LETZTES UPDATE: 19.10.2016; 02:06
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Beitritt der Republik Burundi zum Übereinkommen zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Beglaubigung (373 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 164/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -

Regierungsvorlage: Staatsvertrag

Erklärung der Republik Österreich über den Einspruch gegen den Beitritt der Republik Burundi zum Übereinkommen zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Beglaubigung


Einbringendes Ressort: BMEIA (Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
19.11.2014 Einlangen im Nationalrat  
19.11.2014 Vorgesehen für den Außenpolitischer Ausschuss  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
10.12.2014 53. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Außenpolitischer Ausschuss S. 57
10.03.2015 Außenpolitischer Ausschuss: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses  
10.03.2015 Außenpolitischer Ausschuss: Bericht 495 d.B.  
10.03.2015 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 5. Sitzung des Ausschusses: Kurz: Kein Kontakt zu Entführern des Österreichers Nr. 203/2015  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
22.04.2015 Auf der Tagesordnung der 68. Sitzung des Nationalrates  
22.04.2015 68. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 101-126
22.04.2015 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Johannes Hübner (F) Contra S. 101-102
  Dr. Angelika Winzig (V) Pro S. 103
  Dr. Eva Glawischnig-Piesczek (G) Contra S. 103-105
  Mag. Andreas Schieder (S) Pro S. 106-107
  Mag. Christoph Vavrik (N) Contra S. 108-110
  Dr. Jessi Lintl (T) Pro S. 113-114
BM Sebastian Kurz (V) Regierungsbank S. 114-116
  Tanja Windbüchler-Souschill (G) Contra S. 116-118
  Claudia Durchschlag (V) Pro S. 119-120
  Dr. Peter Pilz (G) Contra S. 120-121
  Anton Heinzl (S) Pro S. 122
  Franz Leonhard Eßl (V) Pro S. 122-123
  Dr. Reinhard Eugen Bösch (F) Contra S. 123
  Dipl.-Ing. Georg Strasser (V) Pro S. 124
  Mag. Gisela Wurm (S) Pro S. 124-125
  Christoph Hagen (T) Pro S. 125-126
22.04.2015 68. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
S. 127
22.04.2015 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 68. Sitzung des Nationalrates: Österreich für EU-Maßnahmen gegen Flüchtlingskatastrophen Nr. 386/2015  
22.04.2015 Beschluss im Nationalrat 164/BNR  
24.04.2015 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
24.04.2015 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 19.06.2015)  
24.04.2015 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
24.04.2015 Zuweisung an den Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten des Bundesrates  
05.05.2015 Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses  
05.05.2015 Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten des Bundesrates: Bericht 9354/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
07.05.2015 Auf der Tagesordnung der 841. Sitzung des Bundesrates  
07.05.2015 841. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Ing. Eduard Köck S. 71-72
07.05.2015 841. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 72-81
07.05.2015 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Gerd Krusche (F) Contra S. 72-74
  Günther Köberl (V) Pro S. 74-76
  Marco Schreuder (G) Contra S. 76-77
  Ana Blatnik (S) Pro S. 77-79
BM Sebastian Kurz (V) Regierungsbank S. 79-81
07.05.2015 Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 81
07.05.2015 Beschluss im Bundesrat 164/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt III Nr. 79/2015  
  Kunsttext