LETZTES UPDATE: 17.10.2017; 02:05

Stellungnahmen



Stellungnahmen

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
25.04.2017 Einlangen im Nationalrat  
25.04.2017 Vorgesehen für den Ausschuss für Wirtschaft und Industrie  
26.04.2017 176. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 3
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
27.04.2017 177. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Wirtschaft und Industrie S. 29
11.05.2017 Ausschuss für Wirtschaft und Industrie: auf Tagesordnung in der 18. Sitzung des Ausschusses  
11.05.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 18. Sitzung des Ausschusses: Entlastung für Wirtschaftskammermitglieder soll Unternehmen fördern Nr. 567/2017  
11.05.2017 Ausschuss für Wirtschaft und Industrie: Bericht 1642 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
17.05.2017 Auf der Tagesordnung der 181. Sitzung des Nationalrates  
17.05.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 181. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat schickt Gewerbeordnungsnovelle zurück an den Start Nr. 591/2017  
17.05.2017 181. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, T, dagegen: -
 
17.05.2017 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  MMMag. Dr. Axel Kassegger (F) Contra S. 75-77
  Peter Haubner (V) Pro S. 77-78
  Matthias Köchl (G) Contra S. 78-80
  Dr. Christoph Matznetter (S) Pro S. 82-83
  Mag. Dr. Matthias Strolz (N) Contra S. 83-85
  Gabriel Obernosterer (V) Pro S. 85
  Leopold Steinbichler (T) Contra S. 86-88
  Cornelia Ecker (S) Pro S. 91
  Bernhard Themessl (F) Contra S. 91-93
  Brigitte Jank (V) Pro S. 93-94
  Mag. Christiane Brunner (G) Contra S. 94-95
  Wolfgang Katzian (S) Pro S. 95-96
  Josef Schellhorn (N) Contra S. 96-97
  Ing. Hermann Schultes (V) Pro S. 97-98
  Ing. Christian Höbart (F) Contra S. 98-99
  Walter Schopf (S) Pro S. 99-100
  Dr. Ruperta Lichtenecker (G) Contra S. 100-101
  Dr. Angelika Winzig (V) Pro S. 101
  Mag. Gerald Loacker (N) Contra S. 101-102
  Dietmar Keck (S) Pro S. 104
  Ing. Wolfgang Klinger (F) Contra S. 105-106
  Mag. Andreas Hanger (V) Pro S. 106
  Mag. Birgit Schatz (G) Contra S. 106-107
  Josef Schellhorn (N) tatsächliche Berichtigung S. 107
  Josef Muchitsch (S) Pro S. 107-108
  Ing. Thomas Schellenbacher (F) Contra S. 108-109
  Mag. Josef Lettenbichler (V) Pro S. 109-110
  Georg Willi (G) Contra S. 110-111
  Franz Kirchgatterer (S) Pro S. 111-112
  Ing. Wolfgang Klinger (F) tatsächliche Berichtigung S. 112
  Rupert Doppler (A) Contra S. 112-113
  Dr. Kathrin Nachbaur (V) Pro S. 113-114
  Gerhard Schmid (A) Contra S. 114
17.05.2017 181. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, T, dagegen: -
 
17.05.2017 Beschluss im Nationalrat 490/BNR  
19.05.2017 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
19.05.2017 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 14.07.2017)  
19.05.2017 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
19.05.2017 Zuweisung an den Wirtschaftsausschuss des Bundesrates  
30.05.2017 Wirtschaftsausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 9. Sitzung des Ausschusses  
30.05.2017 Wirtschaftsausschuss des Bundesrates: Bericht 9805/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
01.06.2017 Auf der Tagesordnung der 868. Sitzung des Bundesrates  
01.06.2017 868. Sitzung des Bundesrates: Debatte  
01.06.2017 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Heidelinde Reiter (G) Contra  
  Sonja Zwazl (V) Pro  
  Renate Anderl (S) Pro  
  Mag. Reinhard Pisec, BA (F) Pro  
  Peter Samt (F) Pro  
BM Dr. Harald Mahrer (V) Regierungsbank  
01.06.2017 868. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
 
01.06.2017 Beschluss im Bundesrat 490/BNR  
01.06.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 868. Sitzung des Bundesrates: Entlastungen im Wirtschaftskammergesetz passieren den Bundesrat Nr. 654/2017  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 72/2017  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Maß- und Eichgesetz, Änderung (281/ME)

Status: Regierungsvorlage (1611 d.B.)

Gesetzentwurf

Bundesgesetz, mit dem das Maß- und Eichgesetz geändert wird


Einbringendes Ressort: BM f. Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft begutachtung@bmwfw.gv.at

Schlagwörter