Nein-Stimmen: 109)
S. 230, 232-233
17.12.2013 7. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Christian Lausch, Kolleginnen und Kollegen (AA-5)
abgelehnt
Dafür: F, G, dagegen: S, V, T, N
S. 231, 233-234
17.12.2013 7. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 223-241
17.12.2013 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Harald Stefan (F) Contra S. 223-225
  Otto Pendl (S) Pro S. 226-227
  Ing. Robert Lugar (T) Contra S. 227-229
  Johann Singer (V) Pro S. 229-230
  Christian Lausch (F) Contra S. 230-232
  Mag. Daniela Musiol (G) Pro S. 234-236
  Mag. Dr. Angelika Rosa Mlinar (N) Pro S. 236-237
17.12.2013 7. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (dafür: S, V, N)
S. 238-241
17.12.2013 7. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, N, dagegen: F, G, T
S. 241
17.12.2013 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 889/2013  
18.12.2013 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
18.12.2013 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 12.02.2014)  
18.12.2013 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
18.12.2013 Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates  
18.12.2013 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 1. Sitzung des Ausschusses  
18.12.2013 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: Bericht 9129/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
19.12.2013 Auf der Tagesordnung der 825. Sitzung des Bundesrates  
19.12.2013 825. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Josef Saller S. 92
19.12.2013 825. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 93-100
19.12.2013 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Werner Herbert (F) Contra S. 93-95
  Elisabeth Grimling (S) Pro S. 95-96
  Dr. Heidelinde Reiter (G) Contra S. 97
  Mag. Christian Jachs (V) Pro S. 97-98
BM Dr. Josef Ostermayer (S) Regierungsbank S. 98-99
  Hermann Brückl (F) Contra S. 100
19.12.2013 825. Sitzung des Bundesrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Bundesräte Werner Herbert, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherheitspolitik in der XXV. GP (226/UEA-BR/2013)
abgelehnt
Namentliche Abstimmung (abgegebene Stimmen: 55, Ja-Stimmen: 14, Nein-Stimmen: 41)
S. 94-95
19.12.2013 825. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 100
19.12.2013 Beschluss im Bundesrat 2/BNR  
19.12.2013 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 825. Sitzung des Bundesrates: Politikerbezüge werden um 1,6 % angehoben Nr. 904/2013  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 210/2013  
  Kunsttext