LETZTES UPDATE: 28.09.2017; 08:06
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Ausbildungspflichtgesetz; Bundes-Verfassungsgesetz, Arbeitsmarktservicegesetz u.a., Änderung (Jugendausbildungsgesetz) (1178 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 343/BNR
mehrstimmig (Zustimmung gemäß Art. 44 Abs. 2 B-VG)
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, V, G, dagegen: F, N, T (dafür Andere)

Angenommene Entschließung: 160/E

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz geändert wird, die Verpflichtung zu Bildung oder Ausbildung für Jugendliche geregelt wird (Ausbildungspflichtgesetz) sowie das Arbeitsmarktservicegesetz, das Behinderteneinstellungsgesetz und das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz geändert werden (Jugendausbildungsgesetz)

Gesetz geworden als:

Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz geändert wird, ein Bundesgesetz, mit dem die Verpflichtung zu Bildung oder Ausbildung für Jugendliche geregelt wird (Ausbildungspflichtgesetz - APflG), erlassen wird sowie das Arbeitsmarktservicegesetz, das Behinderteneinstellungsgesetz und das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz geändert werden (Jugendausbildungsgesetz)


Einbringendes Ressort: BMASK (Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz)

bezieht sich auf: Ausbildungspflichtgesetz; Jugendausbildungsgesetz, Änderung (182/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Stellungnahmen



Stellungnahmen

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
07.06.2016 Einlangen im Nationalrat  
08.06.2016 Vorgesehen für den Ausschuss für Arbeit und Soziales  
08.06.2016 Gesetzesvorschlag enthält Verfassungsbestimmungen  
08.06.2016 Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen erforderlich  
15.06.2016 132. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 58
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
15.06.2016 133. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales S. 5
28.06.2016 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 19. Sitzung des Ausschusses  
28.06.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 19. Sitzung des Ausschusses: Sozialausschuss macht Weg für Ausbildungspflicht für Jugendliche frei Nr. 751/2016  
28.06.2016 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Bericht 1219 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
06.07.2016 Auf der Tagesordnung der 136. Sitzung des Nationalrates  
06.07.2016 136. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen (AA-160)
abgelehnt
Dafür: G, N, dagegen: S, V, F, T
S. 122, 122-123
06.07.2016 136. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Ing. Waltraud Dietrich, Kolleginnen und Kollegen betreffend "Maßnahmenpaket für Lehrlinge" (718/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, N, T, dagegen: S, V (dafür Andere)
S. 125, 126
06.07.2016 136. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Birgit Schatz, Josef Muchitsch, August Wöginger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Deutschkurse und Alphabetisierung für jugendliche Asylwerber von Beginn an (719/UEA)
angenommen (160/E)
Dafür: S, V, G, N, dagegen: F, T
S. 128, 129-130
06.07.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 808/2016  
06.07.2016 136. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Birgit Schatz, Kolleginnen und Kollegen (AA-161)
abgelehnt
Dafür: G, N, dagegen: S, V, F, T
S. 128-129, 130-134
06.07.2016 136. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Claudia Angela Gamon, MSc (WU) betreffend Einführung bildungspolitischer Begleitmaßnahmen und der Mittleren Reife (720/UEA)
abgelehnt
Dafür: N, T, dagegen: S, V, F, G
S. 138, 139-140
06.07.2016 Beschluss im Nationalrat 343/BNR  
06.07.2016 136. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 117-143, 156-163
06.07.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Herbert Kickl (F) Contra S. 117-120
  Ulrike Königsberger-Ludwig (S) Pro S. 120-121
  Mag. Gerald Loacker (N) Contra S. 121-122
  Peter Wurm (F) tatsächliche Berichtigung S. 123
  Dr. Angelika Winzig (V) Pro S. 123-124
  Ing. Waltraud Dietrich (T) Contra S. 124-125
  Mag. Birgit Schatz (G) Pro S. 127-129
BM Alois Stöger, diplômé (S) Regierungsbank S. 134-135
  Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein (F) Contra S. 135-136
  Johann Hechtl (S) Pro S. 137
  Claudia Angela Gamon, MSc (WU) (N) Contra S. 137-138
  August Wöginger (V) Pro S. 140-141
  Petra Steger (F) Contra S. 141-143
  Dr. Harald Walser (G) Pro S. 143
  Bernhard Themessl (F) Contra S. 156-157
  Erwin Spindelberger (S) Pro S. 158
  Peter Wurm (F) Contra S. 158-159
  Dr. Franz-Joseph Huainigg (V) Pro S. 159-160
  Rupert Doppler (A) Contra S. 160-161
  Dietmar Keck (S) Pro S. 161
  Gerhard Schmid (A) Contra S. 161-162
  Mag. Alev Korun (G) Pro S. 162-163
06.07.2016 136. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, N, T (dafür Andere)
S. 163-164
06.07.2016 136. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, N, T (dafür Andere)
S. 164
08.07.2016 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
08.07.2016 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 02.09.2016)  
08.07.2016 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
08.07.2016 Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates  
12.07.2016 Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 7. Sitzung des Ausschusses  
12.07.2016 Ausschuss für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz des Bundesrates: Bericht 9617/BR d.B. und Zu 9617/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
14.07.2016 Auf der Tagesordnung der 856. Sitzung des Bundesrates  
14.07.2016 856. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch die Bundesrätin Inge Posch-Gruska S. 146
14.07.2016 856. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 146-154
14.07.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Monika Mühlwerth (F) Contra S. 146-148
  Renate Anderl (S) Pro S. 148-149
  Marianne Hackl (V) Pro S. 149-150
  David Stögmüller (G) Pro S. 151-152
BM Dr. Sabine Oberhauser, MAS (S) Regierungsbank S. 152-154
14.07.2016 856. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 154-155
14.07.2016 856. Sitzung des Bundesrates: Antrag, Zustimmung zu erteilen, angenommen
mehrstimmig (Zustimmung gemäß Art. 44 Abs. 2 B-VG)
S. 155
14.07.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 856. Sitzung des Bundesrates: Bundesrat: Ausbildungspflicht als Zukunftschance für die Jugend Nr. 870/2016  
14.07.2016 Beschluss im Bundesrat 343/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 62/2016  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Ausbildungspflichtgesetz; Jugendausbildungsgesetz, Änderung (182/ME)

Status: Regierungsvorlage (1178 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz geändert wird, die Verpflichtung zu Bildung oder Ausbildung für Jugendliche geregelt wird (Ausbildungspflichtgesetz) sowie das Arbeitsmarktservicegesetz, das Behinderteneinstellungsgesetz und das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz geändert werden (Jugendausbildungsgesetz)


Einbringendes Ressort: BM f. Arbeit, Soziales u. Konsumentenschutz Tel.: (01) 711 00

Schlagwörter